Dokumententyp für freie Fachartikel auf Internetseiten

Marcel K. hinzugefügt 50 Tagen her
unbeantwortet

Hallo Citavi Gemeinschaft,

ich habe gerade bei der Eingrenzung meines Forschungsthemas die Seite "Social Media Today" entdeckt, die in ihrer Rubrik "About Us" folgendes schreibt:

"We provide original analysis on the latest happenings in the social media industry.

Social Media Today is a leading industry publication operated by Industry Dive. Our journalists spark ideas and shape agendas for 5+ million decision makers in the most competitive industries."

Einer der dortigen Artikel, 26 Predictions for Social Media Marketing in 2022 von A. Hutchinson, liefert sehr interessante Thesen, auf die ich Bezug nehmen möchte. Beim Erfassen in Citavi bin ich allerdings unsicher, ob der Artikel noch unter "Internetdokument" fällt oder eher einem "Zeitungsartikel" oder gar einem ganz anderen Dokumententyp ähnelt.

Ich freue mich über Ratschläge dazu aus der Citavi Gemeinschaft oder vom Supportteam.

Vielen Dank und beste Grüße

Marcel

Antworten (2)

Foto
2

Ich tendiere eindeutig zu Internetdokument. Aber eigentlich ist der Dokumenttyp relativ egal, wenn du "von hinten" denkst: Wie soll das im LitVerz aussehen? Ist die Auffindbarkeit der Quelle gewährleistet? Dann spielt der Dokumenttyp nur eine nachrangige Rolle.

Foto
1

Ergänzend die Frage? Wie willst du es dargestellt haben? Genauso wie ein Zeitschriftenartikel?

Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)