Komma vor Seitenzahl je nach Dokumenttyp

Hannah S. hinzugefügt 3 Monaten her
unbeantwortet

Liebes Citavi-Team,

für meine Doktorarbeit nutze ich den Zitierstil Offa. Da ich meine Arbeit jedoch auf Englisch schreibe, habe ich den Stil manuell bearbeitet und es scheinen ein paar Dinge durcheinander geraten zu sein. Zum Beispiel möchte ich im Literaturverzeichnis nur bei Zeitschriften ein Komma vor den Seitenzahlen haben. Wenn ich dies jedoch versuche zu ändern, wird automatisch auch ein Komma vor die Seitenzahlen bei Beiträgen in Sammelwerken gesetzt. Wenn ich umgekehrt bei den Beiträgen das Komma wegmache, verschwindet es auch bei den Zeitschriften.

Hier sind zwei Beispiele wie es eigentlich aussehen soll:

Zeitschrift:

Arrhenius/Holmqvist 1960: B. Arrhenius/W. Holmqvist, En bildsten revideras. Fornvännen 55, 1960, 173–192.

Beitrag in Sammelwerk:

Arrhenius 1970: Birgit Arrhenius, Tür der Toten. Sach- und Wortzeugnisse zu einer frühmittelalterlichen Gräbersitte in Schweden. In: Karl Hauck (ed.), Frühmittelalterliche Studien. Jahrbuch des Instituts für Frühmittelalterforschung der Universität Münster (Berlin 1970) 384–394.


Könnt ihr mir sagen, was ich tun muss, damit das Komma vor den Seitenzahlen nicht bei beiden Dokumenttypen verschwindet?

Liebe Grüße

Hannah

Antworten (3)

Foto
1

Die Zauberformel lautet: die notwendigen Komponenten zu duplizieren und die Komponenten bei Zeitschriften auszutauschen. Dann werden die Bedingungen nicht bei anderen Vorlagen ebenfalls umgestellt.

Foto
1

Vielen Dank für die schnelle Antwort! Das hat auch sofort funktioniert!

Foto
1

Ha! Und eine so schnelle Rückmeldung macht auch Spaß, danke!

Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)