Zitationsstil [Bec18, S. 12-13; Zel22, S.87]

Lilith hinzugefügt 46 Tagen her
unbeantwortet

Guten Tag,


ich benötige einen Zitationsstil, der Kurznachweise wie folgt anzeigt:

  • Einfachnachweis: [Bec18, S. 12-13] (bzw. [Bec18] falls ich keine Seiten angebe). Hierbei soll Bec für die ersten drei Buchstaben im Familiennamens des ersten Autors stehen und 18 für die letzten beiden Ziffern des Jahrs.
  • Mehrfachnachweis: [Bec18, S. 12-13; Zel22, S.87] (bzw. [Bec18; Zel22] falls keine Seitenzahlen angegeben werden)

Ich bekomme ihn leider partout nicht so hin.

Mit dem Zitationsstil "LNI, Zitat-Seiten (de)" wird mir ein Mehrfachnachweis folgendermaßen angezeigt:

  • [[Bec 18], [Goh 21]]
  • [[Goh 21], S. 325, [Das 20]]

Und mit "Balzert, Schröder, Schäfer, 2nd ed." bspw. so:

  • [Bec18], S. 12-13; [Zel22, S.87]
  • [Bec18]; [Zel22]

Vielen lieben Dank für ihre Unterstützung und freundliche Grüße

Lilith

Antworten (3)

Foto
1

Das hast du beachtet?

To use this style, you need to import a citation key definition. Please download the citation key package from http://www.citavi.com/sub/citationkeys/LNI-pagerange.zip and follow the instructions given there.

Source:

Wenn ja, habe ich noch ein Verständnisproblem. Der LNI macht doch alles richtig?

Foto
1

Guten Tag,

leider kann ich den Link nicht öffnen bzw. führt er ins "Nichts" (es wird auch nichts gedownloadet).

Vielen Dank für weitere Hilfe!

VG

Lilith

Foto
1

Guten Tag,


vielen Dank, ich habe die Zip nun herunterladen können und ich habe alle darin beschriebenen Schritte befolgt. Nun werden die Kurzbelege auch anders angezeigt, aber leider nicht richitg.

Zum Beispiel so: Er21, GCB16 (also ohne Klammern)

Bei mir sollen die Kurznachweise wie folgt aussehen: [Bec18, S. 12-13] (bzw. [Bec18] falls ich keine Seiten angebe). Hierbei soll Bec für die ersten drei Buchstaben im Familiennamens des ersten Autors stehen und 18 für die letzten beiden Ziffern des Jahrs.

Das Jahr wird bereits richtig angrezeigt. Jedoch sollen drei Buchstaben (und nur vom ersten Autor) angezeigt werden. Weiterhin sollen die Seitenzahlen (sofern ich welche im Nachweis eingebe) auch angezeigt werden, was aktuell nicht der Fall ist.


Können Sie mir sagen, wie ich zu der gewünschten Darstellung komme?

Leider komme ich wenn ich auf "Kurzbeleg" klicke mit der Ädnerung nicht zurecht.


Vielen Dank!

Lilith

Foto
1

Ich kann das machen, dass die Autoren mit 3 Buchstaben beginnen. Soll das für alle Nachweise gleich sein? Der LNI unterscheidet dabei zwischen einem Autoren, zweien, dreien und mehreren. Allerdings erscheinen bei mir die Klammern. Um die Ursache zu finden, erstelle bitte ein Beispieldokument nur mit Nachweisen als aktives Feld, sonst ohne Text und lade das hier hoch.

PS. Wen ich duze, von dem erwarte ich das auch...

Foto
1

Hallo Pragmarius,

dafür wäre ich unglaublich dankbar!

Genau, für alle Nachweise (unabhängig von der Anzahl der Autoren) sollen die ersten drei Familiennamen-Buchstaben von ausschließlich dem ersten Autor angezeigt werden, wobei nur der erste Buchstabe groß ist. Im besten Fall ist zwischen „Bec18“, „S.“ und der Seitenzahl (falls vorhanden) dann noch ein Blank, also „[Bec18, S. 45]“. Falls derselbe Autor bzw. dieselben Anfangsbuchstaben für verschiedene Quellen vorkommen, dann wäre eine Kennzeichnung mit a,b,c, etc. super, also dann bspw. „[Bec18a]“ und „[Bec18b]“ (das funktioniert aber Stand jetzt).

Ich habe ein entsprechendes Dokument angehängt.

Vielen lieben Dank für deine Hilfe und viele Grüße


Lilith

Foto
1

1. Du verwendest den Stil LNI (de), der hat keine Klammern. Wenn du wie eingangs geschrieben tatsächlich den LNI, Zitat-Seiten (de) verwendest, kommen auch die Klammern.

Bitte erstelle die Kurzbelege neu, wie das geht, weißt du ja jetzt schon. Dazu nimmst du die Datei aus dem Anhang.

