Lehrplan zitieren - wie?

Manuel hinzugefügt 3 Monaten her
unbeantwortet

Ich möchte gerne den Lehrplan (https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10008568) zitieren. Soweit habe ich dafür den Dokumententyp "Gesetz / Verordnung" gewählt.


Gesetzgeb. / Behörde: Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF)

Titel / Name: Gesamte Rechtsvorschrift für Lehrpläne – allgemeinbildende höhere Schulen

Fassung: 28.03.2022

Datum / Jahr: 28.09.2021 (da dort zuletzt geändert)


Stimmt das so? Muss die Rechtskennzahl (Bundesgesetztblatt Nr xy) auch dazu? Wenn ja, wo?

Danke!

Antworten (1)

Foto
1

Den Lehrplan als Gesetz/Verordnung zu erfassen, erscheint mir angemessen. Der Titel ist dann aber das, was auf der Website unter 'Langtitel' steht: "Verordnung des Bundesministers für Unterricht und Kunst vom 14. November 1984 über die Lehrpläne der allgemeinbildenden höheren Schulen; Bekanntmachung der Lehrpläne für den Religionsunterricht an diesen Schulen" - so heißt das Gesetz.

Das Bundesgesetzblatt wird jetzt als Zeitschrift aufgenommen und dann muss man so lange mit den Feldern 'Jahr', 'Jahrgang' und 'Heftnummer' spielen, bis es im gewählten Zitierstil gut aussieht. Der Verweis auf das BGBl. ist deshalb wichtig, weil die Verkündung im BGBl. einen Text erst zum Gesetz macht. Bis dahin sind es nur Buchstaben, danach ist es ein Befehl.


Problematisch ist hier, dass man eigentlich zwei Angaben aus dem BGBl. bräuchte: Die Fundstelle des ursprünglichen Gesetzes (BGBl. Nr. 88/1985) und die Fundstelle der letzten Änderung (BGBl. II Nr. 411/2021). Idealerweise stünde nämlich hinterher im Text so etwas wie:

"Verordnung des Bundesministers für Unterricht und Kunst vom 14. November 1984 über die Lehrpläne der allgemeinbildenden höheren Schulen; Bekanntmachung der Lehrpläne für den Religionsunterricht an diesen Schulen (BGBl. Nr 88/1985), zuletzt geändert durch Verordnung vom 28. September 2021 (BGBl. II Nr. 411/2021)"

Wenn man nicht aufwändig im Zitierstil herumbasteln will, kriegt man dieses Ergebnis aber kaum hin, Citavi ist für diese juristische Spitzfindigkeit nicht flexibel genug. Stattdessen ist mein Weg regelmäßig, die ursprüngliche Fundstelle aufzunehmen (hier also die von 1985) und die Fundstelle der letzten Änderung dann komplett ins Feld 'Fassung' zu schreiben.

Ich hoffe, das hilft.


PS: Ein bundesweiter Lehrplan mit Gesetzeskraft? Find ich super! Schade, dass wir nördlich der Donau unseren Föderalismus so sehr lieben, dass wir lieber 16 verschiedene Systeme haben, die sich dann nicht gescheit miteinander vergleichen lassen.

Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)