Graue Literatur/Report, Herausgeber in Standardvorlage Fußnote nicht kursivieren

Stephanie G. hinzugefügt 38 Tagen her
beantwortet

Hallo zusammen,

ich verwende den Stil Citavi Basis jura DE leicht überarbeitet.


Wenn ich einen Beitrag (Graue Literatur) erfasse und er in der Fußnote erscheint, wird der Herausgeber dort immer kursiviert. Ich habe im Editor gesehen, dass dort für die Fußnoten bei Grauer Literatur die Vorlage "Autor Herausgeber oder Institution (last name, italic)" eingestellt ist.

Was müsste ich nun tun, damit ich in den Fußnoten den/die Herausgeber recte stellen und lediglich die Autoren (sollte da mal einer angegeben sein) kursivieren lassen könnte?


Ich habe einiges an Grauer Literatur (zb online-Programmhefte des Anwaltstags) mit Beiträgen verschiedener Personen, bei denen es sich nicht anbieten würde, die Autorenbeiträge einzeln zu erfassen. Daher würde ich lieber zB den Deutschen Anwaltverein als Institution/Herausgeber erfassen. Diese sollen dann in der FN nicht kursiviert werden. Wenn allerdings mal ein Autor für ein Werk der Grauen Lit. angegeben wird, sollte er kursiviert werden in der FN.


Es sollte aber möglich bleiben, flexibel NUR Autor oder NUR Herausgeber oder NUR Institution zu erfassen, ohne dass dann die Angabe o.A. oder eine Lücke erscheint.


Vielen Dank im Voraus


Steffi

Kommentare (2)

Foto
2

Hallo Steffi,

das Problem bei dieser Sammelkomponente "Autor, Herausgeber oder Institution" ist, das sich die Formatierung (hier kursiv) nicht auf einzelne Personen festlegen lässt (Autor oder Herausgeber). Es werden entweder alle oder keine Personen kursiv ausgegeben. Für Institutionen kann hier jedoch eine abweichende Formatierung eingestellt werden.

Man müsste in diesem Fall in der Standardvorlage die Komponente "Autor, Herausgeber oder Institution" gegen die Komponente "Autor" austauschen und zwei weitere Fußnoten-Vorlagen erstellen, mit der Bedingung "Feld "Autor" ist leer, bzw. "Feld "Herausgeber" ist leer". Dort lässt sich dann für jeden Fall die gewünschte Formatierung wählen. Gehen Sie dazu so vor:


  1. Im Zitationsstil-Editor wählen Sie rechts den Dokumententyp "Graue Literatur / Bericht / Report" aus.
  2. Markieren Sie das Regelset: Fußnote (Standardvorlage).
  3. Wählen Sie im Menü oben aus "Vorlage" > "Neu".
  4. Bei "Datenbedingung" wählen Sie ""Feld "Autor" ist leer" und klicken "OK".
  5. Ziehen Sie nun die benötigten Komponenten aus der Liste links per drag & drop in die Vorlage. Zum Beispiel: Herausgeber; Kurzbeleg; Zitat-Seiten.
  6. Erstellen Sie nach dem gleichen Muster eine Vorlage mit der Bedingung "Feld Autor ist leer" UND "Feld Herausgeber ist leer" und wählen Sie dort z.B.: Institution; Kurzbeleg; Zitat-Seiten:
    3580c60e6a284b9af81442fe80312c16
  7. Markieren Sie die Komponente "Herausgeber" bzw. "Institution" und klicken Sie auf "Komponente bearbeiten".
  8. Stellen Sie die Formatierung von "Kursiv" auf "Neutral" um. Bestätigen Sie die Änderungen mit "Übernehmen" und schließen Sie das Fenster mit "OK". Achtung: werden diese Komponenten noch anderweitig genutzt, wirken sich die Änderungen auch dort aus. Wenn das nicht gewünscht ist, können Sie die Komponente duplizieren und so eine Kopie erstellen, in der abweichende Einstellungen möglich sind, ohne Auswirkungen auf andere Vorlagen oder Dokumenttypen. Dazu markieren Sie die Komponente und wählen im Menü oben "Komponente" > "Duplizieren". In der Liste links wird dann die Kopie angezeigt.
  9. Speichern Sie am Ende alle Änderungen am Stil ab (Diskettensymbol oben links) und wählen Sie den bearbeiteten Stil im Word Add-In aus.

Noch ein Hinweis: in dem Stil ist ein Skript aktiv, das bei Namensgleichheit von Personen dafür sorgt, das der Vorname zur Unterscheidung mit ausgegeben wird. Sie erkennen es an dem kleinen Zahnrad oben rechts bei den Personen-Komponenten:

ff70aed7fb20d8dd52e39b4427723bbe

Wenn Sie diese Funktion beibehalten möchten, müssten Sie darauf achten, die entsprechenden Komponenten mit Skript für die neuen Vorlagen auszuwählen bzw. diese zu duplizieren.


Viele Grüße

Anne

Foto
1

Vielen vielen Dank für die stets freundliche und zügige Hilfestellung, ich werde das sofort probieren umzusetzen.

Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)