Punkt am Ende der Word-Fußnote

Frederik L. hinzugefügt 4 Monaten her
unbeantwortet

Hallo zusammen,


ich fürchte mein Problem ist ein alter Schuh - trotzdem finde ich gerade keine passende Lösung.


Ich habe in meinem Projekt etwa 3.500 Fußnoten erstellt. Viele "nur" mit Citavi. Viele aber auch komplett ohne Citavi - also ohne Fundstellenverweise. Jetzt möchte ich am Ende gerne sicherstellen, dass jede Fußnote mit einem Punkt endet.


Ich habe gesehen, dass Citavi eine entsprechende Funktion im Zitationsstil hat. Allerdings greift diese Option ja leider nicht bei meinen händischen Fußnoten.


Gibt es vielleicht ein Word-Marko, dass ich über meine Fußnoten laufen lassen könnte, um den Punkt am Ende jeder Fußnote sicherzustellen?


Schönen Gruß

Frederik

Antworten (2)

Foto
1

Du könntest mal sicherheitshalber in einer Kopie des Dokuments den Cursor in die Fußnoten stellen und Strg+A (für alles markieren) drücken. Dann Strg+H (Ersetzen) und dann (beliebige Ziffer plus Absatzmarke ersetzen durch den Suchtext plus Punkt):

559b045e4abb1548774296938d3c4ea3

Bei mir hat das geklappt. Sollte bei dir das letzte Zeichen keine Ziffer sein (^#) dann bitte im Feld suchen nach ^$ (für beliebiger Buchstabe) oder auch ^? (für beliebiges Zeichen).

Ohne Gewähr...

Foto
1

Vielen Dank für den Tipp. Bei mir klappt das allerdings leider nicht zuverlässig. Word ergänzt zwar den ein oder anderen Puntk. Aber selbst mit dem Suchoperator ^? erwische ich nicht jedes Fußnotenende, sondern nur ein paar - ohne dass ich eine Struktur erkennen könnte....

Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)