Literaturverzeichnis wird nicht angezeigt/ist leer

Laura D. hinzugefügt 6 Monaten her
beantwortet

Hallo zusammen,

ich habe einen eigenen Zitationsstil mit Fußnoten angelegt. Die Fußnoten werden auch wie formatiert im Dokument angezeigt. Zusätzlich soll am Ende des Dokumentes auch ein Literaturverzeichnis angezeigt werden, welches dann leicht abgeänderte Informationen der Quellen zeigt, auch bereits in Citavi vorbereitet und formatiert.

Beim Anlegen des Literaturverzeichnisses wird mir nun immer "Im aktuellen Dokument sind keine Quellen vorhanden." angezeigt, obwohl ich probehalber bereits 4 Quellen hinterlegt habe und die Fußnoten auch einwandfrei funktionieren.

Wie kann ich erreichen, dass sich das Literaturverzeichnis füllt wie gewünscht?

Antworten (2)

Foto
1

Hallo Laura,

vielen Dank für Ihre Frage.

Die genannte Fehlermeldung stammt nicht von Citavi, sondern von Word. Kann das sein, dass Sie versehentlich dessen Quellenmanager aktiviert haben?

Wenn Sie lediglich in den Optionen von Citavis Word Add-In das Häkchen wieder setzen möchten, geht das folgendermaßen:

  1. Klicken Sie im Word Add-In auf "Optionen".
  2. Entfernen Sie im Abschnitt Literaturverzeichnis erstellen das Häkchen vor "Kein Literaturverzeichnis einfügen".
  3. Klicken Sie auf OK.
  4. Warten Sie einige Sekunden. Das Literaturverzeichnis wird wieder eingefügt.

Siehe auch der Screenshot unter: https://www.screencast.com/t/I3bAKVs6LV

Wenn anschließend das Literaturverzeichnis immer noch nicht erscheint, ist vermutlich in den Einstellungen des verwendeten Zitationsstils hinterlegt, dass kein Literaturverzeichnis ausgegeben werden soll. Sie können diese Option wie folgt anpassen:

  1. Öffnen Sie den Zitationsstil mithilfe des Zitationsstil-Editors (s. Handbuch).
  2. Gehen Sie im Zitationsstil-Editor unter Datei > Eigenschaften des Zitationsstils auf Literaturverzeichnis.
  3. Setzen Sie dort unter "Allgemein" ein Häkchen vor "Literaturverzeichnis erstellen".
  4. Bestätigen Sie die Eingaben mit OK.

Siehe auch der Screenshot unter: https://www.screencast.com/t/SkY2obwJ

Viele Grüße

Susanne

Foto
1

Hallo Susanne,

danke für die schnelle Antwort. Leider hat keine der beiden Optionen funktioniert bzw. hatte ich bereits beides durchgeführt und jetzt nach deiner Antwort ein zweites Mal gecheckt. Daran liegt es also nicht. Hast Du weitere Ideen? Danke vorab.

Foto
1

Hallo Laura,

vielen Dank für Ihre Rückfrage.

Um zu prüfen, wo die Problemursache genau liegt, senden Sie mir bitte ein Beispiel-Dokument (max. 3 Seiten).

Sie würden dazu eine neue Word-Datei mit Ihrem Citavi-Projekt verknüpfen, Ihren Zitationsstil auswählen und über das Word Add-In diejenigen Titel in das Word-Dokument einfügen, bei denen Sie Probleme beobachtet haben. Diese Referenzen stehen dann für den IST-Zustand, mit dem Sie noch nicht zufrieden sind. In das Word-Dokument ergänzen Sie bitte von Hand den SOLL-Zustand.

Aus der Word-Datei kann ich die zitierten Titel in ein neues Projekt kopieren und auf diese Weise auch prüfen, ob das Problem seinen Ursprung in der Datenerfassung hat. Daher ist es wichtig, dass die Citavi-Nachweise im Text bzw. in den Fußnoten enthalten und vor allem noch dynamische Felder sind. Das Literaturverzeichnis genügt nicht.

Wichtig: Senden Sie mir NICHT Ihre Qualifikationsarbeit (Dissertation, Habilitation etc.). Um effizient helfen zu können, benötige ich ein Demo-Dokument, aus dem das Problem auf dem ersten Blick ersichtlich ist.

Bitte nennen Sie uns auch den Zitationsstil, den Sie verwenden. Wenn Sie einen selbst angepassten Stil nutzen, senden Sie uns den Stil auch zu. Sie finden die Datei im Ordner Documents\Citavi 6\Custom Citation Styles.

Die Datei(en) laden Sie bitte hier als Anhang hoch.

Viele Grüße

Susanne

Foto
1

Hallo Susanne,

ich wollte gerade so eine zweite Datei wie von Dir beschrieben vorbereiten und habe dabei bemerkt, dass das Literaturverzeichnis wie gewollt erscheint. In meiner Original-Datei allerdings nicht. Eine Idee, woran das liegt?

Foto
1

Hallo Laura,

vielen Dank für Ihre Rückfrage.

In dem Fall schicken Sie uns die Original-Datei (ggf. inkl. Stil) bitte über unser Upload-Formular http://www.citavi.com/transfer. Bitte verwenden Sie dieselbe Mail-Adresse wie für die ursprüngliche Anfrage an uns und geben Sie dort im Fenster "Nachricht" diese Bearbeitungsnummer ein: #176078.

Sie können auch eine Kopie des Word-Dokuments erstellen und dort so viel wie möglich von Ihren privaten Daten bzw. dem Text löschen. Wichtig ist nur, dass noch einige Citavi-Nachweise als Felder enthalten sein müssen.

Viele Grüße

Susanne

Foto
1

Hallo Susanne,

habe die Datei hochgeladen. Als Stil verwende ich meinen eigenen, welcher vom Citavi-Basis-Stil abgewandelt wurde. Vielen Dank vorab.

Foto
1

Hallo Laura,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Die Stil-Datei benötige ich auch (entweder als Anhang oder über den Upload). Sie finden die Datei im Ordner Documents\Citavi 6\Custom Citation Styles.

Viele Grüße

Susanne

Foto
1

Hallo Susanne,

anbei die Datei. Sorry, das habe ich vorhin wohl überlesen.

Foto
1

Hallo Laura,

danke für den Upload. Ich habe Ihnen das korrigierte Word-Dokument bereits zurückgeschickt.

Für Mitleser mit einem ähnlichen Problem:

Das Literaturverzeichnis war vorhanden, wird von Citavi aber immer ganz am Ende eingefügt. Der von der Vorlage vorgesehene Abschnitt war daher leer, aber eben der falsche Abschnitt.

So kann das Literaturverzeichnis verschoben werden:

https://www1.citavi.com/sub/manual6/de/index.html?moving_bibliographies.html

Zudem muss man ggf. die Formatvorlagenzuordnung der Citavi-Formatvorlagen korrigieren, damit diese auf den Vorlagen basieren, auf denen auch der alte Abschnitt basiert.

Viele Grüße

Susanne

Foto
Foto
1

Hi, mir wird angezeigt, dass die Frage beantwortet wurde (habe auch eine Mail bekommen, dass es eine neue Antwort gibt). Leider kann ich aber keine Antwort sehen ....

Foto
1

Hallo Laura,

vielen Dank für Ihre Frage.

Bitte nutzen Sie ggf. den Inkognito-Modus des Browsers oder drücken Sie F5, um die Seite neu zu laden.

Viele Grüße

Susanne

Foto
Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)