APA6 in Citavi 5: Lektorat & Citavi-Quellen/Literaturverzeichnis

Marin K. hinzugefügt 5 Monaten her
beantwortet

Hi zusammen,


Ich nutze Citavi 5.7 und habe meine verwendeten Quellen im Text und das Literaturverzeichnis einem Freund zur Durchschau gegeben, der sich sehr gut mit APA auskennt. Dieser hat nun ganz viele Sachen kommentiert, die Quellenklammern ergänzt/rausgestrichen und das Literaturverzeichnisch optisch und inhaltlich ergänzt.


Nun bin ich mir unsicher, wie ich am besten diese Korrekturen in Word annehmen und verarbeite, ohne dass mir Citavi beim aktualisieren alles zerrschisst und ein Durcheinander macht. Wie würdet ihr da vorgehen? Kann man die Citavi Quellenfelder im Fliesstext und das Literaturverzeichnis in normalen statischen Text überführen mit einem Knopfdruck?

Antworten (3)

Foto
1

ja. Im Word Add-In Citavi-Felder in Text umwandeln:

154e4c2d9a1a739687d986596026e9f5

Aber: Dein Freund kennt sich besser mit APA aus als Citavi? Da kommen bei mir Zweifel auf...

Foto
1

Nachdem was ich im Forum bisher zur APA-Nutzung gelesen habe, sehe ich drei mögliche Fehlerquellen:

Schlecht gepflegte Daten in deinem Projekt: Wenn du dieselbe Person in unterschiedlichen Schreibweisen in deinem Projekt erfasst hast, wirst du ungewollte Ergebnisse im Text und im Literaturverzeichnis erhalten. Bevor du also die Citavi-Felder in Text umwandelst, prüfe im Menü "Listen: Personen und Institutionen", ob du zwei Namen zu einem zusammenführen kannst, wenn es sich um die gleiche Person handelt. (Tipp: Mach das auch direkt bei "Verlagen" und "Zeitschriften/Zeitungen".)

Unkenntnis der APA-Regeln: Viele Postings hier im Forum zeugen davon, dass die APA-Regeln entweder nicht im Detail bekannt sind oder missverstanden werden. Die häufigsten Missverständnisse sind in der Citavi-FAQ zusammengefasst: https://help.citavi.com/knowledge-base/article/apa-american-psychological-association

Fragwürdige APA-Dokumentationen: Weil APA seine Manuskriptrichtlinien aus kommerziellen Interessen nicht frei verfügbar ins Netz stellt, finden sich unendlich viele "Kurzfassungen" der Richtlinien auf diversen Uni-Seiten und in der Sekundärliteratur. Davon würde ich die Finger weglassen. Leihe dir stattdessen das "Publication manual of the American Psychological Association" bei deiner Bibliothek aus: http://www.worldcat.org/oclc/951286125, wenn du glaubst, dass Citavi sich irrt. Ich glaube das im übrigen genauso wenig wie Pragmarius.

Foto
1

Ich habe noch einen nützlichen FAQ-Artikel vergessen, den ich unabhängig von APA immer zu Rate ziehen würde, wenn ich die Citavi-Ergebnisse nicht sofort verstehe: https://help.citavi.com/knowledge-base/article/unerwartete-stil-ergebnisse

Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)