Literaturverzeichnis alphabetisch ordnen

Tom O. hinzugefügt 18 Tagen her
beantwortet

Hallo,

mein Literaturverzeichnis wird nicht einheitlich alphabethisch geführt. Sämtliche Druckwerke (Bücher, Journale, Whitepapers usw.) werden alphabetisch sortiert angezeigt. Mit Ausnahme der Internetquellen, diese werden als erstes angezeigt.

Ich verwende den Zitationsstil "Karmasin Riebing" und nein, dies ist nicht Standard bei Karmasin Riebing.

Ja, ich habe bereits versucht den Zitationsstil zu bearbeiten, und die Reihenfolge im Literaturverzeichnis auf Alphabetisch aufsteigend zu sortieren. Nein, dies funktioniert nicht.


Ja, ich habe bereits versucht den Zitationsstil in Word erneut auszuwählen. Auch das funktioniert nicht.

Ja, ich habe bereits versucht das Literaturverzeichnis ein und auszublenden. Dies hilft ebenfalls nicht.

Was kann ich weiters tun.

Wie kann ich weiter vorgehen?

Ich verwende Citavi 6 und die neueste Version von Word 365

Herzlichen Dank.

Kommentare (9)

Foto
1

Der Stil hat eine programmierte Sortierung bei Internetadressen

a7c34666459f4c31d3ac5e0b54af9bd9

Ich bin kein Scriptkiddy, aber das verstehe ich dennoch:

macro that sorts all references of type 'internet document' on top of the bibliography.

The internet documents themselves are sorted according to a different logic than the rest of the cited documents.

[...]

.AuthorYearTitleOrNoAuthorThenTitleYearAscending

Was passiert, wenn dieses Skript deaktiviert wird? Denn ich vermute, dass manche Autoren bei Internetquellen nicht ausgefüllt sind, dann wird nach dem Titel sortiert.

Foto
1

Hallo Pragmarius,


danke für deine Hilfe, das hört sich zwar richtig an. Diese "Spezielle Sortierung: Programmierung" ist jedoch überhaupt nicht aktiv:


78b5e1789f416c808ebd6583f70cce97

Foto
1

Ich habe das gerade mal getestet. Setze ich wie du die Sortierung ein, klappt das wunderbar:

1af79c3f7f80e400e9e879d15f09c445

Kannst du mal bitte zwei Titel, die falsch sortiert werden, in ein Testdokument einfügen und das hier hochladen? Oder tritt das bei einem neuen Dokument nicht auf? Dann bitte einmal über das Word Add-In Citavi bitten, kein LitVerz zu erstellen und nach drei Sekunden das Häkchen wieder rausnehmen.

Hat es geholfen?

Foto
1

Hallo, doch es tritt auch bei einem neuen Dokument auf, siehe screenshot.

Das deaktivieren und reaktivieren des Literaturverzeichnisses, habe ich bereits versucht, das klappt auch nicht. Auch nicht im neuen Dokument

676a3b6758750452c313942e69945c6e

Foto
1

Dann lade doch mal bitte das Testdokument hier hoch.

Update:

Bitte auch den Zitationsstil hochladen, du hast da mehr verändert als nur die Sortierung im LitVerz.

Foto
1

Hallo,


anbei sind die Dateien. Ich habe übrigens nichts daran verändert. Ich habe mich gerade mit zwei Kollegen aus meinem Studiengang unterhalten. die haben das selbe Problem.

Foto
1

Das kann nicht funktionieren, wenn die Internetquellen ausschließlich aus der URL bestehen

7d143a0a839eae702e5d28c93ea210bc

Dann kann Citavi weder nach einer Personenkomponente noch nach einem Titel sortieren. Ich würde das so ausfüllen und dann klappt das:

fe2f4a875944a84261ed095ab3cce07f

Erstmal nur die eine Quelle geändert:

700cd53b49a4c3d7b37f4341e0b9bc6c

Foto
1

OK, danke dir. Habe außerdem gerade gesehen, dass nach dem Karmasin Riebing Buch, Interquellen überhaupt nicht in das Literaturverzeichnis gehören. Somit hätte sich das erledigt.


Vielen Dank für deine Zeit.

Foto
1

2e60b5a1b53415becececba9eb030a6a

Ganz ausgeschlossen sind sie aus dem LitVerz also nicht, deshalb auch die programmierte Bedingung, die sie an den Anfang stellt. Auf jeden Fall muss man Citavi erst einmal natürlich die Möglichkeit geben, eine Sortierung vorzunehmen, aber das hatten wir ja schon.

Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)