Windows 11 & Citavi

Ferdinand V. hinzugefügt 3 Monaten her
unbeantwortet

Wird Citavi nach einem Update auf Windows 11 problemlos funktionieren? Oder muss man, wenn man auf die Funktionen von Citavi angewiesen ist, mit dem Windowsupdate warten bis Citavi ein entsprechendes Update rausgebracht hat?

Antworten (5)

Foto
4

Angesichts der Realität (Citavi Support nicht vorhanden, W11 nagelneu, also sind die User Alphatester) würde ich derzeit von einem Upgrade auf W11 abraten.

Foto
1

Das wäre auch meine Antwort.

Foto
2

Super... und wenn man das Update gemacht hat ohne an Citavi zu denken?! Bei mir startet Citavi nun nicht mehr.................................. Und ich brauche dringend das was ich dort abgelegt habe!

Foto
3

Ich kann Bebbi nur zustimmen. Man muss vor einem solchen großen Schritt überlegen, was alles passieren kann. Wenn du nur an die Inhalte musst, kannst du W10 in einer Virtuellen Maschine installieren. Aber ehrlich, ich würde derzeit noch auf keinen Fall zu W11 wechseln, das ist noch viel zu buggy, das lässt sich in den Medien durchaus verfolgen.

Saubere Variante: komplett zurückkehren auf W10.

Foto
1

Genau das scheint aber nicht mehr möglich zu sein, da in meinem Fall - Macbook Pro 2021 mit M1 Max - das Angebot der notwendigen Datei "Windows 10 on ARM" von Windows wohl gestrichen wurde. Kann man irgendwo noch die genannte Datei finden?

Foto
Foto
1

Du musst downgraden auf Windows 10.

Foto
2

Update: Habe Citavi neu installiert und es funktioniert einwandfrei unter Win11.

Foto
1

Danke für die Info!

Foto
1

Interenssensfrage: Kann man ein Citavi Projekt einmal unter Windows 11 bearbeiten, dann auf externen Speicher ablegen (zB USB, eigenes NAS etc) und dann mit demselben Stand auf Windows 10 weiterarbeiten und umgekehrt? Gilt das evtl. sogar auch für Macs mit M1 Chips und Parallels 17?

Foto
2

Du musst die gleiche Citavi-Version nutzen, der Rest sollte egal sein.

Foto
1

wie ging das bei dir?

Foto
Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)