Citavi friert beim Löschen von Wissenselementen/Gedanken ein (keine Rückmeldung)

Florian O. hinzugefügt 2 Monaten her
gelöst

Hallo zusammen,

ich habe kürzlich auf Version 6.2.0.12 upgedated. Nun tritt obiger Fehler manchmal (1 von 5 Löschvorgänge) auf. Citavi muss dann jeweils über den Taskmanager beendet und neu gestartet werden. Das zu löschende Element ist anschließend noch vorhanden. Dieses Phänomen trat in der Beta 6.1.14 ebenfalls auf, in der Version 6.1.0 konnte ich es nicht feststellen.


Viele Grüße

Florian


Version. 6.2.0.12

Kommentare (24)

Foto
2

Ich sag mal so: Der Fehler ist bekannt. Es hilft (bei mir), wenn man das Worddokument schließt. In dem Moment löscht Citavi. Hängt wohl mit großen Projekten und/oder zahlreichen Kategorien zusammen.

Freundliche Grüße, Pragmarius

Foto
1

Hallo Florian

Wir konnten zwischenzeitlich die Fehlerursache weiter eingrenzen: Hintergrund ist, dass Citavi bei einigen Wissenslementen die interne "StaticID" vergisst. Uns liegen nun mehrere vergleichbare Problemberichte von anderen Kunden vor. Wir arbeiten intensiv an einer Lösung für das Problem. Das wird aber erst mit der nächsten Beta sein. Im Startfenster von Citavi 6 informieren wir umgehend, sobald die Version verfügbar sein wird. Ich hoffe, dass das in der kommenden Woche schon der Fall sein wird.


Aktuell kann ich Ihnen nur einen "Workaround" anbieten. Wenn das nächste Mal das Problem auftritt, ...

1. gehen Sie in Ihrem Projekt zu dem Titel, dessen Wissenselement Sie einfügen wollten.

2. Wechseln Sie zur Registerkarte "Zitate, Kommentare".

3. Schneiden Sie das Wissenselement mit STRG+X aus (Citavi fragt, ob Sie das Wissenselement löschen wollen; bejahen Sie das)

4. Drücken Sie STRG+V, um das Wissenselement wieder einzufügen. Sie erzeugen so in der Datenbank eine neue ID für das Wissenselement

5. Fügen Sie das Wissenselement jetzt wieder in Word ein. Solange Sie noch in Citavi sind und der Mauszeiger noch in Word an der richtigen Stelle steht, geht das mit STRG+W am schnellsten.


Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Als jemand, der das selbe Problem hat, aber auch Tomaten auf den Augen: inwiefern hilft der Workaround mit dem Problem beim Löschen?

Foto
1

Der Workaround von "Pragmarius" funktioniert schon ganz ok. Wenn Citavi einfriert > Word speichern und schließen > Citavi funktioniert wieder > Word wieder öffnen und weiterarbeiten.

@ Peter: Das Problem ist, dass man vorher nicht weiß, welches Wissenselement das Einfrieren verursacht.

Viele Grüße

Florian

Foto
1

Hallo Florian

Wir sind ein Stück weiter (zum Glück): Problemursache ist der ProjectCache. Ich habe zwei "Workarounds" für Sie, bis wir das Problem mit der kommenden Beta an der Wurzel packen können:

a) Wandeln Sie das Projekt in ein lokales Projekt um und arbeiten Sie mit diesem, bis wir die nächste Beta-Version oder das nächste Update veröffentlichen. Hier beschreiben wir das Vorgehen: https://www1.citavi.com/sub/manual6/de/index.html?converting_cloud_projects.html


b) Beenden Sie bitte Citavi. Suchen Sie dann auf Ihrem PC nach dem ProjectCache-Ordner, indem Sie die folgende Zeile in den Windows-Datei-Manager kopieren, s.a. Video: https://www.screencast.com/t/kgjzQ2cbQ

%localappdata%\Swiss Academic Software\Citavi 6\ProjectCache

Wenn der Ordner auf Ihrem Computer vorhanden ist, benennen Sie diesen um, z.B. ProjectCache-BAK. Starten Sie dann Citavi wieder. Citavi wird so gezwungen einen neuen lokalen Cache anzulegen.


