DOI Hyperlinks sind nicht klickbar

Lotta R. hinzugefügt 2 Monaten her
unbeantwortet

Hallo liebe Community,

ich habe meinen Zitationsstil so verändert, wie beschrieben. Meine Links stehen jetzt im Literaturverzeichnis mit dem Anfang "https://doi.org./..." leider kann ich diese und alle anderen Links des Verzeichnisses nicht anklicken. Sobald die Links (in Word) außerhalb des Verzeichnisses stehen, funktionieren sie. Das Problem scheint also bei Citavi (und mir) zu liegen.

Ich bitte um Eure Hilfe!

Danke im Voraus

Lotta

Antworten (2)

Foto
1

Schau doch mal, ob hier ein Häkchen gesetzt ist:

902e7b06d25655b0750a7dfd90bbcea1

Wenn du das deaktivierst, gibt es aber möglicherweise bei Blocksatz große Abstände zwischen den Wörtern. Teste das einfach mal.

Foto
1

Danke für deine Antwort!

Ich habe dort vorhin ein Kreuzchen gesetzt. Es hat sich allerdings nichts verändert. Also es ging weder davor noch danach.

Ich hab es jetzt auch mal so versucht? Wahrscheinlich habe ich jetzt eh alles verstellt..

Foto
1

Nimm das Häkchen mal raus, speichere den Stil ab und schaue, ob der überarbeitete Stil auch in Word ausgewählt ist

Foto
1

Hi, hab es jetzt nochmals verändert und kein Häkchen gesetzt.

Wahrscheinlich stimmt die Formatierung und Reihenfolge so hinten und vorne nicht, oder?

e58b9534c9c0d8325550e534c5cf328c

Foto
1

Eigentlich sieht das gut aus. Wenn du willst, lade den Stil doch einmal hier hoch

Foto
1

Wie genau macht man das? :D

Foto
1

Der Stil liegt in \Dokumente\Citavi 6\Custom Citation Styles\

Du klickst hier drauf:

d7e95b34d6eec7d787666a7654de9f74

markierst den Stil in dem angegebenen Ordner und klickst auf Öffnen.

Foto
1

Super, danke. Hier ist er

Foto
1

Das sieht alles sehr gut aus. Aber: Links in Feldern funktionieren nicht. Dazu musst du zum Schluss vor Abgabe due Felder in Text umwandeln, geht über Word:

702cba9ae8d4aad311ea5e1f7a6f6fe3

Foto
1

OHA, so einfach? Haha, danke!

Und wieso erst am Schluss? Ich kann das nicht jetzt ausprobieren, um zu schauen, ob es dann tatsächlich klappt, oder? Nicht, dass ich dann am Schluss keine Zeit mehr habe, das Problem zu beheben. Ansonsten vertrau ich da einfach mal auf deine Erfahrung, wenn du sagst, es sieht alles gut aus.

Vieeeelen Dank für deine Hilfe!

Foto
1

Wenn du das mitten im Lauf machst und dadurch die Felder auflöst, wird Citaviin dieses Dokument weitere Nachweise einfügen können, wenn es mit dem Projekt verknüpft wird, aber die alten nicht mehr als zitiert markieren... mit allen Folgeproblemen für das dann nicht mehr automatische LitVerz usw. usf. Du kannst das jetzt ohne weiteres ausprobieren. Denn es entsteht ja eine Kopie des Dokuments. Die Arbeitsversion, die mit Citavi verbunden ist, bleibt ja erhalten.

Foto
1

Okay, mal schauen, vielleicht riskier ichs lieber doch nicht.

Danke nochmal!!

Foto
Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)