Zitation/Literaturverzeichnis Verordnung

Felix S. hinzugefügt 15 Monaten her
unbeantwortet

Hallo,

ich möchte im Rahmen einer wissenschaftlichen Arbeit aus der folgenden Verordnung nach den APA-Richtlinien zitieren:

https://corona.rlp.de/fileadmin/corona/14._CoBeLVO.pdf


Nun wäre meine Frage, ob beispielsweise die Zitation (§12 Absatz 3 14. CoBeLVO) am Ende des Satzes korrekt wäre? Des Weiteren bin ich mir unsicher, wie ich diese Verordnung im Literaturverzeichnis auflisten soll. Meine Überlegung war:


Staatskanzlei Rheinland-Pfalz. (2020). Vierzehnte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz. (14. CoBeLVO). Zugriff am 22.05.2021. Verfügbar unter: https://corona.rlp.de/fileadmin/corona/14._CoBeLVO.pdf

Wäre dies die Richtige Angabe im Literaturverzeichnis oder gibt es da eine andere Auflistungsweise? Über Ratschläge würde ich mich sehr freuen.


Liebe Grüße

Felix

Antworten (2)

Foto
2

Hallo,

in juristischer Literatur werden Gesetze in der Regel nicht im LitVZ aufgeführt. Soweit du das doch machen willst, würde ich über ein Rechtsquellenverzeichnis nachdenken, da Rechtsquellen üblicherweise doch anders zitiert werde und zwar vor allem ohne Herausgeber/Autor. Wo hast du das mit der Staatskanzlei her genommen? Die V ist doch vom Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie.

Soweit ich ein Rechtsquellenverzeichnis hätte:

Vierzehnte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (14. CoBeLVO) vom 14. Dezember 2020.

oder

Vierzehnte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (14. CoBeLVO) vom 14. Dezember 2020; https://corona.rlp.de/fileadmin/corona/14._CoBeLVO.pdf.

oder jeweils die Abkürzung nach vorne.

"Verfügbar unter" finde ich persönlich unnötig und stimmt ja u. U. gar nicht mehr, wenn der Leser da sieht. Also wäre Zum "Zeitpunkt der Drucklegung verfügbar unter" schon genauer. Aber das ist ein anderes Thema.

Soviel allgemein dazu.

Zu APA

https://www.scribbr.de/richtig-zitieren/gesetze-zitieren/#:~:text=Häufig gestellte Fragen-,So zitierst du Gesetze richtig,paraphrasierten oder zitierten Gesetz angeben.&text=Dabei wird die Quelle ausschließlich,und nicht im Literaturverzeichnis erwähnt.

Demnach gibst du das nur im Text an. Da die Abkürzung nicht allg. bekannt ist, würde ich sie dann ins Abkürzungsverzeichnis aufnehmen.

Ich hoffe, dass das weiter hilft. Meine Erfahrung ist, dass man einheitlich arbeiten und sich im Feld der Zitiertraditionen bewegt. Das wie ein Buch zu behandeln ist nicht wirklich üblich.

Grüße

Basel

Foto
2

Vielen Dank für Ihre Antwort!


Die Staatskanzlei habe ich fälschlicherweise aus dem Impressum der Internetseite genommen.

Ich würde sie dann aus dem Literaturverzeichnis streichen und ein Rechtsquellenverzeichnis hinter dem Literaturverzeichnis anlegen. Danke, diese Anregungen haben mir sehr geholfen!


Liebe Grüße


Felix

Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)