PDFs nach Import automatisiert löschen

Christian hinzugefügt 4 Monaten her
unbeantwortet

Hallo Community und Support,

ich bin auch leidenschaftlicher Leser und Sammler von digitalen Zeitschriften im PDF-Format, zumindest werden die Digitalabos so ausgeliefert. Darunter ist das c`t Magazin, die Gamestar und der Retrogamer. Auch einige andere Formate beziehe ich mehr oder minder regelmäßig als PDF.

Nun habe ich mir da schon vor geraumer Zeit auf meinem NAS eine schöne Ordnerstruktur eingerichtet Magazin - Jahrgang wo ich dann die einzelnen PDFs reinschiebe.

Nun habe ich in Citavi eintdeckt, daß ich da die PDFs Importieren kann und einige Fakten samt Cover da mit abgespeichert werden. Allerdings werden da die ganzen PDFs mit in den Projektordner kopiert und rauben mir fast 400 GB an Festplatten-PÜlatz auf meinem Laptop, wobei ich doch sowieso schon via Netzwerk zugriff auf die Magazine habe.

Kann man die Menge an PDFs irgendwie automatisch wieder löschen oder kann man Citavi anweisen nur nach diesen Metadaten der einzelnen PDFs zu suchen? Ich nutze Citavi 6 und die Menge an PDFs machen es sowieso unmöglich das ganze Projekt auch irgendwo online zu Speichern.

Citavi soll in erster Linie für mich als Recherchetool gelten. Ich öffne Citavi, werfe einen Blick in die Datenbank um zu entscheiden, welche Lektürre für das nächste Projekt sinnvoll ist.

Antworten (4)

Foto
1

Nimm den Importassistent, dort Aus PDF-Dateien und dann:

e85b0ea878c14e40f15ceff4823ff909

Foto
1

Diese Option, die du markiert hast, gibt es nur bei Lokal gespeicherten Projekten, bei einem Projekt, was in der Cloud liegt, erscheint diese Option nicht. Kann das ein Bug sein oder ist das gewollt?

Ich habe mein Projekt jetzt lokal angelegt und habe diese Option schon gefunden. Beim Sichern einer Archivkopie werden die PDFs dennoch mit in die komprimierte Archivdatei kopiert. Habe das auf einer externen Platte abgelegt und habe mich gewundert daß das so lang dauert, im endeffekt war die Datei dann schlappe 400 GB groß, da wurden beim speichern gleich sämtliche PDFs mitgenommen stadt die Verweise auf die Dokumente wie es scheint.

Foto
1

Ja. Da ich ausschließlich mit lokalen Projekten arbeite (aufgrund der Probleme der Cloud und der Beschränkungen auf 5 GB, wenn man nicht eine Riesensumme zusätzlich investiert), bin ich gar nicht auf eine andere Idee gekommen.

Wenn du bei dem lokalen Projekt wirklich Nur verknüpfen, ohne den Speichertort zu ändern, aktivierst (anders als im Bild oben, da ist Kopieren... aktiv), muss das klappen.

Foto
1

Und: natürlich ist das by Design. Entweder liegt das in der Cloud, oder lokal. Greifst du von einem anderen Rechner darauf zu, würden ja die Verknüpfungen nicht mehr funktionieren

Foto
Foto
1

Habe erstmal vielen Dank Pragmarius. Meine Intension war erst einmal nur eine kleine Datenbank zum Überblick über meine Analogen (Papier) Bücher und Zeitschriften sowie meine digitalen Güter (also die elektronischen Pendants) dafür in ein Projekt aufzunehmen, so als Überblick über meine gesamte Bibliothek. Für meine einzelnen Projekte (Abenteuer für Pen and Papers, Zeitschriftenartikel und alles was ich noch so verfasse) wollte ich mir je ein einzelnes Projekt anlegen und einfach nur die benötigten Bücher/Zeitschriften für Quellenangaben dort hinein zu kopieren. Da darf es dann auch gern das gesamte PDF sein.

Ich habe erst einmal deinen Vorschlag so umgesetzt, wie du es weiter oben im Bild gezeigt hast. Die Entsprechenden Dateien (hier mal die der Gamestar) bleiben erstmal auf einem anderen Laufwerk. Ich gehe stark davon aus, daß ich für ein eventuelles Backup dieses Projektes einfach den Standort (rot markiert) löschen müsste, um ein überbordendes Backup zu vermeiden.


Ich habe gerade noch die Option gesehen, daß man die Archivdatei auch ohne Anhänge sichern kann. Bedeutet daß, daß nur die PDFs nicht dort gespeichert werden oder werden dann auch alle eingepflegten Covers (die ja in der Regel nur ein paar Kilobytes pro Cover belegen) mit ausgeschlossen?

Dateien: Citavi.JPG
Foto
1

Ich habe das nicht ausprobiert, weiß also nicht, ob die Archivdatei auch die Cover weglässt. Probiers doch einfach aus. Ich lösche die sowieso immer ;-)

Foto
1

Werde ich am Wochenende ausprobieren. Da ist für unsere Gegend schlechtes Wetter gemeldet also Zeit für eine Fleißaufgabe. Währe cool, wenn es ein Feature geben würde, was das automatisch macht.


236d0e80df56b8fb324800f2d13bd846

Foto
Foto
1

Ich habe gerade mal eine Archivkopie Ohne Anhänge gemacht. Da werden keine "nur verknüpften PDFs" und keine Buchcover gespeichert. Vor der Sicherung der Archivdateien währe eine Multiple-Choice Frage im Programm nicht schlecht. Man könnte dort abfragen was man denn gern gesichert haben möchte:

Lögisch währen erst einmal die Bibliografischen Daten der Bücher, Zeitschriften aber auch selbst eingetragene Aufgaben und Wissenselemente aus der angelegten Datenbank. Das währe das Minimum was man sichern müsste. Cover und angehängte oder Verknüpfte PDFs währen jeweils Optional zum Auswählen ob man das mit sichert.


Ich denke das würde Frust und böse Überraschungen beim Zurückspielen eines Backups verhindern. Vielleicht kommt ja ein passendes Feature als AddOn heraus oder in einer künftigen Version von Citavi (Citavi 73 oder so) oder schon bei einem Update von Citavi 6.

Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)