Formatierung von Präfix und Suffix

Alexander N. hinzugefügt 4 Monaten her
unbeantwortet

Liebe Community,

wie kann ich die Formatierung von Präfixen und Suffixen ändern?

Genauer gesagt geht es mir darum, dass ich bei Eingabe von Text in die Präfix-Spalte bei einem Zitat im Word-Add-In stets manuell ein Leerzeichen und bei Eingaben in die Suffix-Spalte stets manuell ein Komma und ein Leerzeichen eingeben muss. Wie und wo kann ich einstellen, dass z.B. nach einem Präfix immer ein Leerzeichen und vor einem Suffix immer ein Komma und ein Leerzeichen stehen? In den Eigenschaften des Zitierstils werde ich leider nicht fündig.

Beispiel: Um Folgendes in der Fußnote stehen zu haben: "So bereits Mustermann, NZG 2022, 33, 45, der aber insbesondere auf XY abstellt.", muss ich aktuell in das Präfix-Feld eingeben: "So bereits[Leerzeichen]" und in das Suffix-Feld: ",[Leerzeichen]der aber insbesondere auf XY abstellt". Die Eingabe der insgesamt drei zusätzlichen Zeichen würde ich mir gerne sparen. Die Voreinstellung hätte auch den Vorteil, dass ich falls gebraucht später in einem Wisch z.B. überall das Komma am Anfang des Suffixes entfernen könnte.

Vielen Dank für die Hilfe!

A.

Antworten (2)

Foto
1

Das kann man sicherlich irgendwie organisieren. Sinnvoll erscheint mir das nicht. Denn entweder greift dann die Regel immer, auch wenn das gar nicht gewünscht ist, oder du musst wieder Option 1 aktivieren oder was auch immer. Ich schlage vor, du schreibst in der Fußnote zunächst als Text (also nicht im Präfix: "So bereits ", dann beginnt das Feld Mustermann, (etc.). Dann verlässt du das Feld und schriebst den Text danach, denn du oben in den Suffix geschrieben hast. Nicht alles muss zwanghaft über das Citavi_Feld erfolgen.

Foto
1

Danke für die Antwort!

Tatsächlich soll die Regel gerne immer greifen, wenn Text in das Suffix und/oder Präfix-Feld eingetragen ist. Jedenfalls kann ich gerade an keine Konstellation denken, wo das in meinem Fall unerwünscht wäre. Der Vorteil, auch den Text in diese beiden Citavi-Felder zu packen, liegt darin, dass er bei Mehrfachzitaten eben immer direkt mit der betreffenden Fundstelle verknüpft bleibt.

Dir ist also keine Einstellung bekannt, bei der man das entsprechend voreinstellen könnte, oder?

Viele Grüße

Foto
1

nein, so ohne Weiteres ist das nicht möglich. Da müsste man zaubern (also eine typische Aufgabe für mich 😉). Aber ich befürchte, du unterschätzt das, wenn das als Standard gesetzt wird. Ich bezweifle, dass du jede Fußnote so kommentierst.

Foto
1

Okay, dann weiß ich zumindest, dass ich keine Einstellungsmöglichkeit übersehe!

Da hast Du recht - nicht jede Fußnote wird so aussehen. Ich dachte da an eine Einstellung á la "nur, wenn Text eingetragen"...

Foto
Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)