Abbruch nach Volltextsuche funktioniert nicht

Pragmarius hinzugefügt 26 Tagen her
in Arbeit

Lieber Support,

sowohl bei der öffentlichen Beta als auch der 6.3.7.32 friert Citavi ein, wenn ich eine Volltextsuche starte und wegen zu langer Suche abbrechen will. Liegt es an der Größe des Projekts?

/fccd9bf6bcfe4df8ebdd06ae11dd6d2a

Freundliche Grüße, Pragmarius

Kommentare (14)

Foto
1

Guten Morgen Pragmarius

Ich habe es in einem kleinen Projekt versucht nachzustellen, was mir nicht gelang. Würden Sie bitte den Versuch bei eingeschaltetem Logfile wiederholen?

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Lieber Peter,

vielleicht war ich zu ungeduldig. Ich habe jetzt einfach das Notebook warten lassen, nach 5 Minuten ist der Abbruchvorgang erfolgreich gewesen. Soll ich trotzdem das Log schicken?

Freundliche Grüße, Pragmarius

Foto
1

Habe es abgeschickt.

Foto
1

Lieber Pragmarius

Danke für den Fehlerbericht. Das ist definitiv ein Bug, den wir fixen müssen. Danke für das Melden!

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

... noch eine Rückfrage: Das Problem trat bei lokalem Projekt auf, nicht wahr?

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

ja. Übrigens führt bei dem gleichen Projekt der Befehl Kurzbelege alle neu erstellen ebenfalls zum Einfrieren. Das musste ich zweimal abbrechen, beim dritten Mal waren allerdings nach dem Killbefehl über den Taskmanager ein Großteil der Einträge korrigiert.

Freundliche Grüße, Pragmarius (6.3.7.34)

Foto
1

... wieviele Titel umfasst das Projekt?

Foto
1

Gestern waren's 12.447 (s.o.), heute sind's 12.455

Foto
1

Merci, dann kann mache ich den Kurzbeleg-Test mit einem 20.000-Titel Testprojekt!

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Lieber Pragmarius

Schlechte Nachrichten:

Weil in lokalen Projekten die PDFs nicht indiziert sind, muss der User warten, bis der Suchvorgang abgeschlossen ist, bevor der Abbruch durchgeführt werden kann. Eine Alternative wäre, weniger PDFs gleichzeitig zu durchsuchen, was dann aber ggf. dazu führt, dass die Suche selber langsamer wird.

Ein PDF auf der Festplatte zu durchsuchen, ist grundsätzlich nicht sehr schnell, und kann unter Umständen noch langsamer werden, wenn Folgendes zutrifft:


  • Langsame Festplatte
  • Hohe Auslastung
  • Starke Fragmentierung

Ich frage jetzt noch, ob wir auf lokalen Projekten, das Abbrechen der Volltext-Suche unterbinden sollen.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Lieber Peter,

danke. Ich nehme ja in der Regel DocFetcher, aber hier hatte es mich mal gereizt – und werde es nicht mehr tun...

Vielleicht wäre es wirklich sinnvoll, den Abbruch überhaupt nicht vorzusehen. Auf jeden Fall sollte ein Warnhinweis erscheinen, dass in der nächsten Stunde/n das Projekt unbedienbar wird. Übrigens treffen bei mir die zusätzlichen Gründe nicht zu: SSD (auch keine Fragmentierung), 8 Kerne, also Auslastung eher gering, 32 GB RAM.

Freundliche Grüße, Pragmarius

Foto
1

Lieber Pragmarius

Ich kopiere Ihren Kommentar an den internen Diskussionsthread ;-)

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

"Ich frage jetzt noch, ob wir auf lokalen Projekten, das Abbrechen der Volltext-Suche unterbinden sollen. ” M.E. sollte die Volltextsuche in lokalen Projekten unterbunden werden, nicht deren Abbruch. Ich war begeistert, als dieses Feature angekündigt wurde, habe es dann einmal benutzt, und dann festgestellt, daß es schlicht und ergreifend nicht funktioniert ohne Index. Selbst die Suche im Explorer ist viel schneller. Dann hätte sich auch dieser Erweiterungswunsch erledigt, der das ganze wenigstens halb sinnvoll gemacht hätte.

Foto
1

Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil. Da der Erweiterungswunsch offenbar umgesetzt wurde, kann man die PDF-Suche doch sinnvoll nutzen. Man müsste da den Status mal ändern.

Foto
1

erledigt

Foto