Gleicher Autor, gleiches Jahr - keine automatische Ergänzung von a, b, c,...

Anna hinzugefügt 4 Monaten her
unbeantwortet

Hallo,

ich habe mehrere Quellen des selben Autors mit dem gleichen Datum. Scheinbar sollte der Zusatz a, b, c, etc. automatisch im Literaturverzeichnis erscheinen. DAs passiert bei mir leider nicht.

Vielen Dank und Liebe Grüße Anna

Antworten (4)

Foto
1

Hallo Anna

Um das Rätsel zu lösen, fehlen noch drei Informationen:

  1. Wie wurde das Literaturverzeichnis erstellt?
  2. Welcher Zitationsstil wurde gewählt?
  3. Sind die Autoren eindeutig erfasst?

zu 1)

Du kannst über Citavi direkt eine Literaturliste erstellen oder ein Literaturverzeichnis in Word mit Hilfe von Citavis Word Add-in oder den Citavi Assistant. Welchen Weg hast du gewählt?

zu 2)

Nutzt du einen Autor-Jahr-Stil? Falls ja, welcher ist im Word Add-In / dem Citavi Assistant ausgewählt?

zu 3)

Hast du geprüft, ob in deinem Projekt ein Autor in verschiedenen Schreibweisen erfasst ist? Das machst du über das Menü "Listen > Personen und Institutionen". Wenn du siehst, dass es verschiedene Schreibweisen gibt, markiere jeweils zwei Varianten und klicke auf "Zusammenführen."

Alles Gute

Lee

Foto
1

Hallo Lee,

zu 1) Ich nutze Word mit Citavi-Add in. Das Literaturverzeichnis musste ich nicht extra hinzufügen, es hat sich ganz automatisch generiert, wenn ich Fußnoten über Word mit einem Klick in den Aufgabenbereich von Citavi eingefügt habe.

zu 2) Ich nutze einen eigenen Zitationsstil den ich hinterlegt habe, da leider keine Vorlage dabei war, die von meiner Uni akzeptiert wird. Unter Zitationsstil bearbeiten>Datei>Eigenschaften des Zitationsstil<Mehrdeutige Nachweise>Einen eindeutigen Buchstaben anfügen ausgewählt. Hier habe ich bereits anfügen an Feld und sowohl Automatisch als auch Jahr getestet.

zu 3) Ich habe das bereits geprüft. Das stimmt alles.

Viele Grüße Anna

Foto
1

Hallo Anna

Bitte lade Deine Stil-Datei zur Prüfung ins Forum.

Alles Gute

Lee

Foto
1

Hallo, ich habe ein ähnliches Problem. Wenn ich das Literaturverzeichnis nur aus Citavi heraus erstelle, wird keine Nummerierung der Literaturangaben gemacht, wobei natürlich dann auch diese abgestimmt mit der Zuordnung im Text sein muss Notfalls dann händisch.

Die Option, das Literaturverzeichnis per Citavi auszugeben, ist aufgrund der Gruppenfunktion sinnvoll, da die Literatur in drei bis vier Gruppen sortiert werden soll.


Anbei der bereits etwas modifizierte Zitationsstil.


Vielen Dank

Foto
1

0d5d7852cc550b75aed5bf4bd7a0ad3d

Foto
1

Danke für die Antwort, aber das löst mein Problem leider nicht. Vielleicht habe ich mich auch falsch ausgedrückt. Ich meine, dass im durch Citavi generierten Literaturverzeichnis keine Darstellung von Autor (2020a), Autor (2020b) kommt, sie aber im durch das Word-Addin erstellten VZ das schon tut.


So sieht es zB im Word-Lit-VZ aus:

Deutscher Bundestag (2017):

— (2020a):

— (2020b):,


— (2020c):


Lässt sich das auch so reproduzieren, wenn man die Literatur über Citavi ausgibt? Danke!

Foto
2

Nein, diese Prüfung findet nur über Word und das Add-In statt, soweit ich weiß. Beim Ausdruck bzw. dem Speichern direkt aus Citavi ist deshalb kein Mehrdeutigkeitsbuchstabe zu erwarten.

Foto
1

Ok. Danke. Nachdem Citavi einem schon soviel abnimmt bleibt dann einfach etwas Handarbeit übrig. Passt schon.

Foto
Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)