Gruppiertes Literaturverzeichnis nach Archiven

Corinna W. hinzugefügt 8 Monaten her
unbeantwortet

Hallo liebes Forum!

In meiner Arbeit muss ich im Literaturverzeichnis Archivquellen nach den einzelnen Archiven sortiert auflisten. Hierfür habe ich versucht, ein gruppiertes Literaturverzeichnis zu erstellen. Über Freitextfelder kann ich zunächst nach gedruckten und nach ungedruckten Quellen sortieren, das funktioniert gut. Wenn ich die Datensätze nach Archiven sortieren will, bietet Citavi hierfür bei der Gruppierung nur die allgemeine Kategorie "Autor, Herausgeber oder Institution" an. Wenn bei Archivquellen die Felder für Autor und Herausgeber leer sind, findet Citavi die Datensätze gut und listet alle Archiquellen nach Archiv sortiert einwandfrei untereinander auf. Sogar nach Signaturgruppen kann ich sortieren. Prima! Insgesamt muss ich 28 Archive sortieren können.


Nur was mach ich mit Datensätzen, die neben der Institution "Archiv" auch noch einen Autor oder einen Herausgeber aufweisen? Citavi findet diese Datensätze nicht, weil offenbar Citavi bereits für diese Datensätze zuerst einen Autor oder einen Herausgeber gefunden hat und dann diese Datensätze nicht mehr vollständig zuende durchsucht und somit die Archivangaben ignoriert.


Um das Problem zu lösen, habe ich meine bisherige Gruppierung als Skript exportiert und selbst versucht dies zu lesen. Leider bietet Citavi bei der Gruppierung die alleinige Auswahl "Institution" nicht an. Ich würde gerne die allgemeine Kategorie "Autor, Herausgeber oder Institution" rauswerfen und durch "Institution" ersetzten, kenne dafür aber die Nummer des passenden "GroupingTypes" für das Skript nicht. Welche Nummer entspricht der GroupingType der Kategorie "Autor, Herausgeber oder Institution" und welcher steht für die kategorie "Institution allein? Wüsste ich das könnte, könnte ich problemlos das Skript anpassen, neu in Citavi einfügen und das Problem wäre erledigt. So glaube ich jedenfalls... Ich habe das Skript beigefügt und durch ein wenig Farbe und ein paar Zeilenumbrüche gegliedert. Es enthält bislang nur zwei Archive zum Test.


Hat jemand eine Idee? Vielen Dank bereits jetzt für die Unterstützung!

Viele Grüße

Corinna

Antworten (8)

Foto
1

Hallo Corinna

Danke für Ihren Hinweis!

Ich konnte des Problem ebenfalls beobachten und habe unser Entwickler-Team über den Fehler informiert.

Sobald ich mehr dazu weiß, melde ich mich gerne wieder hier.

Viele Grüße

Jana

Foto
1

Hallo Jana,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Wann kann ich mit einer Antwort des Entwicklerteams rechnen? Ich benötigte eine zügige Lösung, da ich kurz vor der Publikation stehe. Mit würde schon helfen, wenn ich die passende Nummer des "GroupingTypes" für Institutionen wüsste und an welcher Stelle des Skripts ich diese einfügen muss, um die Standardsuche nach "Autor, Herausgeber oder Institutionen" zu ersetzen.

Viele Grüße

Corinna

Foto
1

Hallo Corinna

Eine zeitliche Einschätzung kann ich leider nicht geben, melde mich aber zuverlässig.

Leider ist mir nicht klar, welches Skript Sie genau als Word-Dokument ausgegeben und im Forum hochgeladen haben.

Hatten Sie die Gruppierungsdefinition wie hier beschrieben exportiert und als DOCX-Datei gespeichert statt als CTVBGD-Datei?

Viele Grüße

Jana

Foto
1

Hallo Jana,

die Datei "groupings.docx" ist genau auf diesem Wege entstanden. Da ich kein speziellen Citavi-Skripteditor habe, habe ich die ctvbgd-Datei mit den Windows Editor ausgelesen und den Inhalt in Word eingelesen. Das Ergebnis ist die Datei, die ich in meiner Anfrage eingangs beigefügt habe: "Ich habe das Skript beigefügt und durch ein wenig Farbe und ein paar Zeilenumbrüche gegliedert".

Ziel ist es zu klären, wie ich die Kategorie: "Autor, Herausgeber oder Institutionen" durch allein "Institutionen" ersetzte. Der Übersicht halber, lade ich die Datei "groupings.docx" nochmal hoch, ergänzt durch Zeilennummern.

In welcher Zeile muss ich was austauschen, damit Citavi nur "Institutionen" und damit alle Archive findet?

Viele Grüße,

Corinna

Foto
1

Hallo Corinna

Danke für Ihre Erklärung.

Aktuell gibt es leider keine Lösung. Die Sortierung nur nach der Institution (und damit dem Archiv) ist bisher konzeptionell nicht vorgesehen.

Wir werden intern diskutieren, ob wir eine solche Möglichkeit für zukünftige Citavi-Versionen ergänzen werden.

Bitte wandeln Sie am Ende Ihrer Arbeit die mit Citavi eingefügten Nachweise und das Literaturverzeichnis in reinen Text um, siehe Video.

Anschließend würden Sie Sortierung der Archive manuell herstellen.

Es tut mir leid, dass ich Ihnen keine bessere Lösung anbieten kann.

Viele Grüße

Jana

Foto
1

Wäre es nicht möglich, z. B. ein Freitextfeld zu nutzen für die Sortierkategorien, in das man die jeweiligen Archive einträgt? Das ist zwar ein bisschen Aufwand, man muss das LitVZ aber nicht in Text umwandeln.

Foto
1

Hallo Bebbi

Das Freitext-Feld ist eine gute Idee, auch gespeicherte Suchen (für jedes Archiv eine) wären alternativ denkbar.

Da das etwas aufwändig ist, könnte die manuelle Sortierung unter Umständen schneller gehen.

Viele Grüße

Jana

Foto
1

Hallo Jana,

spätestens wenn man nach dem Umwandeln nochmal was korrigieren und

ergänzen muss oder später darauf aufbauend was Weiteres erarbeitet, hat

sich der aufwendigere Weg m. E. gelohnt.

Grüße

Bebbi

Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)