Aufsatznummer - Verwendung im Zitationsstil

Sonja S. hinzugefügt 4 Jahren her
beantwortet

Liebes Support Team!


In Citavi 6 gibt es ein neues Titelfeld für den Dokumententyp Zeitschriftenaufsatz - die Aufsatznummer. Darauf habe ich schon lange gewartet, da es mittlerweile doch schon viele Publikationen gibt die nur online publiziert werden. Jetzt habe ich eine Frage zur Darstellung. Dass beim Erfassen des Titels über DOI/PubmedID die Aufsatzummer nach wie vor im Feld "Seiten von-bis" landet war zu erwarten, und das bessere ich jetzt händisch nach. Allerdings würde ich gerne wissen, ob die von Citavi angebotenen Zitationsstile entsprechend aktualisiert werden, dass die Aufsatznummer berücksichtigt wird oder ob ich das für die von uns verwendeten Stile selbst einfügen muss.

Liebe Grüße

Sonja

Antworten (7)

Foto
1

Liebe Sonja

Wenn Sie einen Zitationsstil finden, der die Aufsatznummer noch nicht wie gewünscht nutzt (wir sind noch dabei die C6-Stile auf die neuen Optionen hin umzustellen), nennen Sie uns bitte den Namen des Stils. Idealerweise nutzen Sie dazu das Formular unter http://www.citavi.com/styleproblem

Geben Sie dort auch eine Muster-DOI an, damit wir auch prüfen können, warum die Aufsatznummer noch nicht eingetragen wurde.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Lieber Peter,

konkret aufgefallen ist es mir bei dem Stil Bioethics, hier muss ich aber ohnehin selbst Hand anlegen, da ich mit einer von mir abgeänderten Version arbeite. Beispiel DOI 10.1186/s13071-016-1618-y

Ansonsten habe ich es noch nicht weiter verfolgt und wollte nur wissen wie das geplante Vorgehen von Citavi ist, falls meine Kollegen vielleicht einmal einen anderen Stil wählen und nicht darauf achten.

Liebe Grüße

Sonja

Foto
1

Hallo Sonja,.

Was ist den in dem Fall die Aufsatz-Nummer? Die 9:322 oder nur die 322 (aber was ist dann die 9?)? So ein System ist mir bisher nicht aufgefallen.

Grüße

Bebbi, der gerne auch mal jahrzehntealte Aufsatz haben möchte.

Foto
1

Hallo Bebbi,

Die Aufsatz Nummer is 322, 9 ist wie sonst auch der Jahrgang. Bei Titeln die nur noch online publiziert werden, steht die Aufsatznummer einfach anstelle der sonst üblichen Seitenzahlen. Diese sind hinfällig, da sie immer von 1 - xxx gehen. Beim Zitieren ist das aber lästig, denn sobald ich dann beim Schreiben Zitat Seiten angeben will, schimpft Citavi, dass diese von den Seitenzahlen abweichen (bzw. war das so unter Citavi 5, als die Artikel Nummer einfach im Feld Zitat Seiten gelandet ist)

Liebe Grüße

Sonja (die sich manchmal noch auf die mühsame Suche nach Volltexten zu noch viel älteren Artikeln machen muss)

Foto
1

... das war der Missing Link: Bioethics berücksichtigt jetzt auch Aufsatznummern. :-)

Foto
1

Hallo Sonja,

danke. Soetwas ist mir noch nicht bewusst begegnet.

> Beim Zitieren ist das aber lästig, denn sobald ich dann beim Schreiben Zitat Seiten angeben will, schimpft Citavi, dass diese von den Seitenzahlen abweichen

Das ist ja das gleiche Problem, dass man bei Aufsätzen hat, die man nach §/Rn. o. ä. zitiert, aber im LitVZ mit Seitenzahlen angibt. Oder bei Gesetzten, die in einem Buch abgedruckt sind. Einer meiner unerfüllten Hauptwünsche. Wir werden wohl noch ein bisschen auf die saftige Auen und kristallklare Bäche jenseits des "wir arbeiten an CitaviWeb"-Gebirge warten müssen.


Grüße


Bebbi

Foto
Foto
1

Liebe Sonja

Die Artikel-Nummer wird ab 6.1 in das gewünschte Feld importiert.

Beim Stil habe ich aber leider keine Anleitung gefunden, wie die Darstellung aussehen soll:

"Chervenak, F.A., & McCullough, L.B. (1985). Perinatal Ethics: A Practical Method of Analysis of Obligations to Mother and Foetus. Obstetrics & Gynecology. 66(3), 442–446."https://onlinelibrary.wiley.com/page/journal/14678519/homepage/ForAuthors.html

Liegt Ihnen ein Muster vor?

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Lieber Peter,

ich muss zugeben, dass ich gar nicht nach einem Muster gesucht habe. Ich war einfach nur übereifrig, als ich über einen Titel mit Aufsatz Nummer gestolpert bin, und mich gefreut habe, dass ich mit Citavi 6 jetzt eine bessere Möglichkeit habe diese zu nutzen.

Denn meiner Meinung ist das aktuelle Resultat nicht korrekt wie man am folgenden Beispiel zu oben genannter DOI sieht (in Citavi habe ich die 322 in das Feld Aufsatz Nummer verschoben und unter Seiten von bis die tatsächlichen Seiten im PDF eingetragen):


F. M. Walther, M. J. Allan & R. K. A. Roepke. Safety of concurrent treatment of cats with fluralaner and emodepsid-praziquantel. Parasites & vectors 2016; 9: 1–3.


Da ging jetzt die Aufsatz Nummer verloren. Aber egal, für die von mir adaptertierte Version von Bioethics habe ich das jetzt nach meinen Wünschen schon angepasst, und ich hoffe, dass für andere Stile die Herausgeber die Darstellung der Aufsatz Nummer entsprechend definieren.


Liebe Grüße

Sonja

Foto
Foto
2

Lieber Peter,

das ist ja Unglaublich. Da wart Ihr mit der Anpassung des Stils schneller als ich im Antwort schreiben!!!!!!

Vielen Dank :)

Liebe Grüße

Sonja

Foto
2

;-)

Foto
1

Hallo,


ich hätte hierzu auch eine Frage: die Aufsatznummer wird mir in Citavi zwar angezeigt, jedoch noch nie als Teil meines Literaturverzeichnis. Ich hatte zunächst den Citavi-Basis-Stil, hier jedoch durch zwei minimal Änderungen nun quasi meinen "eigenen Stil". Bereits im Basis-Stil wurden mir die Aufsatznummern jedoch nicht angezeigt. Wie kann ich das selbst einstellen? Also dass bei bestimmten Artikeln nun anstatt der Seitenanzahl (immer von 1 bis XXX) jetzt die Aufsatznummer erscheint?


Liebe Grüße und vielen Dank,

Annalena

Foto
1

Hallo Annalena,

gibt es in Ihrem Stil in der entsprechenden Vorlage denn die Komponente "Aufsatznummer"?

ae67fd633ba50170fd536f87e9558899

Falls nicht, müssten Sie den Stil im Zitationsstil-Editor bearbeiten und diese aus der Liste der Komponenten per drag&drop an die entsprechende Stelle in der Vorlage ziehen.

Viele Grüße

Anne

Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)