Ein Word Dokument in ein Projekt "umwandeln"

Sascha hinzugefügt 6 Monaten her
unbeantwortet

Hallo,

ich habe eine wissenschaftliche Arbeit mit dem Citavi Add-in für MSWord begonnen und bereits Zitate und Quellen über "Referenzen" eingefügt.

Nun habe ich die Citavi Desktopanwendung installiert und möchte hiermit weiter arbeiten.

Wie lässt sich meine begonnene Arbeit nun als "Projekt" speichern, oder anlegen?

Wenn ich mein Dokument öffne ist der Citavi-Arbeitsbereich leer. Wie bekomme ich die bereits vorhandenen Zitat und Quellen hier rein?

Vielen Dank

Sascha

Antworten (4)

Foto
1

Projekt anlegen, mit dem Dokument verknüpfen und dann:

0f5f028831ac779b157a7d44bf06c642

Foto
1

Vielen Dank.

Dann war ich grundsätzlich ja auf dem richtigen Weg.

Aber, „Es wurden keine Titel in das Citavi-Projekt kopiert“.


Warum nicht?!

Foto
1

Sind denn die Nachweise im Worddokument noch Felder (sie werden grau, wenn der Cursor drin steht)? Wenn ja, bitte kopiere einen oder zwei dieser Nachweise ohne sonstigen Text in ein neues Dokument, sie müssen weiterhin Felder sein, und lade dieses Dokument hier hoch.

Foto
1

Hallo Marius,

herzlichen Dank für Deine Bemühungen und Deine Unterstützung!

Im Ursprungsdokument sind die Quellen Felder und lassen sich auch über "Referenzen - Quellen verwalten" bearbeiten.

Wenn ich einzelne, oder alle Quellen kopiere und in ein neues Dokument einfüge (siehe Anhang), sind es keine Felder mehr. Sie werden aber über "Referenzen - Quellen verwalten" erkannt und können bearbeitet werden.

Foto
1

Ich habe mich missverständlich ausgedrückt: Ich brauche nicht das LitVerz als Nurtext, sondern ich brauche ein, zwei Nachweise, die noch Felder sind. Du musst also beim Einfügen darauf achten, dass die "ursprüngliche Formatierung" erhalten bleibt. Hintergrund: Dann kann ich versuchen, die Nachweise in mein Testprojekt zu importieren.

Foto
1

Das funktionierte leider nicht. Einzelne, oder eben auch alle wurden beim Einfügen immer zum NurText.

ich habe das komplette LitVerz nun doch irgendwie in Felder umwandeln können und nochmals angehängt. Aber auch hier kann ich Dir nur das gesamte Verzeichnis senden. Sobald ich auch nur einzelne Quellen markiere und lösche, ist das gesamte LitVerz leer.

Foto
1

Das sind keine Citavi-Quellen, sondern die stammen vom Word-Quellenmanager:

6f9982329b22a656a94d7b12eb584989

Hier wie → beschrieben vorgehen.

Foto
1

Auch das habe ich bereits einmal gemacht.

Jetzt gerade nochmals wiederholt. Es wird leider nur eine Quelle erkannt?!

Gibt es noch weitere Möglichkeiten?

034d3dc37bd6faac909e37a4053c4fe9

Foto
1

Nimm mal meine sources.xml und importiere die wie hier beschrieben: https://www1.citavi.com/sub/manual6/de/word.html

Dateien: Sources.xml
Foto
1

Auch mit Deinen Sources, "Es wurden keine Titel eingelesen".

Woran mag das liegen?

3b2246bb3fa01d121d2cd13dcc4463e0

Foto
1

Wenn ich das importiere, sieht das wie im Projekt im Anhang aus.

Solltest du die Version 6.10 oder höher verwenden, würde ich auf einen Bug tippen. Ich arbeite mit der 6.8.

Foto
1

DAS sieht gut aus.

Jetzt gibt es doch sicher eine Möglichkeit Die(se) Quellen "Deines Projekts" in mein Projekt zu übertragen? Oder mein Projekt zu löschen, mein Dokument mit Deinem zu verknüpfen und umzubenennen?

Welche Variante und wie gehe ich da am Besten vor?

Vielen Dank.

Foto
1

Das ist egal, ob du meins nimmst oder deines. Wenn du in deinem weniger Titel hast, würde ich meins nehmen. Titel übertragen geht so:

1e4850f8111e495f803c064f979a3b64

Foto
1

OK.

Also nochmals, herzlichen Dank für Deine Bemühungen.

Jetzt habe ich meine Titel in meinem Projekt und kann munter weiter arbeiten (vorerst, denke ich).

;-)

Foto
Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)