Absturz beim Versuch zu löschen

Felix S. hinzugefügt 2 Monaten her
gelöst

Liebes Citavi-Team,


ich habe die aktuelle Beta-Version (6.1.14) installiert und kann damit weder Titel, Standorte noch Wissenselemente löschen. Bei jedem Versuch friert das Programm ein.

Da ich nicht annehme, dass dieser Bug noch niemandem aufgefallen ist: Liegt es vielleicht an meiner Projektgröße, die über einen extrem großen und verästelten Kategorienbaum verfügt?

Ich hoffe, das Problem lässt sich schnell beheben, die neue Version und die beschleunigte Suchfunktion gefallen mir nämlich sehr gut!

Mit freundlichem Gruß,


Felix

Kommentare (14)

Foto
1

Ich habe ein ähnliches Problem, manchmal friert es auch ein, wenn ich nur einen Teil der Titeldaten ändere. Hier jedenfalls mal ein Video des Phänomens. Ich würde anregen, die Beitragsart auf "Bug" zu ändern.

Foto
1

Hallo zusammen,

wir gehen der Sache nach. Ich konnte den Fehler beim Löschen der Standorte mit Jan Jakobs Projekt reproduzieren.

Viele Grüße

Sebastian

Foto
1

Ich habe soeben die neue Version 6.2 installiert und das Problem besteht leider nach wie vor: Versuche ich einen Titel zu löschen, friert das Projekt ein. Könnte das Problem in meinem sehr großen Projekt mit komplexem Kategorienbaum liegen?

Foto
2

Hallo, Felix

Ja, das ist leider so. Die Ursache ist eine umfangreiche Ereignis-Kaskade, die durch das Löschen bestimmter Objekte ausgelöst werden. Ab einer gewissen Projektgröße kommt es dabei zu Hängern im Programm. Wir schauen uns das nochmal im Detail an, in Citavi 6.2 wird es aber keinen Eingang mehr finden.

Viele Grüße

Sebastian

Foto
Foto
1

Ähnliches Problem: Egal WAS ich lösche (Eintrag, Aufgabe, etc.), es dauert eine Ewigkeit bis das Programm reagiert. Stürzt nicht ab, aber friert kurz ein und nach 10 Sekunden ca. geht es dann wieder weiter...

Foto
1

Bitte nochmal Logfile erstellen ...


1. Starten Sie Citavi.

2. Klicken Sie auf das Menü "Extras".

3. Klicken Sie auf den Befehl "Optionen".

4. Aktivieren Sie auf der Registerkarte "Allgemein" im Abschnitt "Diagnose" die Checkbox vor "Fehlerdiagnose-Protokoll senden".

5. Schliessen Sie die Info-Box mit OK.

6. Es öffnet sich ein Browser-Fenster, in das die sog. "Session ID" bereits eingetragen ist. Lassen Sie dieses Formular noch kurz offen.

7. Schliessen Sie in Citavi das Optionen-Menü mit "OK".

8. Wiederholen Sie jetzt die Schritte, die bisher zum Fehler geführt haben, also Eintrag aus Projekt löschen.

9. Sobald der Fehler wieder aufgetreten ist, schliessen Sie Citavi. (Die Fehlerprotokollierung wird jetzt automatisch abgestellt.)

10. Damit Sie nicht nochmal eine Beschreibung des Fehlers geben müssen, tragen Sie bitte in das Feld "Wie hat sich der Fehler bemerkbar gemacht?" ein: Ticket-ID 52917

Danke für Ihre Unterstützung.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Bei mir stürzt beim Löschen auch der ganze PC ab (Citavi 6.2)...

Foto
Foto
2

Das Problem wird mit der Beta-Version gelöst, die wir voraussichtlich übermorgen veröffentlichen.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
2

Wir haben Citavi Beta 6.2.6 veröffentlicht. Diese Version behebt das hier beschriebene Problem. Mehr Infos und Download unter http://www.citavi.com/beta

Foto
1

Tatsache, löschen geht endlich wieder ratz fatz :-)

Foto
1

Liebe alle, lieber Peter M,

ich habe das Problem leider auch, aber ich sehe gerade, dass die Debatte drei Wochen alt ist und mittlerweile ist der Link zu der Beta Version nicht mehr aktuell. Was kann ich alternativ tun? Vielen Dank und beste Grüße AD

Foto
1

Ich kann mich nicht dran erinnern, dass dieser Link jemals funktioniert hat (vielleicht hat er es, aber wenn, dann nicht für lange). Jedenfalls ist Citavi 6.2.6 hier zu finden. Mein Trick: ich habe in den Ankündigungsbereich des Forums geguckt.

Foto
1

Also bei mir stürzt Citavi und der ganze PC immer noch ab, wenn ich einen Titel löschen will. Sehr blöd :-(.

Foto
1

Hallo Dominik

Senden Sie bitte Ihre Supportinfos an service@citavi.com.

Dazu rufen Sie in Citavi aus dem Menü "Hilfe" den Befehl "Support-Infos zusammenstellen" auf. Klicken Sie auf "In die Zwischenablage kopieren" und fügen Sie den Inhalt der Zwischenablage in Ihre Antwort-Mail ein.

Freundliche Grüsse

Peter