Datenverlust aufgrund Tastenkürzel "Strg+W"

Stefan G. hinzugefügt 21 Tagen her
NEU

Vielleicht finden es andere ebenfalls problematisch ...

Das Tastenkürzel "Strg+W" wird ja systemweit (zumindest weiß ich das für Windows und Linux) zum Schließen eines Tabs in gängigen Web-Browsern verwendet wird!

Von Citavi wird das gleiche Tastenkürzel "Strg+W" für das Übertragen eines Wissenselements nach Word oder in einen Latex-Editor verwendet!

Man kann sich nun leicht vorstellen, was mir passiert ist ...

Bei der intensiven Arbeit mit Citavi (Lesen von PDF und übertragen von Zitaten in meine Doktorarbeit) habe ich "einmal" nicht aufgepasst welches Anwendungsfenster gerade aktiv ist, und ...

... anstatt ein Zitat zu übertragen, habe ich ein Tab in einer Web-Anwendung geschlossen, und die dort eingegeben Daten verloren!

Folgende Bitte

  • Tastenkürzel für Übertragen ändern: Vorschlag "Strg+E" (E für (E)xport)

oder


  • Tastenkürzel durch Anwender änderbar machen

Kommentare (2)

Foto
1

Shor5tcuts selber ändern, ja, dieser Wunsch besteht schon lange. Strg-E aber ist schon durch "Gehe zu" belegt.

Foto
1

Strg-E war nur ein Vorschlag ... hatte die Verwendung nicht gesehen, da ich i.d.R. bereits aus der Literaturansicht direkt während des Lesens das Zitat nach extern übertrage. Das "gehe zu"-Feature benutze ich daher nicht.

Sie dürfen gerne ein ganz anderes Tastenkürzel vorschlagen.

Ich fände es nur sinnvoll, dass es NICHT weiterhin Strg-W ist!

Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)