Einheitlicher Abstand nach Kurzbeleg im Literaturverzeichnis

Maximilian J. hinzugefügt 14 Tagen her
gelöst

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem mit der Formatierung meines Literaturverzeichnisses:

Ich verwende in meiner Arbeit Kurzbelege. Nun möchte ich gerne, dass im Literaturverzeichnis der Kurzbeleg steht und darauf ein einheitlicher Abstand zum nachfolgenden Autor. Das Problem dabei ist, dass bei mehrdeutigen Kurzbelegen bspw. [ABCa] immer ein zusätzlicher Tabulator erscheint und ich die Abstände nicht einheitlich hinbekomme.

Vielen Dank schon einmal im Voraus :)

Kommentare (3)

Foto
2

Ich würde hier die Formatvorlage Citavi Bibliography Entry bearbeiten und den ersten Tabulator auf 2 Pt. länger als der längste Kurzbeleg in Anspruch nimmt setzen.

Foto
2

Hallo Maximilian

Ich denke, du musst nicht unbedingt den Zitationsstil bearbeiten. Es sollte schon reichen, die Formatvorlage "Citavi Bibliography Entry" in Word zu bearbeiten, wie es im Handbuch beschrieben steht:

https://www1.citavi.com/sub/manual6/de/index.html?wai_formatting_reference_list.html

Erhöhe in der Formatvorlage unter "Absatz" > "Einzüge und Abstände" den Wert bei "Sondereinzug". Klicke dort auch auf "Tabstopps" und sorge dafür, dass der zweite Tabulator den gleichen Wert hat wie der nun vergrösserte Sondereinzug.

e8b2ef1a3b8faedfea3b3e5f637d2e27

Ich würde dir auch raten, die Ausrichtung des Literaturverzeichnisses auf "Linksbündig" zu stellen statt auf "Blocksatz".

Alles Gute

Lee

Foto
1

Vielen Dank für die schnellen Antworten :) Hat mir sehr geholfen und ich habs nun hinbekommen.

Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)