Abweichung zwischen Fußnote und Literaturverzeichnis

ThePuzzler23 hinzugefügt 55 Tagen her
unbeantwortet

Hallo, ich habe ein kleines Problem mit meinem Citavi und zwar geht es um folgenden Sachverhalt.


Ich habe im Dokument mehrere Autoren aus einem Sammelwerk zitiert und ein Autor hat im Sammelwerk mehrere Beiträge verfasst. Dementsprechend sind die Beiträge in den Fußnoten als "Remmertz (2020a), in: Legal Tech-Strategien für Rechtsanwälte, S." und "Remmertz (2020b), in: Legal Tech-Strategien für Rechtsanwälte, S." gekennzeichnet.

So soll es ja auch sein.

Im Literaturverzeichnis hingegen fehlt die Unterscheidung zwischen 2020a und 2020b.

Entsprechende Bilder habe ich im Anhang hinzugefügt.

Kann mir jemand sagen woran das liegen könnte?


Das gleiche Problem habe ich übrigens auch bei Stellungnahmen des Deutschen Awaltvereins aus dem Jahr 2020, welche ich als "Graue Literatur/Bericht/Stellungnahme" einsortiert habe.

Hier ist das ganze noch Problematischer, da es sich nicht um ein und die selbe Ursprungsquelle handelt und man somit nicht weiß auf welches Dokument ich mich beziehe.

Ein manuelles Anpassen im Literaturverzeichnis würde ich gerne vermeiden.

Antworten (13)

Foto
2

Da hat wohl die Stildatei einen kleinen Fehler. Es handelt sich vermutlich nicht um einen citavieigenen Stil? Denn würde ich gern mal sehen, er liegt in \Dokumente\Citavi 6\Custom Citation Styles\

Foto
1

Ja genau, es handelt sich um einen vorhanden Zitierstil den ich überarbeitet habe!

Danke!

Foto
1

Ich habe das hier auf Jahr umgestellt:

c5fff71fc74595289e6b576c0ef46069

Damit funktioniert es bei mir. Die überarbeitete Stilversion füge ich bei.

Foto
1

Hat leider nichts gebracht.

Der Buchstabe fehlt im Literaturverzeichnis noch immer.

Foto
1

Wenn du die Version 2 auch in Word ausgewählt hast und es immer noch nicht funktioniert, dann öffne bitte ein neues Word Dokument, setze zwei entsprechende Nachweise ein und lade dieses Dokument hier hoch

Foto
1

Es ist wirklich seltsam. Wenn ich das Literaturverzeichnis in Word mit Citavi automatisch einfügen lasse, dann ist der Buchstabe hinter dem Jahr entsprechend abgebildet.

Lasse ich das Literaturverzeichnis allerdings außerhalb von Word manuell über "Literaturliste - Drucken im aktuellen Zitationsstil" drucken, dann fehlt der Buchstabe hinter der Jahreszahl noch.

Ich hatte bisher vor das Literaturverzeichnis einfach manuell einzufügen anstatt es von Beginn an in das Dokument zu integrieren.

Jedenfalls vielen Dank für deine Unterstützung!

Ich werde das Literaturverzeichnis jetzt wohl automatisch in Word einfügen lassen.

Foto
Foto
1

Das ist absolut normal. Eine Mehrdeutigkeitsprüfung findet nur über das Add-in statt. Wenn du das nur über Citavi erzeugst, gibt's keine Buchstaben.

Außerdem: Wer auf das automatisch erzeugte LitVerz verzichtet, setzt dabei eine der enormen Vorteile von Literaturverwaltungen außer Kraft: Ich setze einen Nachweis: Er erscheint im LitVerz. Ich lösche einen Nachweis: Er verduftet daraus. Viel einfacher geht es nicht.

Foto
1

Okay, das war mir nicht bewusst!

Sobald ich eine Quelle hinzufüge fließt diese allerdings auch direkt in den Text mit ein.

Trotzdem vielen Dank für den Tipp!

Foto
1

Aber ... (mir fehlen etwas die Worte 😊): Das ist doch ganz genau, was Citavi machen soll? Hättest du lieber die Nachweise in Fußnoten? Ich verstehe nicht, was genau und wie du da machst.

Foto
1

Ich nutze Citavi ganz normal zum zitieren in den Fußnoten und wollte lediglich das Literaturverzeichnis extra einfügen. Also schon über Citavi aber über die Druckoption im Programm selbst und dann copy and paste.

Ich dachte so hätte ich ebenfalls ein automatisch erstelltest Inhaltsverzeichnis das ich am Ende eben nur separat einfügen und entsprechend meinen Formvorschriften bezüglich Seitenrändern und Zeilenabständen formatieren kann :)

Foto
1

Hast du 4 Minuten Zeit? Die tolle Jana erklärt das wunderbar: https://www.youtube.com/watch?v=6Gf7jVkhejk

Foto
1

Danke, aber ich habs schon entsprechend meinem angepassten Zitationsstil eingefügt :)

Sollte jetzt also passen :)


Alles weitere finde ich sicher auf Youtube, falls es nochmal Probleme geben sollte!

Foto
1

OK, ich hab's begriffen und halte mich zurück.

Foto
1

Alles gut!


Finde die Unterstützung ja super, nur hab ichs schon entsprechend in Word integriert :)

Danke für die Hilfe und dir noch ein schönes Wochenende :)

Foto
2

Gleichfalls!

Foto
Foto
1

Jetzt ist mir auch wieder ein Grund eingefallen weshalb ich das Literaturverzeichnis manuell einfügen wollte.


Ich habe die Fußnoten zur aktuellen Rechtsprechung ebenfalls mit Citavi über "Gesetz / Verordnung" vorgenommen. Diese Kategorie soll aber nicht im Literaturverzeichnis, sondern im Rechtsprechungsverzeichnis abgebildet werden.

Kann man die Kategorie irgendwie in einem separaten Verzeichnis abbilden lassen?

Foto
1

ja. Schau dir bitte einmal die Funktion Gruppierung an: https://www1.citavi.com/sub/manual6/de/index.html?creategroupedbibliographydialog.html

Foto
1

Perfekt, vielen Dank! Hat mir echt sehr weitergeholfen!

Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)