DIN-Norm korrekt zitieren | Citavi 6

K M. hinzugefügt 51 Tagen her
beantwortet

Hallo zusammen,


ich würde gerne eine DIN-Norm korrekt zitieren. Ich nutze dazu den Zitationsstil "Ebster, Stalzer, 5th. ed. (Notes)".


In der Fußnote möchte ich einen reinen Kurzbeleg haben. Das wird auch soweit richtig dargestellt, BSP:

DIN 69901-5:2009-01, S. 14.


Allerdings erscheint im Literaturverzeichnis nicht der Vollbeleg, da mein Citavi dahingehend anscheinend falsch eingestellt ist.


Wären Sie bitte so freundlich und könnten mir dabei behilflich sein, Citavi richtig einzustellen und würden mir sagen, welche Informationen ich ihnen dazu zukommen lassen muss? Ich bekomme es allein nicht hin und habe schon viel mit dem Zitationsstil-Editor versucht, ohne Erfolg.


Bitte finden Sie in der Anlage ein entsprechendes Bild, dass das Problem im Literaturverzeichnis aufzeigt.

Vielen Dank und Viele Grüße

Beste Antwort
Foto

Ente gut alles gut 😀

Antworten (18)

Foto
1

Hier das entsprechende Dokument:

Foto
1

Der Stil sieht gar keine Vorlage für Norm vor. Wenn du das Dokument so aufnimmst und den Stil im Anhang verwendest, klappt es:

33c31b210f58fff3e62d30fa455eeccb

Foto
1

Hallo Pragmatius,


Danke für Deine schnelle Antwort.

Könntest Du mir sagen, wie ich Deinen bearbeiten Zitationsstil in Citavi übertragen kann?


Ich habe den Zitationsstil in "Dokumente - Citavi 6 - Custom Citation Styles" eingefügt und Citavi daraufhin neu gestartet. Allerdings wird mir der Zitationsstil nicht in Citavi angezeigt?


Vielen Dank und viele Grüße

Foto
1

Einzige Erklärung: du hast mehrere Ordner Custom Citation Styles. Such doch mal auf dem Rechner nach diesem Ordner. In den Citavi Optionen ist der richtige Pfad auch einseh- und aufrufbar. Ein Neustart von Citavi ist übrigens nicht nötig.

Foto
1

Ich habe das Problem erkannt:

Das Dokument landet im richtigen Ordner, wird dann aber unter "Disabled Styles" ausgegeben (?)

Foto
1

Update: Der Zitationsstil ist nun in Citavi. Allerdings sieht die Formatierung bei "Unklarer Dokumententyp", auf die sich die Norm bei der Erstellung des Literaturverzeichnisses bezieht, immer noch so aus, sodass es nicht richtig dargestellt wird (?)

(Siehe Anlage)

Foto
1

In dem Ordner ist es auch eine Textdatei, da steht der Grund für den Konflikt drin. Egal, versuch's mal mit einer neu benannten Datei (s. Anhang).

Foto
1

Nein, denn (siehe Bild oben) dazu musst den Dokumenttyp Norm verwenden. Nur der ist geändert bzw. neu angelegt.

Foto
Foto
1

V2 ist drin :-) Aber muss nicht "Literaturverzeichnis- Unklarer Dokumententyp - (Standardvorlage) angepasst werden? (Siehe meine Anlage im vorletzten Beitrag von mir)

Foto
1

OK. Wie soll der Eintrag im LitVerz denn aussehen?

Foto
Foto
1

Habe es mit v2 nochmal getestet: Funktioniert, wie Du gesagt hast!

Könntest Du mir die Norm-Anpassung ggf. in meinem modifizierten Zitationsstil einfügen? Sonst müsste ich alle Änderungen, die ich an anderen Dokumenttypen vorgenommen habe nochmal durchlaufen. Das wäre ein sehr großer Aufwand

Foto
1

klar. Lade ihn hoch. Und sag mir, wie der Eintrag im LitVerz von Normen aussehen soll.

Oder du machst die Anpassungen selbst, du kannst es dir ja anschauen, wie ich es gemacht habe.

Foto
Foto
1

Ja, ich wollte den Stil eigentlich selbst überarbeiten. Aber ich weiß nicht genau, was ich da genau ändern muss. Daher wäre es super lieb wenn Du den Stil kurzerhand anpassen könntest.


Bitte finde anbei meinen Stil und ein Bild, wie es hinterher sein sollte.

Ich danke Dir wirklich sehr und hoffe es bereitet dir keine allzu großen Umstände

Foto
1

Da es bei dem Dokumenttyp Norm kein Jahr ermittelt gibt, habe ich das Ausgabedatum für die Jahreszahl missbraucht. Der Eintrag sieht also so aus:

3ce54570348ee4a5c03d1ee93f67f83d

Foto
Foto
1

Vielen Dank! Eine kurze Anmerkung dazu:


Das Jahr hinter der Norm scheint nicht ausgewiesen zu werden, in Kurzbeleg und Literaturverzeichnis. Weiterhin wird die Norm nicht mehr alphabetisch im Literaturverzeichnis eingeordnet (sie landet jetzt komischerweise vor den Quellen mit dem Anfangsbuchstaben P - woran kann das liegen?)

Foto
1

Die Sortierung ist offensichtlich nach dem Titel alphabetisch. Wie soll es sein? Und was heißt, dass das Jahr nicht ausgewiesen wird? Das steht doch am Ende?

Foto
1

Ich habe es gelb markiert :-)


Meine Sortierung im Literaturverzeichnis ist eigentlich alphabetisch, nach dem Autor bzw. dem Herausgeber.


Müller (2019)...

Schmidt (2020)...


Vielleicht liegt es daran, dass jetzt hier die Nummer (DIN 69900:2009-01) anstatt einem Autor/Herausgeber für das Literaturverzeichnis verwendet wird und er aufgrund eines fehlenden Autor/Herausgeber den Titel (Projektmanagement...) heranzieht und nach dem Titel (Anfangsbuchstabe P) im Literaturverzeichnis einordnet? Könnte man das irgendwie korrigieren?


Im Prinzip brauche ich die Nummer als Autor oder Herausgeber wenn ich das richtig aufgefasst habe, sonst passt die Ordnung im Literaturverzeichnis nicht

Foto
1

Es müsste quasi so aussehen in Citavi. Ich bin leider nicht fähig, es technisch umzusetzen :/

Foto
1

Teste mal die Version 3. Die Sortierung geht wohl wirklich nach der Nummer. Meine Frage, wie es denn sein sollte, habe ich noch nicht beantwortet gesehen. Vor allem auch in Verbindung mit den anderen Dokumenttypen.

Foto
1

Noch etwas genauer:

Foto
1

Hallo Pragmarius, so (siehe Anlage) funktioniert es nun:


Ich danke dir sehr für Deine Hilfe :-) Es war doch etwas beschwerlich, da ich selbst nicht wusste, wie es nun wirklich sein muss, aber es hat geklappt!

Foto
2

Ente gut alles gut 😀

Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)