Verschwindende Attachments durch Archivkopien

Sophie v. hinzugefügt 18 Monaten her
unbeantwortet

Hallo liebe Community,

ich habe folgendes (sehr dringliches) Problem: Die Attachments zu der Literatur verschwinden eins nach dem anderen. Ich hatte es vor gut 1,5 Stunden entdeckt... Bei mehreren Texten fehlten die Anhänge (ich meine manche davon hatten schon heute früh gefehlt). Das ist besonders ärgerlich, weil ich ziemlich oft, nur die gelben textmarkierungen gesetzt habe, aber noch keine Zitate hinausgeschrieben habe. Vorhin waren glücklicherweise nur Datein betroffen, die ich schon vor einigen Tagen bearbeitet hatte und entsprechend konnte ich die Anhänge wiedererstellen, da ich gestern Abend nochmal eine Sicherheitskopie mit Anhängen erstellt hatte. Ich war also frohen Mutes, dass sich alles geklärt hat, machte nochmal eine Sicherheitskopie und wollte gerade weiterarbieten, da entdeckte ich dass jetzt (also binnen ca. 1 Stunde) noch mehr Anhänge verschwunden sind. Zwischen der neuen Sicherheitskopie und der Realistion vergingen gut 20 minuten und tatsächlich, einige (aber nicht alle) der Dateien konnte ich in der Sicherheitskopie widerfinden. Dabei waren dummerweise geradee auch Dateien, an denen ich zwischen den beiden BackUps gerarbeitet habe und die nun anscheinend komplett verschwunden sind. (ich habe auch schon einen Virenscan gemacht, habe AVG Antivirus und in der Hinsicht scheint alles okay zu sein)


Hat irgendwe eine Idee, was los sein könnte? Wie ich das stoppen kann? Ich will gar nicht wissen, wie viel jetzt verschwunden ist - ich habe Citavi mal geschlossen, in der Hoffnung, dass es dieses verschwinden stoppt, und ja zur Not die aktuelleste Archivkopie...

Das würde mir wirklich sehr helfen!


Ich benutze Citavi für mein Studium und eine nahende Abgabe und bin gerade ziemlich verzweifelt; ich bin okay in der Zeit, aber nicht so sehr, dass ich das alles nachholen kann...


(Mein Zeitpuffer ist leider draufgegangen, weil ich krank war, ich habe zwar ein Attest vom Arzt, aber das bringt mir nicht viel, weil ich in der Woche nach dem Abgabetermin (bzw ab kurz davor) Vollzeit in der Frühschicht arbeiten muss (ein Aushilfsjob), mit meinem Arbeitgeber lässt sich nicht reden, wenn ich ohne Grund (aka Attest) absage muss ich Strafe zahlen, und auch mit Attest bekäme ich einen Unzuverlässigkeitsvermerk und bekäme noch weniger Buchungen... Das kann ich mir nicht leisten... Naja und die Miete zahlt sich auch nicht von selbst bis das Bafög kommt, dh ich muss vor dem Job abgegeben haben, oder zumindest soweit fertig sein...)


Ganz viel lieben Dank für Antworten!

Antworten (7)

Foto
1

Das Problem scheint sich gelößt zu haben, nachdem ich die Windows Reperatur durchgeführt habe. (https://help.citavi.com/knowledge-base/article/defekte-net-installation-reparieren)

Zumindestens sind heute morgen keine weiteren Dateien verschwunden.

Foto
1

Nachdem es nun ein Wiele gut ging. Ist es gerade eben wieder passiert. Ich hatte gerade einen neuen Zeitungsartikel ins Projekt eingefügt - um direkt aus dem artikel zitieren zu können, statt das Zitat in einem anderen Text zu zitieren. Sicherheitshalber (mahc ich gerade die ganze Zeit) wollte ich üerprüfen ob Attachments verschwunden sind. Das war nicht der Fall. Ich machte also einer Sicherheitskopie und nahm mir vor, den neuen Artikel als Titel anzulegen und das Attachment dazu hichzuladen. Das tat ich dann auch, kurz nachdem der Titel angelgt war und auch das zugehörige Attachment hochgeladen, verschwand es aber vor meinen Augen wieder. Erschrocken, schaute ich dann nach den Titeln bei denen eine lokale Datei nicht auffindbar ist - und es sind binnen 4 Minuten (Zeitpunkt der Sicherheitskopie bis zum erneuten überprüfen) 6 Attachments verschwunden. Während des Schreibens hier, verschwand ein weiteres Attchment (also binnen ca. 10 Minuten).

Was kann ich jetzt noch machen?

Ich hatte schon versucht einfach in der Cloud zu arbeiten, aber da konnte ich die drei Teilfenster nicht verschieben, was das Arbeiten sehr mühsam macht... Also auf eine andere Art mühsam...

Foto
1

Hallo Sophie,

das klingt übel. Ich hatte auch schon mal ein solches Phänomen, aber das war bei einer der Vorgängerversionen. Deshalb die Frage: Welche Citavi-Version hast du installiert? Und wo liegen die Attachments? Im Standardordner in den Dokumenten?

Übrigens sollten die verschwundenen Attachments in Recycle-Ordner liegen, eventuell hilft es, die einfach zurück zu kopieren ... als erste Maßnahme.

Freundliche Grüße, Pragmarius

Update:

Was heißt, "da konnte ich die drei Teilfenster nicht verschieben"?

Foto
1

Das Problem ist wieder (oder immernoch) aktuell. Ich nutze Citavi 6.11.0.0. auf Windows 11, das Citavi-Projekt liegt hierbei in OneDrive.

Jedes mal, wenn ich eine Archivkopie erstelle, löscht Citavi eine Vielzahl an Attachments. Dies ist über den Aktivitätenverlauf in OneDrive gut nachvollziehbar - Zeitstempel der Löschung der Dateien und Zeitstempel der Archivdatei stimmen exakt überein. Der RecycleBin-Ordner in Citavi enthält hier nie mehr als 10 Dateien, obwohl die letzten Male jeweils 30-40 Attachments entfernt wurden. Vermutlich sind im Recycle-Bin-Ordner nur manuell gelöschte Dateien und nicht solche, welche durch das erstellen der Archivkopie verschwinden.

Wiederherstellen konnte ich die verlorenen Attachments über den Papierkorb von OneDrive - bei lokaler Speicherung des Projekts ist dies ggf. über den Windows-Papierkorb möglich. Wenn ich diese einfach wieder in den entsprechenden Ordner [Citavi Attachments] zurück verschiebe, funktioniert das Projekt wieder.

Workaround: Auf Archivkopien werde ich künftig wohl verzichten und als Backup einfach den kompletten Projekt-Ordner kopieren, um das Projekt nicht immer reparieren zu müssen. Alternativ dazu funktioniert auch die Funktion "Projektkopie speichern" ohne Attachment-Verlust.


Gibt es für diese Problemstellung bereits Lösungsansätze?

Foto
1

Jap, dass kann ich bestätigen. Ich habe mittlerweile ein Sync Programm installiert um nachher die gelöschten Attachements wieder herzustellen. Lästig ...

Foto
1

Alle Versionen >6.8 haben massive Probleme, das sieht mir auch nach einem solchen aus. Ich bleibe bei 6.8 und kenne keine solchen Sensationen.

Foto
1

Wie ist hier der Stand? Ich kann die Probleme bestätigen und finde, das ist ein richtig krasser Bug. Ich bin auch gerade dabei, meine Dateien wieder neu hinzuzufügen. Zig Bildzitate sind verloren gegangen. Wie kann das sein?!

Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)