Wissenselemente exportieren und zugehörige Schlagwörter jeweils mit ausgeben

Jörn J. hinzugefügt 56 Tagen her
beantwortet

Ich möchte mehrere Wissenselemente (zum Beispiel zugehörig zu einer Monographie) exportieren (doxc, PDF, oder ...). Allerdings möchte ich, dass - ähnlich wie in der ganz rechten Spalte der Wissenselemente-Ansicht innerhalb des Programms - zu jedem Wissenselement alle Schlagwörter (und gerne auch Kategorien, nicht aber Gruppen) mit ausgegeben werden.

Ich habe im Forum dazu bei einer schnellen Sichtung keine Lösung gefunden. Übersehe ich etwas im Programm? Was ist der schnellste/beste Weg, solch eine Übersicht zu erzeugen?

Screenshots zu machen, ist sehr unbefriedigend. ;-)

Kommentare (3)

Foto
1

Hallo Jörn,

vielen Dank für Ihre Frage.

Um die Wissenselemente eines Titels in der logischen Reihenfolge gemäß der zitierten Seiten inkl. zusätzlicher Zuordnungen wie Kategorien oder Schlagwörter als Skript zu drucken oder zu speichern, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

  1. Markieren Sie die betreffende Quelle in Ihrem Citavi-Projekt, führen einen Rechtsklick aus und wählen aus dem Kontextmenü den Eintrag "Markierte Titel als Auswahl übernehmen".
  2. Wählen Sie dann im Menü "Literaturliste" den Eintrag "Drucken ..." bzw. "Speichern mit zusätzlichen Angaben".
  3. Setzen Sie vor den gewünschten Informationen ein Häkchen (also mindestens "Formatierter Titel", "Zitate", "Schlagwörter" und "Kategorien") und wählen Sie diejenigen ab, die Sie nicht benötigen.
  4. Klicken Sie auf "OK" - das Word-Dokument wird nun erstellt und geöffnet.

Siehe auch folgende Handbuch-Seite:

https://www1.citavi.com/sub/manual6/de/index.html?101_printing_an_annotated_project_bibliography.html

Viele Grüße

Susanne

Foto
1

Hallo Susanne,

vielen Dank, das ist bereits die Hälfte der gesuchten Antwort. Das Glas ist also schonmal halb voll.

Die andere Hälfte betrifft Anwendungsfälle, in denen Wissenelemente, die nach arbiträren Kriterien zusammengestellt sind (ggf. sogar händisch in der Wissenselemente-Ansicht durch STRG + Markieren – so eine Auswahl ist ja für „Mit Option drucken“ --> „Die Wissenselemente der aktuellen Auswahl“ in der Wissenselemente-Ansicht grundsätzlich möglich) nun ausgegeben werden sollen und zwar jeweils einmal und jeweils mit den zugewiesenen Schlagwörtern, Gruppen und/oder Kategorien (also genauso wie von Ihnen für eine spezifische Literaturquelle gezeigt, nur eben ohne Berücksichtigung der Zugehörigkeit zu den Literaturquellen). Die Sortierung soll dabei einfach der Reihenfolge in der Wissenselemente-Ansicht entsprechen (wie es bei „Mit Option drucken“ --> „Die Wissenselemente der aktuellen Auswahl“ ja auch der Fall ist).


Um ein bisschen Einblick in meine Überlegungen zu geben: Zuerst hatte ich daran gedacht, als Workaround eine Kategorie DRUCK anzulegen und alle zugehörigen Wissenselemente ausgeben zu lassen. Dann werden die Wissenselemente allerdings nicht mit Schlagwörtern und Gruppen ausgegeben. Aber – und das ist mein Argument für eine Implementation, falls es nicht eine Lösung gibt, die ich bisher nicht kenne – gerade beim Schreiben brauche ich nicht nur alle Wissenselemente einer Kategorie (z.B. Einleitung des Artikels), sondern auch die Schlagwörter und Gruppen (weil ich so z.B. einem Fokus gemäß auswählen kann oder weil Autoren verschiedenen Denklagern angehören, ich mir das aber nicht immer merken kann und auch nicht in jedes einzelne Wissenselement reinschreiben will und kann, es aber in den Schlagwörtern und Gruppen abgebildet ist).

Foto
1

Hallo Jörn,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Das ist in der Wissenselemente-Ansicht nur für Schlagwörter, Kategorien und Gruppen separat möglich (je nach eingeblendeter Spalte links), und zwar nur, indem Sie die gewünschten Schlagwörter bzw. Kategorien bzw. Gruppen auswählen und dann "Mit Option drucken/speichern" > "Die Wissenselemente der aktuellen Auswahl" nutzen.

Möglicherweise ließe sich das gewünschte Ziel mit einem Makro erreichen. Da wir kein fertiges Skript für diesen individuellen Anwendungsfall haben und wir momentan auch für kostenpflichtige Individualprogrammierungen keine Entwicklerressourcen haben, müssten Sie das Skript allerdings selbst erstellen.

Das Makro CCR001 Create script with headlines and core statements only könnten Sie dabei evtl. als Ausgangspunkt nutzen.

Viele Grüße

Susanne

Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)