Citavi 6.2 und Word = 100% CPU & keine Reaktion

alk5039 hinzugefügt 32 Tagen her
gelöst

Hallo zusammen,


nachdem ich eine halbe Stunde versucht habe, eine neu in Citavi aufgenommene Quelle im Word-Addin zur Ansicht zu bringen, wollte ich die Quelle wieder löschen, worauf Word und Citavi seit 5 Minuten zusammen 100% CPU Last verursachen und nicht mehr reagieren.

Insgesamt muss ich leider feststellen, dass Citavi 6.2 ggü. Citavi 5 deutlich langsamer geworden ist was z.B. den Akutalisierungsvorgang in Word angeht, wenn eine Quelle dem Dokument hinzugefügt wird. Hier flackert Word einige Sekunden, bis die Fußnote erscheint. Das ging in Citavi 5 viel flüssiger.

Weiterhin ist mir dabei aufgefallen, dass ich Word neustarten muss, um eine Quelle, welche in Citavi aufgenommen wurde, während Word geöffnet war, zur Anzeige zu bringen.


Woran könnte das liegen?

Kommentare (2)

Foto
1

Guten Tag

Um die Problemursache zu ergründen, senden Sie uns bitte ein Fehlerprotokoll des Word Add-Ins:


1. Klicken Sie in Citavis Word Add-In auf "Über Citavi".

2. Aktivieren Sie die Checkbox bei "Ablaufverfolgung aktivieren". Klicken Sie auf "Schließen".

3. Gehen Sie nun die Schritte, die bisher zum Problem führten.

4. Klicken Sie in Citavis Word Add-In auf "Über Citavi".

5. Deaktivieren Sie die Checkbox bei "Ablaufverfolgung aktivieren".

6. Sie werden zum Formular "Daten zu Ihrem Fehlerprotokoll senden" geführt.

7. Geben Sie im Feld "Wie hat sich der Fehler bemerkbar gemacht?" nur die Nummer dieser Anfrage an: 64996


Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Hallo,

es gibt in Citavi 6.2 leider einen Bug im Zusammenhang mit dem Löschen von Elementen, der zu einer hohen Last auf die Projektdatenbank führen kann.

Um die Fehlerursache zu beheben, bitte ich Sie, die aktuelle Beta-Version zu installieren, die wir unter http://www.citavi.com/beta bereitstellen.

Viele Grüße

Sebastian