Literaturverzeichnis erstellen -ein Programmfehler ist aufgetreten

annette s. hinzugefügt 3 Monaten her
unbeantwortet

Liebes Team,

leider erscheint bei dem Versuch das Literaturverzeichnis in meiner Wordvorlage zu erstellen immer wieder ein Programmfehler. Eine Gruppierung des Literaturverzeichnisses habe ich nicht erstellt. Ich habe das Einfügen bereits mit einem Lokalen, sowie einem Cloudprojekt erfolglos versucht.

Ich würde mich über Ihre Hilfe freuen.

Viele Grüße

session_Id == "c9d93d06-017f-42de-a9f9-e4e03258d216"


b34d4ce3582777baf43499f048e281b0

Antworten (8)

Foto
1

Was passiert, wenn der Rechner mal neu gestartet wird?

Foto
1

ja, leider ändert das nichts

Foto
1

Hallo, Annette

Tritt das Problem nur mit der von Ihnen verwendeten Dokumentenvorlage auf oder auch mit normalen, leeren Word-Dokumenten?`

Viele Grüße

Sebastian

Foto
1

Hallo Sebastian,

auch das habe ich bereits versucht und auch hier tritt der Fehler auf.

Viele Grüße

Annette

Foto
1

Hallo, Annette,

haben Sie in Citavi unter Zitation > Literaturverzeichnis gruppieren eine Gruppierung ausgewählt?

Viele Grüße

Sebastian

Foto
1

Hallo Sebastian,

es ist keine Gruppierung ausgewählt

Viele Grüße

Annette

Foto
1

Hallo, Annette, In diesem Fall kann ich nur noch zu einem "großen" Reparaturversuch raten:


1) .NET-Installation reparieren

Um die .NET-Installation (das ist die technische Basis von Microsoft, auf die Citavi zugreift) zu reparieren, führen Sie bitte das Fix-it-Tool aus, das Microsoft für solche Fälle hier bereitgestellt hat: http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=30135

2) Windows nach defekten Systemdateien suchen lassen

Klicken Sie mit der linken Maustaste auf die Startschaltfläche "Start" (unten links).

  1. Tippen Sie: cmd.exe
  2. In der Trefferliste erscheint: Command Prompt (App)
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Command Prompt".
  4. Wählen Sie "Als Administrator ausführen".
  5. Ein DOS-Fenster erscheint. Tippen Sie: sfc.exe /scannow
  6. Bestätigen Sie die Eingabe mit Enter. Die Selbstreparatur von Windows startet.

3) Windows nach fehlenden Updates suchen lassen

  1. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf die Startschaltfläche "Start" (unten links).
  2. Tippen Sie: Updates
  3. Wählen Sie: "Nach Updates suchen"
  4. Starten Sie den Computer neu.

Möglicherweise konnten Windows Updates nicht installiert werden. Das wirkt sich auch auf die Installation von Citavi aus. Bitte lösen Sie darum das Update-Problem zuerst. Wie das funktioniert, erklärt Microsoft hier: https://support.microsoft.com/de-ch/help/10164/fix-windows-update-errors

4) Office reparieren

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Startschaltfläche "Start" (unten links).
  2. Klicken Sie auf "Apps und Features".
  3. Klicken Sie auf Ihr Office-Produkt.
  4. Klicken Sie auf "Ändern ".
  5. Wählen Sie im Fenster "Wie möchten Sie Ihre Office-Programme reparieren?" die Option "Onlinereparatur > Reparieren".
  6. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm zur Ausführung der Reparatur.

5) Citavi neu installieren

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Startschaltfläche "Start" (unten links).
  2. Klicken Sie auf "Apps und Features".
  3. Klicken Sie auf "Citavi 6".
  4. Klicken Sie auf "Deinstallieren".
  5. Laden Sie das aktuelle Setup von https://www.citavi.com/download herunter.
  6. Installieren Sie das Setup.


Mögen Sie mich bitte über Ihre Ergebnisse informieren?

Foto
1

Leider tritt der Fehler beim Erstellen eines Literaturverzeichnisses auch bei mir auf. @Sebastian P. - Ihre Vorschläge hatte ich alle durch, keine Besserung.

Foto
2

Ich habe letztendlich zu mendeley gewechselt, funktioniert deutlich zuverlässiger

Foto
1

Wird wohl bei mir auch so sein. Danke für das Feedback!

Foto
1

Auch das ist closed-code-Software aus Amerika. Sicher, dass es da nicht das Gleiche blüht wie bei Citavi?

Foto
1

Naja, bisher funktioniert es und citavi nicht, wenn du bessere Optionen hast, nur her damit;

Der aktuelle stand ist nunmal citavi läuft nicht, also muss eine Alternative her und bei meinen letzten Arbeiten mit mendeley gab es keine Probleme.

Foto
1

Citavi funktionierte bis vor ein paar Monaten auch einwandfrei.

Ich habe vor, mir JabRef anzuschauen, dass auf BibTeX basiert - ist vor allem interessant, wenn man mit LaTeX arbeitet. Wie das bei der Nutzung von Word und Libre Office ist, weiß ich noch nicht.

Foto
Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)