Word AddIn - Probleme mit Dark Mode

Paul hinzugefügt 2 Monaten her
unbeantwortet

Guten Tag,


werden in der aktuellen Version von Word auf Windows 11 (wahrscheinlich auch Windows 10) das System-Farbschema (bei Dark Mode) oder die Farbschemen Dunkelgrau oder Schwarz ausgewählt, so werden einige Buchstaben in der Schaltfläche von Citavi in Weiß dargestellt, was sie unlesbar macht, da das Citavi-Feld nicht die Farbe wechselt, sondern immer weiß bleibt. Gibt es hierzu einen bekannten Workaround?


Vielen Dank

Antworten (2)

Foto
1

Ich habe da gerade eine Supportanfrage laufen. Denn die weißen und somit unsichtbaren Buchstaben im Add-In habe ich auch. Die hängen aber nicht mit dem Dark Mode zusammen, den habe ich gerade mal ausgestellt und es ist das gleiche Problem.

Foto
1

Ich hab das Problem der weißen Schrift teilweise im Dark-Mode. Wenn ich Word auf die weiße UI umstelle, dann geht das Problem nach einem Office-Neustart weg.

Foto
Foto
1

I've also had the same problem, and have also created a support request. It is not related to Dark Mode, because there is no difference when I change between Dark and Light modes. Honestly, at this point, I've had enough headaches with the add-in to consider changing back to EndNote, even if it means that I have to lose time that I should be using to write my thesis so that I can recreate my whole reference library.

Foto
1

... und es tritt sowohl bei Citavi 6.8 als auch bei der Version 6.14 auf. Entweder ein MS-Office-Update oder ein Windows-Update.

Foto
1

Bei mir tritt das Problem nur bei den Reitern Wissen und Kapitel, nicht bei Titel und Nachweise auf. In den fehlerhaften Reitern wird weiße Fläche angezeigt und wenn ich auf gut Glück drüberfahre, kann ich die Zitate einzeln einblenden. Darkmode habe ich noch nie verwendet, das kann bei mir nicht das Problem sein.

Foto
Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)