Citavi Word Add-In übernimmt Zitate in der falschen Schriftart

Max L. hinzugefügt 4 Monaten her
gelöst

Eigentlich müsste das Add-In meine Zitate beim Einfügen an die Standard-Formatierung anpassen, also Calibri/ Schriftgröße 11. Stattdessen wird das Zitat aber in der Standard-Zitat-Schriftart Segoe UI in Größe 11 eingefügt.

Das sollte eigentlich nur passieren, wenn ich irgendetwas an der Formatierung im Zitat geändert habe (siehe hier). Das ist aber bei keinem Zitat der Fall, also sollten alle nach dem Einfügen Calibri in Größe 11 haben. Selbst wenn ich das getan hätte, müsste das eingefügte Zitat laut Citavi-Einstellung eigentlich die Größe 9 haben.

Kommentare (2)

Foto
1

Hallo Max,

dem Support liegt von mir zu genau dem gleichen Problem bereits ein Ticket mit Testdokument vor. Bei mir war der Fehler weg, wenn ich in den "Grundeinstellungen für formatierbare Textfelder" wieder auf Standard geklickt habe, also 9 Pt. Bis das Problem behoben ist, möglicherweise eine vorübergehende Alternative.

Freundliche Grüße, Pragmarius

Foto
1

Danke für den Tipp. Bei mir hat das Zurücksetzen leider nicht funktioniert.

Foto
1

Das funktioniert dann natürlich nur mit Zitaten, die neu aufgenommen wurden/werden. Teste das doch mal.

Freundliche Grüße, Pragmarius

Foto
1

Es hat eben mit einem neu aufgenommenen Zitat funktioniert und jetzt funktioniert es mit einem anderen neuen nicht. Ich kann da leider auch kein Muster erkennen.

Foto
1

Du hattest die Grundeinstellungen auf "Standard" gesetzt? Und jetzt mit → dem Makro alle Wissenselemente neu auf 9 Pt. setzen. Zumindest bei mir hat das geholfen. Aber ich warte natürlich auch, dass der Bug behoben wird, weil 9 Pt. bei meinem Monitor arg klein ist. Achso: Alle Änderungen natürlich erst nach Sicherungskopie des Projekts...

Freundliche Grüße, Pragmarius

Foto
1

Ich muss mich korrigieren. Das tritt bei mir jetzt auch mit der Standard-Formatierung von 9 Pt. auf.

Freundliche Grüße, Pragmarius

Foto
1

Ich kann bestätigen, dass es da seit einigen Tagen offenbar ein neues Problem gibt, das ich so bisher nicht kannte - neu aufgenommene Wissenselemente werden durch das WordAddIn plötzlich nicht mehr in der Standardschriftart eingefügt ...

Herzliche Grüße Wolfgang

Foto
1

Nachtrag: Interessant ist, dass in Citavi ältere Wissenselemente (die ich etwa vor 2 Wochen erfasst habe) exakt gleich formatiert sind wie "neue Wissenselemente". "Ältere" werden richtig eingefügt (=Word-Formatierung) , heute erfasste Wissenselemente (gleiche Schriftart, gleiche Schriftgröße) mit falscher Formatierung (= Citavi-Formatierung).

Foto
1

Hallo,

wir können das Verhalten hier reproduzieren und sind auf Fehlersuche.

Viele Grüße

Sebastian

Foto
1

Bis das behoben ist, behelfe ich mir mit einem aufgezeichneten Word-Makro, dass mit ^? und dem Zeichenformat Segoe UI Semilight alles mit ^& und dem gewünschten Zielformat ersetzt.

Vielleicht kann es dem einen oder anderen helfen, so wie mir.

Freundliche Grüße, Pragmarius

Foto
Foto
1

Gibt es bezüglich dieses Fehlverhaltens des Word-AddIns bereits erste Erkenntnisse. Ich bin momentan an der Erstellung eines umfangreicheren Texte - und da ist das Verhalten ziemlich nervig? Alle Wissenselemente werden zwar korrekt eingefügt, allerdings nicht in der Standardformatierung des Word-Textes (wie es zu erwarten wäre) sondern mit Segoe UI Semilight 11 pt.


Beste Grüße Wolfgang

Foto
1

Hallo, Wolfgang

Das Problem sollte ab der kommenden Beta-Version nicht mehr auftreten. Einen genauen Erscheinungstermin gibt es noch nicht, allzu lange sollte es (hoffentlich) nicht mehr dauern.

Viele Grüße

Sebastian

Foto
1

Hallo Sebastian,

das sind gute Nachrichten - vielen herzlichen Dank und beste Grüße

Wolfgang

Foto
1

Hallo Wolfgang,

es hat viel länger gedauert als erwartet und erhofft, aber jetzt ist endlich die neue Beta-Version von Citavi verfügbar: https://help.citavi.com/announcement/citavi-6-3-11-beta-verfuegbar

Viele Grüße

Susanne

Foto
1

Hallo Susanne, das ist eine wirklich sehr erfreuliche Nachricht - und es funktioniert!


Herzlich

Wolfgang

Foto
1

Hallo Wolfgang,

gern geschehen und vielen Dank für Ihre freundliche Rückmeldung.

Viele Grüße

Susanne

Foto