Zitat wird in Word falsch angezeigt

Klaus H. hinzugefügt 2 Monaten her
beantwortet

Hallo Community!

Ich verwende den bei uns an der Uni gängigen Zitierstil "AZR 8. Aufl." und bin bis auf ein einzelnes Zitat eigentlich auch sehr glücklich damit. Mir wird bei sämtlichen Zitaten in Word immer nur der Nachname und dieser in kursiv angezeigt, genau so soll es sein. Jetzt zitiere ich aber einen Artikel aus einer Zeitung, und dabei wird mir jedes Mal der erste Buchstabe des Vornamens angezeigt, in diesem Fall wird das Zitat so angegeben (auch im Literaturverzeichnis):

P. Aichinger, Laienrichter beim Strafen oft überfordert, Die Presse.

Der Autor wäre eigentlich wie bei allen anderen Autoren sauber mit Vorname und Nachname angelegt.

Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen?

Vielen Dank im Voraus!

Kommentare (2)

Foto
2

Guten Tag Klaus

Bitte prüfen Sie über das Menü "Listen" > "Personen und Institutionen" den Autor Aichinger in verschiedenen Schreibweisen erfasst haben. Dann denkt nämlich Citavi, dass Sie zwei verschiedene "Aichinger"s zitieren und ergänzt nach den AZR-Regeln den Vornamen, um Namensmehrdeutigkeiten auszuschliessen.

War Ihre Prüfung erfolgreich? Ist es dieselbe Person in unterschiedlichen Schreibweisen? Falls ja: markieren Sie jeweils zwei Schreibvarianten und klicken Sie auf "Zusammenführen". Der unerwünschte Vorname verschwindet in Ihrer Word-Datei.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Genau, da gab es ein Problem!

Vielen Dank, das klappt jetzt!

Foto
1

Prima, das freut mich.

Freundliche Grüsse

Peter

Diese Diskussion wurde geschlossen. Bitte erstellen Sie bei Bedarf einen neuen Beitrag.