Mehrere Hochschulen/Bibliotheken für Volltextsuche (E-Ressourcen)

Wolfgang D. hinzugefügt 27 Tagen her
in Prüfung

Liebes Citavi-Team,


die Volltextsuche ist eine großartige Funktion. Noch bessere wäre sie wenn man mehr als nur eine Organisation (Hochschule/Bibliothek) einstellen könnte. Wenn man also mehr als nur einen Ezproxy, HAN-Proxy oder OpenURL-Resolver angeben könnte.


Denn fast jeder im akademischen Bereich hat neben der Heimatuniversität z.B. mindestens noch Zugriff auf den jeweils passenden „Fachinformationsdienst für die Wissenschaft“ (FID), als eine Art zusätzliche Bibliothek mit Volltexten der eigenen Fachrichtung (z.B. Politikwissenschaft; weitere Informationen zu den FID).


Aber auch aus anderen Gründen können mehrere Bibliotheken zu Verfügung stehen, viele Landesbibliotheken nehmen etwa auch externe Benutzer auf oder eine Person lehrt und forscht an mehreren Hochschulen usw.


Daher wäre das eine sehr hilfreiche und sinnvolle Erweiterung von Citavi.


Vielen Dank!

Kommentare (1)

Foto
1

Lieber Wolfgang,

Vielen Dank für Ihren Vorschlag, den ich gerne für die zuständigen Kollegen der Programmkonzeption erfasst habe.

Viele Grüße

Jana

Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)