Nachteil der Lösung (b) ist, dass Sie im schlimmsten Fall die Schritte immer wiederholen müssen, wenn das Problem vor dem nächsten Programm-Update erneut auftritt.

Ich hoffe, ich darf noch auf Ihre Geduld zählen.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
Foto
1

Ich habe das Problem mit dem Einfrieren beim Löschen von Titeln und Standorten. Ist dieser Fehler ebenfalls bekannt?

Foto
1

Ist bei mir genauso. Der o.g. Trick hilft aber (Word-Dokument schließen).

Foto
1

Das Problem ist bekannt und gelöst. Die Beta-Version ist bereits fertig, aber wir testen die noch intern. Voraussichtlicher Start-Termin für Beta-Test 16.10.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Ich bin gern zu einem Alpha-Test bereit. Es kann ja nur besser werden :-)

Foto
1

... schon unterwegs ;-)

Foto
1

Kurze Frage: Drüberbügeln oder sicherheitshalber erst komplett deinstallieren?

Foto
1

Wie normales Update installieren.

Foto
Foto
1

/f1fcdba53d147aa471139099fadae291

Werden Webstandorte gelöscht (bislang nur das getestet) friert Citavi unverändert ein, wobei meine Geduld nur 60 Sekunden reicht.

Das Projekt:

/765c0515fc02b2721df29c48985c6be9

Freundliche Grüße, Pragmarius

Foto
1

Ich hab's mal ausgehalten: Beim Versuch, eine lokale PDF zu löschen, meldete Citavi nach 8 Minuten und 53 Sekunden Vollzug.

Freundliche Grüße, Pragmarius

Foto
Foto
1

Ich wär einem Test auch nicht abgeneigt. Wie Pragmarius' sagt, es kann nur besser werden, und ich nutze Citavi 6.2.0.12 nicht produktiv. Im Gegensatz zu den anderen Leuten hier tritt bei mir das Problem aber übrigens unabhängig davon auf, ob Word offen ist oder nicht, also hilft auch das Workaround nicht.

/7974e90d9a7981cf36403eba558a5ee3

(Lustig, dass Pragmarius mehr Autoren als Titel hat, ich aber dreimal soviele Titel wie Autoren).

Foto
1

Kurzes Update: Die Entwickler haben heute den Lösch-Vorgang auf Fingerschnipplänge optimieren können. In der offiziellen Beta ist das drin.

Ich hoffe auf Ihre/Eure Geduld und Verständnis.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Ein weiteres Problem: Wenn ich drei Word-Dokumente geöffnet habe (alle mit dem gleichen Projekt verknüpft), dann stürzt Word zuverlässig beim Einfügen von Quellennachweisen ab. Ist dieses Problem ebenfalls bekannt und hat es dieselben Ursachen?

Ansonsten mache ich dafür auch gerne nochmal einen neuen Beitrag auf...

Foto
1

Hallo Jonas

Ich möchte Sie bitten, auf die kommende Beta zu warten. Die ist noch im internen Testing, sollte aber spätestens nächste Woche erscheinen. Ich vermute, dass damit das Problem nicht auftritt.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

JAAA!!!

Mit der 6.2.2.0 ist das Problem mit dem Löschen vorbei!

Freundliche Grüße, Pragmarius

Foto
1

Wie kommt man an die Version? Ich sehe in den "Nachrichten" im Startfenster noch nichts...

Foto
Foto
1

Support bitten.

Freundliche Grüße, Pragmarius

Foto
1

Hallo Jonas

Die Preview der Beta bekam Pragmarius als Citavi Expert. Die öffentliche Beta erscheint am Donnerstag.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Okay, so lange kann ich mich noch gedulden. Vielleicht ist Citavi bis dahin auch mit dem Löschen fertig. :-D

Foto
Foto
1

Wir haben Citavi Beta 6.2.6 veröffentlicht. Diese Version behebt das hier beschriebene Problem. Mehr Infos und Download unter http://www.citavi.com/beta