Fußnoten (Ziffern mit F in Schriftgröße 1pt vor den Fußnoten)

Piranha V. hinzugefügt 2 Monaten her
unbeantwortet

Liebe Citavi-Community

im Zuge meiner Arbeit mit Citavi und Word ist ein Phänomen aufgetreten, dass sich mir nicht erklären lässt. Neben den Fußnoten befindet sich eine Ziffer mit dem Buchstaben F (Schriftgröße 1pt). Dies betrifft nicht alle Fußnoten, aber tritt sehr häufig auf. Ich weiß nicht, wie sich diese nachhaltig entfernen lassen bzw. was es damit auf sich hat. Meine eigenen Recherchen waren in dieserlei Hinsicht nicht erfolgreich. Diesem Posting sind zwei Beispielbilder beigefügt, die das Problem darstellen.

Ich hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen und bedanke mich im Voraus!

Antworten (5)

Foto
1

Kannst du mir bitte in ein neues Testdokument zwei dieser fehlerhaften Fußnoten kopieren und das hier hochladen? Also noch mit den Feldern...

Foto
1

Danke für deine Antwort. Gerne lade ich ein Textdokument mit zwei dieser fehlerhaften Fußnoten hoch. Ich habe die Datei dieser Antwort angefügt.

Foto
1

Wie hast du diese Nachweise eingefügt? Als Wissenselement über das Add-In oder wie? Wenn das Wissenselement eingefügt wurde, würde ich gern das Zitat in Citavi sehen:

ec1b1e5c4688c4b3b0ae3e0ac0c8be63

Foto
Foto
1

Was passiert in deinem Dokument, wenn du mit Word eine Fußnote einfügst? (Tastaturkürzel: ALT+STRG+F).

Foto
1

Wenn ich mit dem oben genannten Tastaturkürzel eine neue Fußnote einfüge, erscheint diese ganz normal wie man das kennt ohne das Problem. Dieses Phänomen ist auch nicht bei allen Fußnoten vorhanden, jedoch bei sehr vielen. Ich kann natürlich manuell alle diese kleinen Zahlen in Schriftgröße 1pt neben den Fußnoten entfernen. Nur habe ich die Bedenken, dass diese wieder automatisch erscheinen, wenn die Citavi-Datenbank aktualisiert wird. Das Problem ist nun mal aus irgendeinem Grund aufgetreten.

Foto
1

also hast du die über das Add-In und als Wissenselement eingefügt?

Foto
Foto
1

@Pragmarius: Ich bin relativ sicher, dass das nichts mit Citavi zu tun hat. Stattdessen vermute ich, dass hier benutzerdefinierte Fußnoten reinspielen:

28002318efff979040ee5f28c9eeac2c

Das wiederum könnte an einer Dokumentenvorlage liegen, die evt. ein Verlag für Autoren bereitgestellt hat.

Foto
1

Die Antwort von Piranha spricht gegen meine Theorie.

Foto
1

oder, dahin gehen meine Überlegungen, die Zeichen sind im WE enthalten. Aus dem Testdokument geht auch hervor, dass ein Fußnotenfeld bearbeitet wurde, alles etwas merkwürdig.

Foto
1

Ja, ich halte Citavi weiterhin für "unschuldig", aber einen Reim kann ich mir auch nicht darauf machen. Interessant ist auch, dass im Test-Dokument eine Zählung ist: 196F, 197F ...

Foto
Foto
1

@Piranha - welchen Zitationsstil verwendest du? Wenn du einen selbst erstellten Stil nutzt, lade den bitte hier hoch. Die Datei liegt im Ordner Citavi 6\Custom Citation Styles.

Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)