Citavi Web auch für Collabora und/oder ONLYOFFICE

Ralf D. hinzugefügt 2 Monaten her
in Prüfung

Liebes Citavi-Team,

mit großer Freude habe ich gesehen, dass Ihr bei Citavi Web gute Fortschritte macht. Freue mich auf den Beginn der Beta-Phase. Auf der Mailingliste stehe ich schon.

In diesem Beitrag https://help.citavi.com/topic/webversion_1#comment-123262 heißt es, dass es auch Addins für Google Docs und Office Online geben wird. Meine Frage: Wird es auch Addins für die Editoren von Collabora und/oder ONLYOFFICE geben? Deren APIs müssten das hergeben.

Hintergrund meiner Frage ist ganz einfach: Weder Google noch MS sind Open Source Lösungen. Außerdem gibt es ja gute Gründe, seine Forschungsdaten nicht auf Google Servern abzulegen.

Ich würde mir wünschen, dass sich auch kleinere Institutionen auf Basis von Open Source Software ein Google Docs Alternative "nachbauen" können, z.B. mit Nextcloud/Seafile als File Backend und CODE als Editor. Fürs wissenschaftliche Arbeiten fehlt jetzt noch Citavi! ;-)

Viele Grüße

Ralf

Kommentare (1)

Foto
1

Hallo Ralf,

vielen Dank für Ihren Verbesserungsvorschlag. Ich habe ihn auf unserer internen Wunschliste für unsere Entwickler erfasst.

Bislang ist eine Entwicklung eines Add-ins für diese beiden Editoren nicht geplant.

Wir ermitteln aber aktuell die Zahl möglicher Interessenten für Add-in für LibreOffice für spätere Citavi-Versionen: http://www.citavi.com/libreoffice

Viele Grüße

Susanne