Citavi löscht die Seitenzahlen im Nachinein weider raus

Elena S. hinzugefügt 56 Tagen her
beantwortet

Liebes Supportteam,


Liebe Community!

Ich benutze den Zitationsstil "DER Harvard-Stil (Author-Date, German) und editiere immer die Quelle um sie um die Seitenzahl zu erweitern. Leider hat mir Citavi jetzt alle Seitenzahlen wieder rausgelöscht. Gibt es da eine andere Möglichkeit Seitenzahlen einzugeben, ohne, dass die verschwinden und meine bisherigen Seitenzahlen zurückzuholen? Weil ich arbeite zur Zeit an meiner Bachelorarbeit mit 11 Seiten ist das schon ärgerlich mit 50 wäre es aber ganz besonders schrecklich.

Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße!

Kommentare (1)

Foto
1

Hallo Elena,

vielen Dank für Ihre Frage.

Bei der Arbeit mit dem Word Add-In ist ein Punkt sehr wichtig: Die vom Add-In eingefügten Kurznachweise resp. Fußnoten und das Literaturverzeichnis sind Felder; gut zu erkennen daran, dass sie grau hinterlegt erscheinen, wenn Sie hineinklicken. Die vom Word Add-In eingefügten Felder verhalten sich genauso wie Felder, die Sie mit Word einfügen: Inhaltsverzeichnis, Abbildungsverzeichnis, Seitenzahlen etc. D.h.: Jede manuelle Änderung an einem Feld geht verloren, sobald Sie oder Word oder Citavi eine Aktualisierung der Felder initiieren. Darum haben wir extra eine Beschriftung ergänzt: "Don't edit this field" bzw. "To edit, see citavi.com/edit".

Allgemein heißt das:

Wenn Sie an den Feldinhalten etwas ändern möchten, müssen Sie das an der Datenquelle vornehmen, aus der sich das Feld bedient. Meist bedeutet das, dass Sie entweder die Daten im Citavi-Projekt ändern oder beim Einfügen der Daten in Ihr Word-Dokument die Felder Präfix, Suffix und Seiten von-bis des Word Add-Ins nutzen. Geht es um das formale Erscheinungsbild, ist entweder der verwendete Zitationsstil zu bearbeiten oder die Formatvorlage in Word.

Für Ihren Fall heißt das:

a) bei bestehenden Referenzen

  1. Doppelklicken Sie auf die Referenz, die Sie schon in Ihren Text eingefügt haben.
  2. Wechseln Sie im Word Add-In auf die Karteikarte Nachweise.
  3. Die markierte Referenz ist schon ausgewählt. Unten auf der Karte sehen Sie weitere Felder, z.B. Seiten von-bis. Tragen Sie dort die gewünschte Änderung ein.

b) bei neuen Referenzen

  1. Markieren Sie die Referenz auf der Karteikarte Titel des Word Add-Ins.
  2. Klicken Sie auf Mit Optionen einfügen.
  3. Tragen Sie dort die gewünschten Ergänzungen ein.
  4. Klicken Sie auf OK.

Sie finden die obigen Ausführungen auch im Handbuch: https://www1.citavi.com/sub/manual6/de/index.html?dont_manually_change_citavi_content_controls.html

Viele Grüße

Susanne

Foto
1

Vielen Dank! Dann versuch ich das mal damit.

Dennoch frage ich mich, ob es die Möglichkeit gibt bisherige Änderungen wiederzuholen?

Foto
1

Hallo Elena,

vielen Dank für Ihre Rückfrage.

Es müsste evtl. noch ein Word-Dokument geben, das alle manuellen Feld-Einträge enthält (die Sie aber dann trotzdem wie oben beschrieben ins Original-Dokument eintragen müssten). Citavi erstellt nämlich von Ihrer Word-Datei automatisch Sicherungskopien, solange sich darin noch Citavi-Felder befinden. Auf diese Dateien müssten Sie zurückgreifen, um wieder Felder einzufügen. Die von Citavi automatisch erstellten Sicherungskopien finden Sie in folgendem Ordner:

C:\Users\[Ihr Name]\Documents\Citavi 6\Backup\[Ihr Projekt]\[Word-Dateiname]

Siehe auch die Hinweise im Handbuch unter: http://www.citavi.com/sub/manual6/de/index.html?automatic_backups_of_word_documents.html

Dieses Dokument könnten Sie mit der Word-Vergleichsfunktion unter Überprüfen > Vergleichen mit der aktuellsten Version abgleichen, um die Seitenzahlen in der neueren Version nachtragen zu können.

Viele Grüße

Susanne

Foto
Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)