Bei Änderung der Nachweis-Position Satzzeichen berücksichtigen

Jonas M. hinzugefügt 2 Jahren her
beantwortet

Hallo liebes Citavi-Team,

zunächst einmal freue ich mich, dass es mit Citavi 6 einfacher geworden ist, die Nachweis-Position zu ändern. Ich habe von In-Text-Zitation auf Fußnoten umgestellt und mich dabei an die Anleitung gehalten (https://www1.citavi.com/sub/manual6/de/index.html?changing_citations_position.html). Es hat auch gut geklappt.

Allerdings tauchte ein altes Problem wieder auf: Die Fußnoten standen EXAKT an der Stelle wie zuvor die In-Text-Nachweise und das sieht dann halt so aus:

[Text]².

Aus meiner Sicht viel sinnvoller wäre aber:

[Text].²


Ich habe mich dann eines Tipps aus dem alten Citavi-Forum bedient, in dem ich dieses Problem schon einmal geschildert habe: https://support.citavi.com/forum/viewtopic.php?f=108&t=13206&p=45366#p45366

Auch diese Lösung hat gut funktioniert. Allerdings funktioniert er nur für Punkte, nicht für andere Satzzeichen wie z.B. Kommata. Zudem hatte Citavi bei dem Versuch mit "Alle ersetzen" einen Absturz, bei dem ich auch die Session ID nicht in die Zwischenablage kopieren konnte (siehe Screenshot)


Mein Vorschlag daher: Könnte man dieses umständliche Verfahren nicht übergehen, indem man beim Umwandeln die Position der Nachweise gleich dementsprechend ändert oder - falls andere diese Fußnoten-Position bevorzugen - eine Abfrage einfügt, an welcher Stelle die neu kreierten Fußnoten stehen sollten?

Für das umgekehrte Umwandeln von Fußnoten in Textnachweise ergibt sich ja vermutlich ein ähnliches Problem. Das habe ich allerdings noch nicht ausprobiert...

Antworten (1)

Foto
1

Hallo, Jonas

Der Fehler scheint nicht prinzipiell auf die Methode zurückzuführen zu sein. Es gab bei Ihnen ein Problem, auf das aktive Word-Fenster zuzugreifen. Ist der Fehler bei Ihnen reproduzierbar?

Die Suchen-Ersetzen-Methodik lässt sich erweitern.

Suche nach: (?)(^2)([.,])
Ersetze durch: \1\3\2
In den eckigen Klammern können Sie weitere Zeichen, bei denen Sie die Position tauschen möchten, ergänzen.

Viele Grüße

Sebastian

Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)