Mehrfachnachweis lässt sich nicht bearbeiten

Sophie S. hinzugefügt 35 Tagen her
beantwortet

Hallo zusammen,


seit einiger Zeit habe ich Probleme mit den Mehrfachnachweisen. Obwohl ich die Quellen in meiner gewünschten Reihenfolge einfüge, wird diese automatisch verändert. Normalerweise kann man die Reihenfolge innerhalb der Mehrfachnachweise bearbeiten, allerdings ist dies in dem Fall auch nicht möglich. Die entsprechenden Pfeile sind nur grau hinterlegt.

Über Tipps würde ich mich sehr freuen.

Vielen Dank

Sophie

Kommentare (4)

Foto
1

Das ist in den Eigenschaften des Zitationsstils geregelt, vermutlich ist Reihenfolge der Zitierung angehakt:

51212221fc576bda1c90c390dd13e302

Foto
1

Hallo Sophie,

vielen Dank für Ihre Frage.

Der Zitationsstil bestimmt, in welcher Reihenfolge die Quellennachweise im Mehrfachweis erscheinen: unverändert (in der Reihenfolge, wie Sie diese zitieren), nach Datum der Veröffentlichung oder alphabetisch nach Personennamen sortiert.

a) Sortierung manuell ändern

Wenn im Zitationsstil die Sortier-Option In der Reihenfolge der Zitierung definiert wurde, können Sie die Sortierung auf der Karteikarte Nachweise anpassen. Markieren Sie die entsprechende Gruppe. Nutzen Sie die Pfeiltasten, um die Sortierung zu ändern.

b) Sortierung im Zitationsstil ändern

Wenn Sie die Reihenfolge zentral im Zitationsstil ändern möchten, gehen Sie hierfür folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie den Stil mithilfe des Zitationsstil-Editors, s. Handbuch.
  2. Bitte rufen Sie im Zitationsstil-Editor im Menü Datei > Eigenschaften des Zitationsstils > Mehrfach-Nachweise auf.
  3. Unter "Sortierung" wählen Sie beispielsweise "Reihenfolge im Literaturverzeichnis".

Bitte denken Sie daran, den angepassten Stil auch in Citavis Word Add-In auf der Registerkarte Citavi auszuwählen. Klicken Sie auf den Auswahlpfeil hinter Zitationsstil und wählen Sie den Stil aus der Dropdown-Liste aus, s. Screenshot.

Viele Grüße

Susanne

Foto
1

Vielen Dank für die Tipps, ich konnte das Problem dadurch lösen.

Liebe Grüße :)

Foto
1

Hallo Sophie,

gern geschehen und vielen Dank für Ihre freundliche Rückmeldung.

Viele Grüße

Susanne

Diese Diskussion wurde geschlossen. Bitte erstellen Sie bei Bedarf einen neuen Beitrag.