Citavi 6 Backup Helper läuft nicht

Marco S. hinzugefügt 2 Monaten her
gelöst

Hallo,

bei uns läuft Citavi 6 auf einem Server und wir haben für die Sicherung bislang den Citavi 5 Backup Helper genutzt. Nach der Umstellung auf Citavi 6 lief der Backup Helper von Citavi 5 ohne Probleme. Wir haben nun aber Citavi 5 auf dem Server deinstalliert und das Backup auf den Backup Helper von Citavi 6 umgestellt. Dabei erhalten wir jedoch folgende Fehlermeldung:

Datenquelle: DE10APV01\CitaviServer
Datenbank: CitaviDB
Datum: 20.08.2018 14:04
Fehler:

System.Data.SqlClient.SqlException (0x80131904): Execution Timeout Expired. The timeout period elapsed prior to completion of the operation or the server is not responding.

Die Sicherung oder Wiederherstellung wurde abgebrochen.

10 Prozent verarbeitet.

20 Prozent verarbeitet. ---> System.ComponentModel.Win32Exception (0x80004005): Der Wartevorgang wurde abgebrochen

bei System.Data.SqlClient.SqlConnection.OnError(SqlException exception, Boolean breakConnection, Action`1 wrapCloseInAction)

bei System.Data.SqlClient.SqlInternalConnection.OnError(SqlException exception, Boolean breakConnection, Action`1 wrapCloseInAction)

bei System.Data.SqlClient.TdsParser.ThrowExceptionAndWarning(TdsParserStateObject stateObj, Boolean callerHasConnectionLock, Boolean asyncClose)

bei System.Data.SqlClient.TdsParser.TryRun(RunBehavior runBehavior, SqlCommand cmdHandler, SqlDataReader dataStream, BulkCopySimpleResultSet bulkCopyHandler, TdsParserStateObject stateObj, Boolean& dataReady)

bei System.Data.SqlClient.SqlCommand.RunExecuteNonQueryTds(String methodName, Boolean async, Int32 timeout, Boolean asyncWrite)

bei System.Data.SqlClient.SqlCommand.InternalExecuteNonQuery(TaskCompletionSource`1 completion, String methodName, Boolean sendToPipe, Int32 timeout, Boolean& usedCache, Boolean asyncWrite, Boolean inRetry)

bei System.Data.SqlClient.SqlCommand.ExecuteNonQuery()

bei SwissAcademic.Citavi.DbServer.Management.FrameworkExtensions.ExecuteNonQueryCommand(SqlConnection connection, String sql)

bei SwissAcademic.Citavi.DbServer.Backup.Program.StartDatabaseBackup(DatabaseBackup databaseBackup)

bei SwissAcademic.Citavi.DbServer.Backup.Program.InitializeDatabaseBackup(DatabaseBackupInfo databasebackupInfo)

ClientConnectionId:71ccd738-0549-4fbd-bd0e-c87beba5dfe3

Fehlernummer (Error Number):-2,Status (State):0,Klasse (Class):11

Die Sicherung der Datenbank mittels Microsoft SQL Management Studio funktioniert ohne Probleme.

Ist dieses Problem bereits bekannt und gibt es eine Lösung?

Kommentare (9)

Foto
1

Ab 6.1.14 behoben (aktuelle Beta)

Foto
1

Habe es mit der 6.1.14 ausprobiert und bekomme nun folgende Meldung:


Datenquelle: DE10APV01\CitaviServer
Datenbank: CitaviDB
Datum: 27.08.2018 09:21
Fehler:
System.Data.SqlClient.SqlException (0x80131904): Execution Timeout Expired. The timeout period elapsed prior to completion of the operation or the server is not responding.
Die Sicherung oder Wiederherstellung wurde abgebrochen.
10 Prozent verarbeitet.
20 Prozent verarbeitet. ---> System.ComponentModel.Win32Exception (0x80004005): Der Wartevorgang wurde abgebrochen
bei System.Data.SqlClient.SqlConnection.OnError(SqlException exception, Boolean breakConnection, Action`1 wrapCloseInAction)
bei System.Data.SqlClient.SqlInternalConnection.OnError(SqlException exception, Boolean breakConnection, Action`1 wrapCloseInAction)
bei System.Data.SqlClient.TdsParser.ThrowExceptionAndWarning(TdsParserStateObject stateObj, Boolean callerHasConnectionLock, Boolean asyncClose)
bei System.Data.SqlClient.TdsParser.TryRun(RunBehavior runBehavior, SqlCommand cmdHandler, SqlDataReader dataStream, BulkCopySimpleResultSet bulkCopyHandler, TdsParserStateObject stateObj, Boolean& dataReady)
bei System.Data.SqlClient.SqlCommand.RunExecuteNonQueryTds(String methodName, Boolean async, Int32 timeout, Boolean asyncWrite)
bei System.Data.SqlClient.SqlCommand.InternalExecuteNonQuery(TaskCompletionSource`1 completion, String methodName, Boolean sendToPipe, Int32 timeout, Boolean& usedCache, Boolean asyncWrite, Boolean inRetry)
bei System.Data.SqlClient.SqlCommand.ExecuteNonQuery()
bei SwissAcademic.Citavi.DbServer.Backup.Program.StartDatabaseBackup(DatabaseBackup databaseBackup)
bei SwissAcademic.Citavi.DbServer.Backup.Program.InitializeDatabaseBackup(DatabaseBackupInfo databasebackupInfo) ClientConnectionId:c25b8031-9d18-4697-ab6b-1afacc663deb
Fehlernummer (Error Number):-2,Status (State):0,Klasse (Class):11

Foto
1

Hallo Herr Schindler,

leider gelingt es mir nicht, das beschriebene Verhalten mit der aktuellen Citavi Beta-Version 6.1.14 zu reproduzieren.

