Quellen-Angabe (APA-Style) in Fußnote Formatierung

Nadine R. hinzugefügt 14 Monaten her
beantwortet

Hallo zusammen,

ich verwende für meine Masterthesis APA-Style 7th ed. - Die Quellenangabe für indirekte und direkte Zitate erfolgt also im Text. Allerdings nutze ich Fußnoten, um ergänzende Informationen einzufügen (z. B. um auf weiterführende Literatur zu verweisen). Dies ist vom Professor so gewünscht.

Wenn ich allerdings einen Satz in der Fußnote schreibe und eine Quelle dazu einfügen möchte, wird diese grundsätzlich fehlerhaft formatiert dargestellt. Beispiel:

Statt (Moidl et al., 2008), wird Moidl et al. (2008) eingefügt. Diese Zitierweise nutzt man allerdings nur, wenn die Autoren in den Satz eingebunden werden. Eine manuelle Korrektur zerschießt sich bekanntermaßen regelmäßig durch Aktualisierungen und würde auch sehr viel Arbeit machen.

Hat jemand eine Lösung für mich?

Antworten (4)

Foto
1

Der Trick ist, mit Optionen einzufügen und das Regelset Wie Nachweis im Text zu wählen:

98eefcffea74a5b1dbad99c7507aa940

Das geht leider neu beim ersten einfügen, nachträglich lässt sich das leider nicht mehr über die Nachweise ändern. Kommt der Fall häufiger vor, sollte man überlegen, ob man nicht die Vorlage Fußnote entsprechend abändert.

Foto
1

Grandios! Ganz lieben Dank für die Lösung! An das Ändern der Vorlage wage ich mich nicht so richtig ran. Das sah bei meinem letzten Versuch ziemlich kompliziert aus. :)

Foto
1

Eine Änderung im APA-Stil würde ich auch nicht empfehlen. Der ist gruselig umfangreich 😀

Foto
1

Hallo Nadine,

vielen Dank für Ihre Frage.

Wenn es nur um einen einzelnen Nachweis geht, der anders formatiert werden soll, können Sie wie von Pragmarius vorgeschlagen beim Einfügen Mit Optionen unter Regelset die Option wie Nachweis im Text. Bei einer bereits eingefügten Quelle können Sie dies auch nachträglich noch im Reiter Nachweise einstellen.

Beachten Sie bitte, dass in dem Fall innerhalb der Fußnoten die Wiederholungsregeln nicht angewandt werden (also z.B. die Abkürzung der Autorenteams ab der zweiten Zitierung).

Ansonsten müssten Sie entweder einen anderen Stil nutzen oder einige Anpassungen mit Hilfe des Zitationsstileditors vornehmen, den Sie folgendermaßen aufrufen:

  1. Öffnen Sie den Stil mithilfe des Zitationsstil-Editors, s. Handbuch.
  2. Falls Sie Ihre Nachweise immer in den Fußnoten einfügen möchten, rufen Sie im Zitationsstil-Editor unter Datei > Eigenschaften des Zitationsstils > Einordnung auf und wählen unter "Zitiermethode" den Eintrag "In Fußnote: Autor Jahr". Wenn Sie künftig in Citavis Word Add-in auf einen Titel oder ein Zitat doppelklicken, wird der Nachweis dann automatisch in einer Fußnote eingefügt.
  3. Bestätigen Sie dann die Bearbeitung der Einstellungen mit "OK".
  4. Bei den meisten Stilen genügt es, wenn Sie nun beim Unklaren Dokumententyp im Regelset Fußnote die Klammern vor die Autoren-Komponente verschieben. Wenn die Klammern aber Teil der (ggf. mit "Erstveröffentlichung" kombinierten) Komponente "Jahr ermittelt" sind, geht es vermutlich am schnellsten, wenn Sie in der Fußnoten-Vorlagen alle Komponenten markieren und auf Entf drücken. Markieren Sie in der Kurznachweis-im-Text-Vorlage, deren Komponenten Sie in die Fußnoten-Vorlage übernehmen möchten, alle Komponenten und ziehen Sie bei gedrückter Strg-Taste (!) in die Ziel-Vorlage. Dadurch verschieben Sie die Komponenten nicht, sondern übertragen eine Instanz derselben Komponente auf die andere Vorlage.
  5. Speichern Sie den Stil ab.

