Korrekte Zitation Online-Lexika

Silvia H. hinzugefügt 6 Monaten her
unbeantwortet

Liebe alle

bald geht meine Masterarbeit in das Lektorat, das Ende ist absehbar.

Nun stehen noch einige "Aufräumarbeiten" an. Dazu gehört z.B. die korrekte Zitation aus einigen Online Lexika, die ich verwende wie z.B. Duden Online, Dorsch und Gablers Wirtschaftslexikon.

Zwar gibt es diverse Seiten (u.a. z.B. Scribbr), die die korrekte Zitation versuchen zu erläutern; aber die Darstellungsformen sind teilweise unterschiedlich.

Der Duden schlägt folgende Zitationsweise vor:

Dudenredaktion (o. J.): „Tulpe“ auf Duden online. URL: https://www.duden.de/node/713429/revisions/1380643/view (Abrufdatum: 21.03.2016)
Dorsch schlägt folgende Zitation vor:


Psyche (2021, 06. März). In Dorsch Lexikon der Psychologie. Verfügbar unter: https://dorsch.hogrefe.com/stichwort/psyche
Ich verwende die DGPs (4th) in Citavi (6.8).

Einige Fragen also dazu:

1) Ich kann - wie auch Scribbr erwähnt hat - in Citavi unter "Autor" entweder die Suchwörter angeben (im Fall von Dorsch Psyche) oder im Falle von Duden "Dudenredaktion", korrekt?

2) Vor "Dorsch Lexikon der Psychologie" muss ich noch ein "In" setzen, richtig?

3) Dorsch Lexikon der Psychologie wird als Titel erfasst? Oder muss ich dies als Herausgeber erfassen? Doppelt macht ja keinen Sinn.

Danke Euch schon jetzt für eine kurze Rückmeldung und Beste Grüsse

Silvia

Beste Antwort
Foto

Liebe Silvia,

Danke für Ihre Fragen.

Die Vorgaben der DGPs (4. Aufl.) für das Zitieren von Lexika sind folgende (S. 122):

076a8688fc70e802df90619b51b35a98

Online-Lexika werden jedoch nicht gesondert erwähnt.

Beim Erfassen orientieren Sie sich bitte an diesem Vorschlag.

Viele Grüße

Jana

Antworten (2)

Foto
2

Liebe Silvia,

Danke für Ihre Fragen.

Die Vorgaben der DGPs (4. Aufl.) für das Zitieren von Lexika sind folgende (S. 122):

076a8688fc70e802df90619b51b35a98

Online-Lexika werden jedoch nicht gesondert erwähnt.

Beim Erfassen orientieren Sie sich bitte an diesem Vorschlag.

Viele Grüße

Jana

Foto
1

Liebe Jana und Silvia,

könnt ihr mir auch sagen, wie ich im Text den Eintrag aus dem Dorsch korrekt zitiere (denn ich habe keinen Autor unter dem Eintrag im Dorsch Lexikon)?

Vielen Dank für Eure Hilfe und viele Grüße

Gesine

Foto
1

Hallo,

die eigentliche Frage ist, wie du es haben möchtest, es gibt ja kein Richtig und kein Falsch, sondern verschiedene Lösungen die sich im Spektrum der Konventionen bewegen und die Aufgabe der Nachvollziehbarkeit erfüllen. Citavi ist dann die technische Hilfe, dies in der Arbeit einheitlich handzuhaben. Erst wenn die Nachvollziehbarkeit nicht mehr gegeben ist, ist eine Zitierung Bullshit.

Foto
1

Hallo Bebbi,


Danke für Deine Antwort. Kannst Du mir vielleicht eine der verschiedenen möglichen Lösungen nennen, von denen Du sprichst?

Das ist nämlich mein Problem: ich habe keine korrekte Zitierweise im APA-Stil für eine Zitation im Text gefunden für den o.g. Fall eines Lexikoneintrags, wenn der Autor nicht bekannt ist.

Das würde mir sehr helfen

Herzlichen Dank im Voraus

Gesine

Foto
1

Vielen Dank Pragmarius,

weisst Du auch, wie man im Text zitiert (nicht im Literaturverzeichnis?) Weil ja der Autor fehlt...

Danke und viele Grüße

Gesine

Foto
1

Das ist bei DGPs und APA th German gleich:

(Strohmer & Wirtz, 2013, S. 213)


Strohmer, J. & Wirtz, M. A. (2013). Dorsch. Lexikon der Psychologie (16. vollst. überarb. Aufl.). Bern: Huber.

Und so sieht mein Eintrag in Citavi aus:

a73a0659bd05abbd8c03ad1cbec55211

Foto
1

Ahh vielen Dank;

ich habe gerade noch den Hinweis erhalten, dass man im Text den Titel des Artikels anstelle des Autors nennt, also z.B. (Archetyp, 2021) und dann im Literaturverzeichnis anstelle des Autors ebenfalls mit dem Stichworteintrag beginnt...

Foto
1

Hallo,

ich würde dann N. N. nehmen statt des Autors. Ist halt eine andere Tradition. Keine ist richtiger, höchstens verbreiteter als die andere. Hauptsache die Quelle ist kenntlich gemacht und nachvollziehbar. Daher kann ich dir nicht sagen, wie du es machen kannst. Man kann nur wie Pragmarius innerhalb eines Stils/einer Tradition beantworten, wie es da (üblich) ist.

Foto
Foto
1

Liebe Jana

herzlichen Dank für die Rückmeldung!

Ich werde mich gerne an eurem Vorschlag orientieren.

Besten Dank für die schnelle Rückmeldung und ein schönes Wochenende.

Beste Grüsse

Silvia

Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)