Titel nicht in Fußzeile

Fabienne S. hinzugefügt 2 Monaten her
beantwortet

ccf1b2d1b8435dfbfb1c20d1446e0a58

Wie bekomme ich die Fußzeile links 1:1 in meine Fußzeile im Dokument? In Zitationsstil bearbeiten bin ich bereits auf Volltext in der Fußzeile.

Kommentare (3)

Foto
1

Hallo Fabienne,

vielen Dank für Ihre Frage.

Im Prinzip lässt sich alles umbauen (z.B. auch ein Referenznummern-Stil zu einem Vollbelegstil oder einem Autor-Jahr-Stil oder eben umgekehrt), es ist aber in der Regel deutlich schneller, wenn man stattdessen über die Suche einen entsprechend passenden bzw. ähnlichen Stil mit den entsprechenden Merkmalen ermittelt und ggf. dann diesen weiter anpasst.

Aktuell verwenden Sie anscheinend einen Fußnoten-Stil mit Kurznachweisen. Es genügt nicht, in den Stil-Eigenschaften den Stil-Typ festzulegen, es müssen auch bei allen verwendeten Dokumententypen die Fußnoten-Vorlagen überarbeitet werden.

Ich möchte daher davon abraten, den Zitationsstil anzupassen, weil dies sehr aufwändig wäre.

Die folgenden deutschsprachigen Vollbelegstile nutzen eine verkürzte Ausgabe mit Kurzbeleg (=Titelstichwort):

  • Moennighoff/Meyer-Krentler, 13th ed.
  • Bibliotheks- und Informationspraxis (De Gruyter)
  • European Society for Women in Theological Research
  • Flatscher, Posselt, Weiberg 2nd ed. (Footnotes)
  • Jahrbuch für Geschichte Lateinamerikas (German)
  • Kunsttexte
  • Maske und Kothurn
  • May (Notes)
  • Moennighoff/Meyer-Krentler, 18th ed.
  • Neofelis (as of 2016)
  • New Testament Studies (German)
  • Novum Testamentum (German)
  • Peter Lang Verlag (Notes)
  • transcript (Footnotes, German)
  • Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft
  • Zeitschrift für Pädagogik und Theologie (De Gruyter)

Falls Sie Ihren Zitationsstil dennoch so anpassen möchten, dass beim ersten Zitat ein Vollbeleg (ähnlich dem Literaturverzeichnis) erscheint und bei Folgezitaten eine Kurzform, machen Sie sich zunächst mit dem Zitationsstil-Editor vertraut, am besten anhand dieses Videos.

Anschließend gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie den Stil mithilfe des Zitationsstil-Editors, s. Handbuch.
  2. Rufen Sie den Unklaren Dokumententyp auf.
  3. Markieren Sie im Regelset Fußnoten die Standard-Vorlage und wählen Sie im Menü Verlage > Neu.
  4. Klicken Sie auf den Knoten Wiederholungen und Querbezüge in der Publikation und setzen ein Häkchen vor "Titel wurde bereits in einer vorherigen Fußnote genannt". Beachten Sie bitte: Wenn Sie mehrere Bedingungen anklicken, werden diese mit "UND" verknüpft.
  5. Klicken Sie dann auf OK. (Dann schließt sich das Fenster und Sie können die Komponenten in die neue Vorlage ziehen.)
  6. Markieren und ziehen Sie alle Komponenten aus der Fußnoten-Standard-Vorlage in diese neue Vorlage - dadurch werden die Komponenten verschoben.
  7. Markieren und ziehen Sie bei gedrückter Strg-Taste alle Komponenten aus der Standard-Vorlage im Regelset Literaturverzeichnis in die Standard-Vorlage im Regelset Fußnoten - dadurch werden die Komponenten übertragen (statt verschoben).
  8. Markieren und ziehen Sie bei gedrückter Strg-Taste die "Zitat-Seiten"-Komponente aus der Wiederholungsvorlage an die gewünschte Position in der Fußnoten-Standard-Vorlage (vermutlich also an die letzte Position).
  9. Rufen Sie den nächsten verwendeten Dokumententyp auf (beachten Sie, dass "Beitrag im Sammelwerk" und "Buch (Sammelwerk)" separat verwaltet werden, dies gilt analog auch für die Beiträge in Tagungsbänden).
  10. Klicken Sie im Regelset Fußnoten auf "Basiert auf: Unklarer Dokumententyp" und wählen dann "Basiert auf keiner Vorlage".
  11. Prüfen Sie, ob die Standardvorlage korrekt ist. Entfernen Sie ggf. überflüssige Komponenten und ziehen Sie bei gedrückter Strg-Taste alle fehlenden Komponenten aus der Standard-Vorlage im Regelset Literaturverzeichnis in die Standard-Vorlage im Regelset Fußnoten.
  12. Wiederholen Sie die Schritte 10 und 11 für alle weiteren verwendeten Dokumententypen.
  13. Speichern Sie die Änderungen am Zitationsstil ab.

Bitte denken Sie daran, den angepassten Stil auch in Citavis Word Add-in auf der Registerkarte Citavi auszuwählen. Klicken Sie auf den Auswahlpfeil hinter Zitationsstil und wählen Sie den Stil aus der Dropdown-Liste aus, s. Screenshot:

https://www1.citavi.com/sub/manual6/de/101_creating_a_publication_with_word-04.png

Viele Grüße

Susanne

Foto
1

Vielen lieben Dank!!!! Ich habe mich für die einfachere Variante entschieden und den Zitationsstil in

  • Bibliotheks- und Informationspraxis (De Gruyter) geändert. Danke!

Foto
1

Hallo Fabienne,

gern geschehen und vielen Dank für Ihre freundliche Rückmeldung.

Viele Grüße

Susanne

Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)