Projekt in Dateipfad ohne OneDrive speichern

Victoria Z. hinzugefügt 36 Tagen her
unbeantwortet

Hallo liebes Support-Team, hallo liebe Community,

seit neustem nutze ich Citavi 6 und finde es klasse!

Allerdings habe ich das Problem, dass ich Citavi scheinbar anfangs unter OneDrive gespeichert habe und nun jedes Mal beim Öffnen die Warnung bekomme, dass Probleme auftreten können. Nach recherchieren im Forum bin ich auf den Beitrag gestoßen, dass man den Projektpfad durch verschieben des Ordners bei geschlossenem Citavi ändern kann (siehe https://help.citavi.com/topic/projektpfad-nachträglich-ändern ). Der Citavi Ordner ist aber auf OneDrive und Lokal gleichermaßen gespeichert, sodass die einfache Verschiebung nicht möglich ist.

Wie kann ich das Citavi Projekt aus OneDrive herausnehmen, ohne dass ich das Projekt lösche oder Daten verloren gehen, damit ich es ohne Probleme über einen lokalen Dateipfad öffnen kann? Momentan ist es unter dem angehängten Dateipfad als lokales Citavi Projekt gespeichert.

Vielen Dank vorab!

Viele Grüße, Victoria

Antworten (1)

Foto
1

Du hangelst dich im Dateisystem in den lokalen OneDrive-Ordner vor und verschiebst (Srtg+x) den kompletten Ordner Bachelorarbeit in \Dokumente\Citavi 6\Custom Citation Styles\Projects (Strg+c) und klichst hier (!) auf die bachelorabeit.ctv6. Hat alles geklappt, sollte sich das Worddokument sauber verbunden haben.

Dann löschst du in OneDrive den Papierkorb (online), damit das nicht zufällig das wiederergestellt werden kann und du mit zwei gleichen Projekten durcheinanderkommst.

Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)