Nachname mit Adelstitel erscheint nicht im Text

Imad M. hinzugefügt 44 Tagen her
beantwortet

Hi,

ich benutze die amerikanische Zitierweise, mit Klammern im Text und zwar die von PROKLA. Wenn ich einen Autor mit einem "von" im Namen habe, so erscheint dieses "von" nicht in der Klammer, wenn ich zitiere, sondern nur der Nachname, also (Beyme 1998: 198) und nicht (v. Beyme 1998: 198).


Ich habe bereits versucht, das "von" als Präfix zu deklarieren oder auch hinter den Vornamen einzutragen...nichts hat gefruchtet. Hat mir jemand einen Tipp?!


Danke!


Imad

Kommentare (3)

Foto
1

Das ist so korrekt, das von gehört in den Präfix bei der Bearbeitung der Person:

1f33bcf692ad53e8e37d2aed1712a2ff

Willst du das verhindern, muss dass von vor den Nachnamen, im Beispiel des Herrn zur Brügge, das allerdings in diesem besonderen Fall wirklich dahin gehört.

Foto
1

Ok, danke. Aber ich habe weiterhin das Problem, dass im Fließtext dann das "von" nicht erscheint, wenn ich eine*n Autor*in zitiere. Was kann ich tun? Oder ist das richtig so, dass der Namenszusatz beim Zitieren nicht erscheinen soll?

Foto
1

Hallo Imad,

vielen Dank für Ihre Frage.

Es ist korrekt, dass Adelsprädikate wie "von" nicht im Text bzw. den Fußnoten erscheinen. Standardmäßig werden Präfixe bei Personennamen gemäß deutscher Rechtschreibung zum Vornamen gestellt. Loriot wird somit in der Fußnote als Bülow zitiert und unter "Bülow, Vicco von" im Literaturverzeichnis richtigerweise unter "B" einsortiert.

Falls Sie sich darüber hinwegsetzen möchten oder müssen, tragen Sie bitte das "von" zusammen mit dem Nachnamen im Feld "Name" ein (wie bei "zur Brügge" im Screenshot von Pragmarius).

Viele Grüße

Susanne

Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)