Benachrichtigungen deaktivieren

Maximian H. hinzugefügt 19 Monaten her
beantwortet

Sehr geehrtes Citavi-Team,


gibt es eine Möglichkeit, die Benachrichtigung von Citavi zu deaktivieren, wenn eine Verbindung zur Cloud nicht hergestellt werden kann? Ich konnte in den Optionen nichts dergleichen finden.


Vielen Dank und viele Grüße

Maximian

Kommentare (4)

Foto
1

Hallo Maximilian

Nein, die Benachrichtungen lassen sich nicht deaktivieren. Wir möchten auch nicht gerne auf diese Option verzichten, weil die Erfahrung lehrt, dass häufig vergessen wird, wenn Benachrichtungen deaktiviert wurden. Auch wenn die Meldungen manchmal nerven, sind sie im Fall des Falles doch nützlich.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
2

Hallo Peter,

sollten die Nutzenden nicht selbst mündig genug sein? Ich nutze beispielsweise die Cloud alleine, weil ich an unterschiedlichen Rechnern arbeite. Da die Verbindung aber häufig unterbrochen wird, ist diese Anzeige einfach nur störend. Ein Hinweis und die Empfehlung bei der Deaktivierung der Option sollte doch genügen.

LG

Tobias

Foto
Foto
2

GutenTag,

der Bitte des Vorredners möchte ich gerne Nachdruck verleihen. Insbesondere wenn Citavi auch während des Standby-Modus (in dem die Netzwerkverbindung deaktiviert wird) geöffnet bleibt, so stört es doch sehr, wenn nach dem Aufwachen eine oder mehrere Meldungen eingeblendet werden. Ich wäre gleichwohl zufrieden, wenn die native Benachrichtigungsfunktion unter Windows 10 genutzt würde, denn diese fügt sich in das Umfeld ein und ist gut steuerbar.

Die Argumentation dafür, den Nutzer in dieser Hinsicht zu bevormunden, kann ich leider nicht nachvollziehen. Einstellungen bergen in sich immer die Gefahr, Programmabläufe stark zu verändern oder ein Programm schwerer benutzbar zu machen. Nicht zuletzt ist der entsprechende Hinweis in der Statusleiste für Benutzer, die in der Lage und willens sind, störende Benachrichtigungen abzustellen (also Benutzer, an die sich eine solche Option vornehmlich richtet), völlig ausreichend.

Mit freundlichen Grüßen

Aaron K.

Foto
2

Hallo Aaron,

Ich kann Ihre Argumentation gut nachvollziehen. Unter 6.x können wir hier nichts mehr ändern, aber unter 7.x ist das ein Thema.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Hallo Peter und alle anderen,

ich kann mich der Kritik nur anschließen. Bitte unbedingt in 7.x mit aufnehmen denn mit Sorge um falsche Einstellungen beim Nutzer hat das wenig zu tun. Es geht einzig um Sichtbarkeit und Werbung, recht leicht durchschaubar und nervig.

BG,

Teo

Foto
1

Guten Tag Teo

Ich bin jetzt verunsichert und muss (nicht rhetorisch!) zurückfragen: Wo sehen Sie bei der Warnung, dass Citavi offline ist, einen Werbehinweis? (Evt. reden wir hier auch über verschiedene Dinge?)

Freundliche Grüsse


Peter

Foto
1

Hallo Peter, ob aus Werbegründen oder um zu informieren - aus welchen Gründen auch immer: Beim konzentrierten Arbeiten stören regelmäßige Benachrichtigungen leider sehr stark!Da sich auch mein Rechner im Wechsel mit dem Internet verbindet und wieder offline ist, möchte ich auch in Textform nochmals darum bitten: Bitte die Option "Benachrichtigung ausschalten" oder in die Win10 Benachrichtigungsfunktion intergrieren - unbedingt in 7.x mit aufnehmen. Das würde mir und sicher vielen anderen helfen :)


Danke und beste Grüße

Ben

Foto
1

Hallo Ben

Ich habe das jetzt in die Wunschliste aufgenommen - aber ich sehe dahinter auch den (berechtigten) Ärger über die aktuell vielen Meldungen. Hier noch mein Rat, die aktuelle Beta-Version 6.3.15 zu installieren, die für die Serverkommunikation ein anderes Protokoll nutzt, das mehr "Funkstille" verspricht.

Freundliche Grüsse


Peter

Foto
1

Ich kann mich den Vorrednern nur anschließen, Benachrichtigungen bitte deaktivierbar gestalten, es poppt ständig auf und das stört ungemein, insbesondere beim Lesen einer Quelle innerhalb von Citavi. In meinem Unternehmen ist aktuell nur 6.3 freigegeben, hoffe auf schnellen Release von 6.4 zur verbesserten Serverkommunikation als Trostpflaster... davon unabhängig sollte es diese Möglichkeit bitte geben, danke!

Michael

Foto