Gesetzeskommentar Loseblatt

Sebastian P. hinzugefügt 3 Monaten her
unbeantwortet

Ich habe über die Suchfunktion bzw. im Forum bereits ähnliche Fragen und Beiträge gefunden (etwa Ticket 163356, 181358). Leider konnten mir die dort angegebenen Lösungen nicht weiterhelfen.

In meiner Dissertation verwendet ich einen an die in Österreich verwendeten Allgemeinen Zitierregeln (AZR) angelehnten und von mir überarbeiteten Zitierstil. Dieser sieht für Kommentare folgendes Schema (ohne Formatierung) vor:

Autor in Herausgeber (Hrsg) Kommentar Band Auflage (Jahr) Paragraph Seite/Randnummer (Stand, Onlinequelle)

Beispiele:


  • Wolf/Eslami in Vorwerk/Wolf (Hrsg) Beck'scher Online-Kommentar ZPO (2020) § 1036 Rz 5 (beck-online.de)
  • Kohlegger in Fasching/Konecny (Hrsg) Zivilprozessgesetze3 (2016) Anhang zu § 190 ZPO (Stand 01.10.2015, rdb.at)

Dieses Schema sollte grundsätzlich auch für Loseblatt-Kommentare zur Anwendung gelangen. Eine "Umgehung" durch Aufnahme der jeweiligen Werke als Sammelwerk führt einerseits nicht zum gewünschten Effekt (siehe sogleich) und entspricht andererseits nicht dem oben angeführten Schema.


  • Korinek in Korinek/Holoubek/Bezemek/Fuchs/Martin/Zellenberg (Hrsg) Österreichisches Bundesverfassungsrecht I/4 (2021) Art. 91/1 Rz 7 (3. Lieferung, 2000)
  • Leeb in Korinek/Holoubek/Bezemek/Fuchs/Martin/Zellenberg (Hrsg) Österreichisches Bundesverfassungsrecht I/4 (2021) Art. 83/2 Rz 5 (16. Lieferung, 2021)

Naturgemäß weisen bei Loseblattsammlungen die einzelnen (Ergänzungs-)Lieferungen und das Hauptwerk nicht den gleichen Stand auf.

Als Reihenfolge bei Mehrfachnachweisen habe ich in den Eigenschaften meines Zitierstils festgelegt, dass primär das ermittelte Jahr relevant ist.


Das führt im obigen Beispiel aber dazu, dass jegliche Beiträge dem Jahr 2021 zugeordnet werden, obwohl der erste Beitrag von Korinek etwa aus dem Jahr 2000 stammt.

Auch eine Änderung der Reihenfolge bei den Mehrfachnachweisen war nicht erfolgreich, da das Feld "Stand" nicht als relevantes Kriterium für die Reihenfolge herangezogen werden kann. Eine Abstellen auf das Kriterium "Datum" führte auch nicht zum gewünschten Ergebnis.

Herzlichen Dank für die Hilfe!

Antworten (3)

Foto
1

Hallo,

du hast https://www1.citavi.com/sub/manual6/de/index.html?adding_a_loose-leaf_collection.html gesehen?

Das sollte auch mit "Beitrag in Gesetzeskommentar" gehen.

a34d0a87bb99bb38ec31ffc4d0ac6ffe

Statt mit Titelzusatz kann man auch mit einem der Freitextfelder arbeiten.

Grüße

Bebbi

Foto
1

Danke für die Antwort.

Den Beitrag kannte ich bereits. Abgesehen davon, dass diese Variante bei mir nicht funktioniert, weil sie die sonstige Reihenfolge durcheinander bringen würde, ergäben sich auch andere Probleme: Zitate anderer Autoren im gleichen Werk sehen für Sammelwerke und Kommentare unterschiedlich aus. Überdies würden die Beiträge dann im Literaturverzeichnis unter der Kategorie Sammelwerke, anstatt Kommentare aufgelistet werden.

Als Umgehung fällt mir vorerst nur ein, für jede einzelne Ergänzungslieferung einen gesonderten Kommentar mit dem gleichen Datum wie die Ergänzungslieferung zu erstellen oder die Reihenfolge nach Abschluss der Arbeit manuell zu verändern.

Foto
1

Welche Reihenfolge kommt durcheinander?

Zitate anderer Autoren im gleichen Werk sehen für Sammelwerke und Kommentare unterschiedlich aus.

Kann man im Zitationsstil angleichen.

Überdies würden die Beiträge dann im Literaturverzeichnis unter der Kategorie Sammelwerke, anstatt Kommentare aufgelistet werden.

Auch wenn du "Beitrag in Gesetzeskommentar" nimmst?

Du kannst wie gesagt, auch ein Freitextfeld nehmen und das entsprechend ergänzen im Stil.

Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)