Dateien: LNI_3.zip
Foto
1

Ein kleiner Hinweis: Du hast vermutlich einen Autor zweimal aufgenommen:

eff865020446da189c401c6ad22045e9

Bitte zusammenführen, weil Citavi sonst meint, Alber, M. und Alber, Maximilian wären unterschiedliche Autoren. Ohnehin sollte man von Zeit zu Zeit diese Liste durchgehen und prüfen

Foto
1

Hallo Pragmarius,

tausend Dank - jetzt funktioniert es wie gewünscht! Du hattest recht, ich hatte den falschen Stil verwendet.

Mit der ckd-Datei von dir klappt es ebenfalls. Noch zwei Frage:

1) Weißt du wie ich ändern kann, wie bei Mehrfachnachweisen die verschiedenen Quellen durch ";" statt durch "," getrennt werden?

Bei mir wird ein Mehrfachnachweis aktuell jetzt so angezeigt:

  • [Läm20, S. 253, Goo16, S. 339] oder [Goo16, Bia19].

und ich ich brauche es leider so:

  • [Läm20, S. 253; Goo16, S. 339] und [Goo16; Bia19]

2) Ich habe das Gefühl, dass im Falle von zwei Autoren bei mir die ersten drei Buchtaben der beiden Autoren (und nicht nur des erstenAutors) angezeigt werden: Z.B. [PeeRic21, Vir17] oder [GerEis22] statt [Pee21, Vir17] und [Ger22].

Könntest du mir ggf dabei noch helfen? Ansonsten bin ich dankbar für den nötigen Handgriff.


Entschuldige die erneute Frage und danke für deine Geduld mit mir.

Viele Grüße und erst mal ein schönes Wochenende,

Lilith

Foto
1

Da war in meiner Kurzbelegdatei noch ein Fehler. Bitte aus dem Anhang erneut importieren und alle Belege neu erstellen. Außerdem schiebst du den beigefügten Stil LNI, Zitat-Seiten (de) [v2] in \Dokumente\Citavi 6\Custom Citation Styles\ ein und wählst ihn auch in Word aus. Dann werden die Mehrfachnachweise auch mit dem Semikolon getrennt.

Foto
1

Danke für diese tolle Unterstützung, jetzt funktionieren die Kurznachweise genau wie sie es sollen!

Bis darauf, darauf, dass es bei genau drei Autoren wohl auch wieder die jeweiligen Anfangsbuchtstaben nimmt anstatt nur von einem:

bd2913d6aa4dde5940a5ba610a12ee48

Und ncoh eine Frage: Nach den Änderungen zeigt es das Literaturverzeichnis nur mit einer Nummerierung an, die vorher nicht erschien und die auch nicht da sein sollte:

9fc94ea04c7cc149330f108de1a3f452


Liegt das jetzt an Citavi oder Word, weißt du das?

Viele Grüße und lieben Dank!

Lilith

Foto
1

ad 1)

Du hast offensichtlich nicht alle Kurzbelege neu erstellt. Das ist der letzte Schritt nach dem Import der Kurzbelegdatei. Bei mir klappt es.

ad 2)

In der angehängten Stildatei ist nun auch keine Nummerierung mehr vorhanden.

Foto
1

Super, herzlichen Dank, die Nummerierung ist nun weg!


Ich habe nun nochmals alle Kurzbelege neu erstellen lassen, und es bleibt leider so bei der Anzahl von 3 Autoren. Es wäre aber auch nciht sonderlich tragisch wenn es so bleibt.

Foto
1

Kannst du mir bitte ein, zwei Beispiele als aktive Nachweise geben, damit ich das hier simulieren kann?

Foto
1

Natürlich! Siehe anbei...

Habe aber irgendwie das Gefühl, dass es am Dokumententyp liegt. Seltsam ist auch, dass ich den Titel in meinem Projekt under dem Namen garnicht finde...

Foto
1

Ansicht, bevor ich den Titel importiert habe. Was ist daran falsch?

b1da485cc2d799922e3bc995879bb369

Aber: Der Titel fehlt offensichtlich in deinem Projekt, nach dem Import:

88662bba99cd3fdcebd070d651413e17

sieht das dann so aus:

cd97051d9266c424149155272e673e8b

Foto
1

ohja, na klasse, mein Fehler.


Jedenfalls vielen lieben Dank für deine tolle Hilfe!

Foto
1

Lieber Pragmarius,


nun habe ich schon wieder ein Problem: Ich habe beide Dateien (ccs & ckd) in der aktuellsten Form auf einem anderen Computer über dieselbe Art und Weise (in das gleiche Prjekt)eingebunden. Und nun zeigt es wieder einige Quellen mit 2 x 3 Buchstaben an (siehe angehängtes Dokument).


Woran könnte das liegen?


Danke und VG

Foto
1

Wenn du sicher bist, dass alle Titel im Projekt sind (sicherheitshalber einmal wieder Nachweise in das aktuelle Projekt kopieren), dann hast du entweder die falschen Kurzbelege importiert (ich habe sie noch einmal angehängt) oder du hast nicht alle Kurzbelege neu erstellen lassen. Nach meinem Import sieht das so aus:

382f3f98fa79113c0c2fe52d20e63736

Dateien: LNI_3v2.zip
Foto
Foto
1

Vielen Dank, du hattest wieder Recht:).

Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)