Ein Aufsatz mit zwei Veröffentlichungsorten

Annette W. hinzugefügt 4 Monaten her
beantwortet

In meiner Literaturliste habe ich einen Aufsatz, der aufgeteilt in zwei Hälften in verschiedenen Jahrgängen einer Zeitschrift erschienen ist. Da die beiden Teile ein Ganzes bilden, würde ich den Aufsatz gerne auch als nur einen Eintrag im Literaturverzeichnis stehen haben, nicht als zwei. Die Angabe stelle ich mir etwa so vor:

Gielen, Marlis: Paulus – Gefangener in Ephesus. Teil 1: BN 131 (2006), 79–103; Teil 2: BN 133 (2007), 79–103

Vorläufig habe ich mir damit geholfen, die zweite Angabe im Seitenzahlfeld an die Seitenzahl der ersten anzuhängen, aber vielleicht gibt es ja eine elegantere Lösung für einen solchen Fall?

Antworten (1)

Foto
1

Hallo Annette,

vielen Dank für Ihre Frage.

Sie können in Ihrem Stil eine programmierte Komponente "Titelzusätze" zur Ausgabe der Parallelveröffentlichungen nutzen, wie wir das bereits beim Stil "Angewandte Chemie (Parallelveröffentlichungen)" umgesetzt haben.

Bitte gehen Sie folgendermaßen vor, um das gewünschte Skript bei dem von Ihnen verwendeten Zitationsstil zu ergänzen:

  1. Rufen Sie im Browser diese Skript-Seite auf, markieren den gesamten Text via Strg+A und kopieren diesen mit Strg+C in die Zwischenablage. Die Beschreibung zum Skript inkl. Anleitung finden Sie hier.
  2. Öffnen Sie Ihren Stil mit dem Zitationsstil-Editor, s. Handbuch.
  3. Wechseln Sie dort zum Dokumententyp "Zeitschriftenaufsatz" und öffnen die Komponente "Titelzusätze" bzw. erstellen ggf. zuvor eine Kopie, da Änderungen an einer Komponente von allen Dokumententypen übernommen werden, welche diese Komponente verwenden. Falls Sie die Komponente "Titelzusätze" auch bei Dokumententypen nutzen, bei denen keine Ausgabe der Parallelveröffentlichungen erwünscht ist, können Sie die Komponente markieren und über den Befehl Komponente > Duplizieren eine Kopie erzeugen.
  4. Folgen Sie der Anleitung hier im Handbuch, um das Skript aus der Zwischenablage bei der Komponente anzuhängen. Bei Punkt 5 würden Sie allerdings keine Skript-Datei öffnen, sondern einfach den bestehenden Code löschen und stattdessen den Code aus der Zwischenablage einfügen.
  5. Speichern Sie die Änderungen am Zitationsstil ab.

Im Skript müssten Sie natürlich noch die Zeilen 77-203 für sich anpassen, damit die Ausgabe wie gewünscht erscheint.

Bitte denken Sie daran, den angepassten Stil auch in Citavis Word Add-in auf der Registerkarte Citavi auszuwählen. Klicken Sie auf den Auswahlpfeil hinter Zitationsstil und wählen Sie den Stil aus der Dropdown-Liste aus, s. Screenshot:

https://www1.citavi.com/sub/manual6/de/101_creating_a_publication_with_word-04.png

Hinweise für die nötige Anpassung der betreffenden Titel im Citavi-Projekt:

  1. Wählen Sie den Zitationsstil in Citavi und in Citavis Word Add-In aus.
  2. Blenden Sie in Citavi die Vorschau auf das Literaturverzeichnis ein: Menü Ansicht > Aktuellen Titel im Zitationsstil anzeigen.
  3. Erfassen Sie den Aufsatz aus der deutschen Ausgabe der Zeitschrift.
  4. Erfassen Sie den Aufsatz aus der englischen Ausgabe der Zeitschrift.
  5. Wechseln Sie bei einem der Aufsätze auf die Registerkarte Zusammenhang.
  6. Klicken Sie unter Wechselseitige Verweise auf das Plus-Zeichen bei Dieser Titel verweist auf und wählen Sie die Übersetzung des Aufsatzes aus der Liste der erfassten Literatur aus.
  7. Klicken Sie unter Wechselseitige Verweise auf das Plus-Zeichen bei Auf diesen Titel wird verwiesen und wählen Sie auch hier die Übersetzung des Aufsatzes aus der Liste der erfassten Literatur aus.

Wichtig: Der Verweis muss in beide Richtungen erfolgen, also sowohl Dieser Titel verweist auf als auch Auf diesen Titel wird verwiesen.

Viele Grüße

Susanne

Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)