Umwandeln von Intext- zu Fußnotenverweisen

Ellen S. hinzugefügt 2 Monaten her
beantwortet

Hallo,


ich habe mir relativ aufwendig vor einiger Zeit einen eigenen Zitationsstil zusammengebastelt und verwende diesen immer mit Intextverweisen. Nun muss ich ausnahmsweise einen Text mit Fußnotenverweisen erstellen. Das Umwandeln des fertigen Texts funktioniert prinzipiell schon, allerdings erscheint immer eine Fehlermeldung im Verweis, da Fußnotenverweise nicht definiert sind. Kann man hier ohne viel Aufwand etwas machen? Oder solle ich einmalig den Zitationsstil wechseln?

Ich benutze die neueste Version von Citavi.


Danke und Grüße

Ellen

Kommentare (1)

Foto
1

Hallo Ellen,

vielen Dank für Ihre Frage.

Prinzipiell raten wir davon ab. Es geht schneller, wenn Sie einfach einen der bereits vorhandenen Fußnoten-Stile verwenden.

Ansonsten müssten Sie folgende Anpassungen vornehmen:

  1. Öffnen Sie den Stil mithilfe des Zitationsstil-Editors, s. Handbuch.
  2. Speichern Sie den Stil unter einem neuen Namen ab, um eine Kopie zu erstellen.
  3. Da Sie Ihre Nachweise immer in den Fußnoten einfügen möchten, rufen Sie im Zitationsstil-Editor unter Datei > Eigenschaften des Zitationsstils > Einordnung auf und wählen unter "Zitiermethode" den Eintrag "In Fußnote: Autor Jahr". Wenn Sie künftig in Citavis Word Add-in auf einen Titel oder ein Zitat doppelklicken, wird der Nachweis dann automatisch in einer Fußnote eingefügt.
  4. Bestätigen Sie dann die Bearbeitung der Einstellungen mit "OK".
  5. Bei den meisten Stilen genügt es, wenn Sie nun beim Unklaren Dokumententyp im Regelset Fußnote die Klammern vor die Autoren-Komponente verschieben. Wenn die Klammern aber Teil der (ggf. mit "Erstveröffentlichung" kombinierten) Komponente "Jahr ermittelt" sind, geht es vermutlich am schnellsten, wenn Sie in der Fußnoten-Vorlagen alle Komponenten markieren und auf Entf drücken. Markieren Sie in der Kurznachweis-im-Text-Vorlage, deren Komponenten Sie in die Fußnoten-Vorlage übernehmen möchten, alle Komponenten und ziehen Sie bei gedrückter Strg-Taste (!) in die Ziel-Vorlage. Dadurch verschieben Sie die Komponenten nicht, sondern übertragen eine Instanz derselben Komponente auf die andere Vorlage.
  6. Speichern Sie den Stil ab.

Wiederholen Sie die Schritte für alle weiteren verwendeten Dokumententypen. Oft erben andere Dokumententypen die Einstellungen vom Unklaren Dokumententyp bzw. verwenden eine Instanz der gleichen Komponenten, deshalb empfiehlt es sich, mit diesem anzufangen. Es gibt oft aber auch Dokumententypen, in denen separate Einstellungen hinterlegt sind (wie z.B. Interviewmaterial).

Bitte denken Sie daran, den angepassten Stil auch in Citavis Word Add-in auf der Registerkarte Citavi auszuwählen. Klicken Sie auf den Auswahlpfeil hinter Zitationsstil und wählen Sie den Stil aus der Dropdown-Liste aus, s. Screenshot.

Viele Grüße

Susanne

Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)