Latex Zitierung von Quellen erkennen und fehlende Anzeigen

Lukas K. hinzugefügt 4 Monaten her
in Prüfung

Hi zusammen,


aktuell bietet die Latex Unterstützung nicht die gleiche Qualität wie das WordAddIn und zwar kann es die schon zitierten Quellen (grüner Haken) nicht erkennen. Dieses Feature nutze ich in Word ununterbrochen und ist meiner Meinung nach eines der entscheidenden Vorteile von Citavi, neben dem automatischen Meta-Daten-Lookup anhand der DOI. Für meine Thesis nutze ich nun Latex und TexStudio. Da man ein Plugin für jede Latex IDE bräuchte wäre das wohl weniger praktikabel es direkt in TexStudio einzubinden. Meine Idee bezieht sich darauf im Latex-Assistent ein Butten hinzuzufügen, der es erlaubt einen gewissen Pfad anzugeben der zur Analyse herangezogen wird. Danach könnte folgender Algorithmus greifen:

  1. Wird das Verzeichnis und dessen Sub-Verzeichnisse nach .tex gescannt
  2. Alle Bibtex-Keys werden aus allen .tex werden extrahiert (cite; footcite etc. [bereits im Latex-Assistent hinterlegt [[bei den Einstellungen]])
  3. Aus der .bib Datei werden die Latex-Keys extrahiert
  4. Es wird ein Diff zwischen genutzt und ungenutzten Keys gemacht
  5. Der Diff wird entweder als Textdatei ausgegeben (fürs Erste), oder als grüner Haken / rotes X im Latex-Assistent hinter jeden Titel angezeigt (ähnlich des WordAddIns)
  6. In der weiteren Entwicklung wäre ein regelmäßiger Scan / Aufruf des Algorithmus mit dem hinterlegten Verzeichnisses denkbar (alle 10 Minuten / Stunde), sodass nicht immer manuell der Scanvorgang gestartet werden muss.

In Linux wäre das mit den richtigen sed-Befehlen (3 Stück) eine Sache von Sekunden. Eine Implementierung eurerseits sollte nicht schwierig sein. Wenn die Visualisierung zu viel Aufwand bedeutet, reicht auch eine Textausgabe der nicht genutzten bib-Keys fürs Erste.

Kommentare (1)

Foto
1

Hi Lukas,

ich habe Ihren Funktionswunsch in unserer internen Wunschliste erfasst. Ob oder wann wir diesen Wunsch umsetzen können, kann ich derzeit nicht sagen.

Viele Grüße

Sebastian

Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)