Literatur als Beitrag in Sammelband aufgenommen, aber SB erscheint nicht im Literaturverzeichnis

Anna C. hinzugefügt 10 Monaten her
unbeantwortet

Hallo,

ich habe einen Text als Beitrag in einem Sammelband aufgenommen, aber leider wird der Sammelband anschließend im Zitationsbeleg in der Fußnote oder im Literaturverzeichnis nicht genannt. Lediglich der Beitrag selbst erscheint. Damit ist die Zuordnung zum Sammelband aber nicht mehr möglich. Was muss ich umstellen, damit auch der Sammelband genannt wird? Ich nutze den Zitationsstil Theisen, 15th ed.

Vielen DANK für alle Hilfe.

Antworten (3)

Foto
1

Guten Tag

Ist es möglich, dass Sie die Kurzbeleg-Unterstützung in Citavi gemäss der Anleitung im Zitationsstil nicht aktiviert haben? In der Beschreibung des Zitationsstils heisst es:

To use this style, you need to import a citation key definition. Please download the citation key package from https://www.citavi.com/sub/citationkeys/Theisen.zip and follow the instructions given there.

Der Stil sollte dafür sorgen, dass der Beitrag und das Sammelwerk im Literaturverzeichnis erscheinen, wobei beim Beitrag nur der Kurzbeleg anstelle des vollen Titels des Sammelwerks erscheint.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Lieber Peter,

vielen Dank für Ihre schnelle Rückmeldung. Die Kurzbeleg-Unterstützung hatte ich tatsächlich nicht aktiviert und habe dies nun nach der Anleitung getan. Aber leider erscheint der Sammelband immer noch nicht im Literaturverzeichnis und auch nicht in der Fußnote mit Vollbeleg. Im Zitationsstil steht aber der Kurzbeleg drin.

Ich hänge Ihnen einfach mal die zwei Screenshots an und hoffe, dass dadurch mein Problem klar wird.

Vielen Dank für Ihre Hilfe und viele Grüße

Foto
1

Liebe Anna

Bitte fügen Sie den Sammelwerkbeitrag mit Hilfe von Citavis Word Add-In in ein neues Dokument ein und senden Sie das Dokument an service@citavi.com unter Angabe der Ticket-ID 166055. Ich schaue mir das gerne an.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
Foto
1

Vielen Dank für das Testdokument.

Ich hatte leider keinen Scan vom Theisen-Buch aus der 15. Auflage, darum habe ich die 16. Auflage zu Rate gezogen, die jetzt das Titelstichwort im Literaturverzeichnis in runden statt wie in den vorherigen Auflagen in eckige Klammern setzt.

In meinem folgenden Screenshot sehen Sie oben Ihre Literatur, unten die Vorgabe aus dem Theisen-Buch:

Der Vergleich zeigt, dass das Ergebnis in Ihrem Literaturverzeichnis den Richtlinien entspricht. Sie möchten ggf. Citavis Word Add-In anweisen, das Literaturverzeichnis neu zu erstellen:


  1. Klicken Sie im Word Add-In in der Registerkarte Citavi auf "Optionen".
  2. Setzen Sie im Abschnitt Literaturverzeichnis erstellen ein Häkchen vor "Kein Literaturverzeichnis einfügen".
  3. Klicken Sie auf OK.
  4. Warten Sie 2-3 Sekunden.
  5. Gehen Sie ganz an das Ende des Word-Dokuments. Fügen Sie dort einen Absatz ein und weisen Sie diesem Absatz die Word Absatz-Formatvorlage "Standard" zu.
  6. Klicken Sie erneut im Word Add-In in der Registerkarte Citavi auf "Optionen".
  7. Entfernen Sie im Abschnitt Literaturverzeichnis erstellen das Häkchen vor "Kein Literaturverzeichnis einfügen".
  8. Klicken Sie auf OK.
  9. Warten Sie 2-3 Sekunden. Das Literaturverzeichnis wird wieder eingefügt.

Ich würde allein der besseren Lesbarkeit halber an Ihrer Stelle den Kurzbeleg des Sammelwerks von "Verbindliches" ändern zu "Verbindliches Zeugnis". Dazu klicken Sie in Ihrem Projekt auf die blaue Feldbezeichnung "Kurzbeleg" und editieren dann den selbst gewählten Kurzbeleg.

Freundliche Grüsse

Peter

Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)