Haben Sie bei der Umstellung von Citavi 5 auf Citavi 6 die bestehende Datenbank beibehalten und mit dem Citavi DBServer Manager für Citavi 6 konvertiert: https://www1.citavi.com/sub/manual6/de/index.html?upgrading_citavi_dbserver.html?

In diesem Fall dürfte sich an den Einstellungen auf dem MS SQL Server nichts geändert haben. Die Fehlermeldung, die Sie erhalten, deutet jedoch auf einen Timeout hin. Könnten Sie im Microsoft SQL Server Management Studio (SSMS) bitte einmal folgende Einstellungen überprüfen:

  • Beim Start des SSMS im Anmeldefenster "Verbindung mit Server herstellen" die Optionen einblenden und dort die Verbindungseigenschaften überprüfen (0 Sekunden = unbegrenzte Wartezeit/kein Timeout):b5b710942086b2522a6ddf221a07c601
  • Bei geöffnetem SSMS: Rechtsklick auf das Datenbankmodul > Eigenschaften > Seite "Verbindungen": Welcher Wert ist bei "Timeout für Remoteabfragen" eingetragen?
  • Extras > Optionen > Abfrageausführung > SQL Server > Allgemein: Welcher Ausführungstimeout ist hier festgelegt?


Freundliche Grüsse

Ellen

Foto
1

Guten Morgen,

die Migration der Datenbank auf Citavi 6 wurde durchgeführt und hat problemlos geklappt.

Hier die Einstellungen der Datenbank:

/8485e6623759aca252b51c0d3dcad36d

/1382e0a2eff96767cfddf89af70bb2e6

/2d8125a0e60885adb14c4700948b1533


Viele GrüßeMarco S.

Foto
1

Hallo Herr Schindler,

vielen Dank für die Informationen zu Ihren Datenbankeinstellungen!

Der einzige Unterschied, den ich im Vergleich zu unserem Testsystem feststellen kann, ist der Wert beim Verbindungstimeout aus Ihrem 1. Screenshot. Könnten Sie diesen bitte einmal von 15 auf 30 Sekunden erhöhen und anschließend erneut versuchen, mit dem Citavi 6 DBServer Manager ein Backup zu erstellen?

Freundliche Grüsse

Ellen

Foto
1

Hallo Frau H.

leider hat auch diese Änderung zu keinem Erfolg geführt.

Das Erstellen eines Backups direkt über das Microsoft SQL Management Studio geht ohne Probleme. Wir haben allerdings noch versucht, ein Backup (sowohl ein automatisch von Citavi erstelltes, als auch das selbst erstellt) über den Citavi DB Manager wiederherzustellen und bekommen in allen Fällen folgende Fehlermeldung:

/0426e3e52201e33fb5c395f644bebf7f

Viele Grüße

Marco S.

Foto
1

Hallo Herr S.

Bitte entschuldigen Sie meine verspätete Rückmeldung!

Wir haben das von Ihnen beobachtete Verhalten mit unseren Entwicklern analysiert. Den zuletzt gemeldeten Fehler bei der Wiederherstellung eines Backups im DBServer Manager konnten wir beheben; zudem konnten wir weitere Verbesserungen im Backup-Prozess implementieren.

Für morgen, 11.09.2018, planen wir die Veröffentlichung von Citavi 6.2. Die Verbesserungen werden in dieser Version bereits enthalten sein. Bitte behalten Sie den Nachrichtenbereich im Citavi 6 Startfenster im Auge, wir informieren dort, sobald das Update zur Verfügung steht.

Dürfte ich Sie bitten, das Update auf Citavi 6.2 zu installieren und zu prüfen, ob nun der Backupvorgang mit dem Citavi DBServer Manager funktioniert?

Freundliche Grüsse

Ellen

Foto
1

Hallo Frau H.,

mit Citavi 6.2 funktioniert sowohl das Erstellen des Backups als auch das Zurückspielen wieder.


Danke für die schnelle Umsetzung und den guten Support.

Viele Grüße

Marco S.

Foto
1

Hallo Herr S.

Vielen Dank für Ihre freundliche Rückmeldung und die gute Nachricht, dass sowohl das Erstellen als auch das Zurückspielen des Backups nun wieder funktionieren.

Bei weiteren Fragen zögern Sie bitte nicht, sich wieder zu melden!

Freundliche Grüsse

Ellen