Bitte denken Sie daran, den angepassten Stil auch in Citavis Word Add-in auf der Registerkarte Citavi auszuwählen. Klicken Sie auf den Auswahlpfeil hinter Zitationsstil und wählen Sie den Stil aus der Dropdown-Liste aus, s. Screenshot.

Um auch die Wiederholungsregeln für den Text auch auf die Fußnoten zu übertragen, öffnen Sie den Stil mithilfe des Zitationsstil-Editors, s. Handbuch.

Tauschen Sie zunächst bei drei bestehenden Vorlagen die Bedingung "Titel wurde bereits in einem vorherigen Kurznachweis genannt" durch eine programmierte Vorlagenbedingung aus:

  1. Wählen Sie im Zitationsstil-Editor den Unklaren Dokumententyp.
  2. Rufen Sie die im Regelset Kurznachweis im Text die Vorlage mit der Bedingung "Titel wurde bereits in einem vorherigen Kurznachweis genannt" mit einem Doppelklick auf.
  3. Entfernen Sie das Häkchen vor "Titel wurde bereits in einem vorherigen Kurznachweis genannt" und klicken Sie unter "Programmierte Bedingungen aus aktueller Stildatei" auf "Neue Bedingung programmieren".
  4. Entfernen Sie im neuen Fenster den gesamten Text und fügen stattdessen den Inhalt aus der angehängten Datei "Reference already cited in footnotes or within the text.cs" ein.
  5. Tragen Sie im unteren Bereich im Feld "Name" den neuen Namen für die Bedingung ein: Reference already cited in footnotes or within the text
  6. Klicken Sie auf Speichern (das Fenster wird geschlossen), setzen ein Häkchen vor die soeben neu ergänzte Bedingung und bestätigen die Wahl mit OK.
  7. Rufen Sie nun die Vorlage mit der Bedingung "Autor (Jahr) Bedingung | Titel wurde bereits in einem vorherigen Kurznachweis genannt" mit einem Doppelklick auf.
  8. Entfernen Sie das Häkchen vor "Titel wurde bereits in einem vorherigen Kurznachweis genannt", setzen Sie unter "Programmierte Bedingungen aus aktueller Stildatei" ein Häkchen vor der soeben neu ergänzten Bedingung "Reference already cited in footnotes or within the text" bestätigen die Änderung mit OK.
  9. Rufen Sie nun die Vorlage mit der Bedingung "Platzhalter trägt den Schalter "/option1" oder kurz "/opt1" | Titel wurde bereits in einem vorherigen Kurznachweis genannt" mit einem Doppelklick auf.
  10. Entfernen Sie das Häkchen vor "Titel wurde bereits in einem vorherigen Kurznachweis genannt", setzen Sie unter "Programmierte Bedingungen aus aktueller Stildatei" ein Häkchen vor der soeben neu ergänzten Bedingung "Reference already cited in footnotes or within the text" bestätigen die Änderung mit OK.

Nun übertragen Sie alle Vorlagen aus dem Regelset Kurznachweis im Text in das Regelset Fußnote:

  1. Rufen Sie im Regelset Fußnote die Vorlage mit der Bedingung "Titel wurde bereits in einer vorherigen Fußnote genannt" mit einem Doppelklick auf.
  2. Entfernen Sie das Häkchen vor "Titel wurde bereits in einer vorherigen Fußnote genannt", setzen Sie unter "Programmierte Bedingungen aus aktueller Stildatei" ein Häkchen vor der soeben neu ergänzten Bedingung "Reference already cited in footnotes or within the text" bestätigen die Änderung mit OK.
  3. Legen Sie nun im Regelset Fußnote nacheinander die gleichen Vorlagen an wie im Regelset Kurznachweis im Text.
  4. Markieren Sie in der Vorlage, deren Komponenten Sie in die Fußnoten-Vorlage übernehmen möchten, alle Komponenten und ziehen Sie bei gedrückter Strg-Taste (!) in die Ziel-Vorlage. Dadurch verschieben Sie die Komponenten nicht, sondern übertragen eine Instanz derselben Komponente auf die andere Vorlage.

Wiederholen Sie die Schritte für alle weiteren verwendeten Dokumententypen. Oft erben andere Dokumententypen die Einstellungen vom Unklaren Dokumententyp bzw. verwenden eine Instanz der gleichen Komponenten, deshalb empfiehlt es sich, mit diesem anzufangen. Es gibt aber auch Dokumententypen, in denen separate Einstellungen hinterlegt sind (wie z.B. Interviewmaterial).

Viele Grüße

Susanne

Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)